Bücherschau des Tages

Das nötige Fleisch

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
31.07.2017. Blühen kann in der Türkei auch die Satire nicht mehr, stellt die taz seufzend fest, findet aber im Band "Schluss mit lustig" genug Einfallsreichtum, um die Hoffnung nicht zu verlieren. Die SZ liest wohlwollend Christoph Boltanskis Roman "Das Versteck" über seine berühmte Familie. Und die FR lässt sich von Antonin Varenne durch das Massif Central jagen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Antonin Varenne: Die Treibjagd. Roman

Cover: Antonin Varenne. Die Treibjagd - Roman. Penguin Verlag, München, 2017.
Penguin Verlag, München 2017
ISBN 9783328101567, Kartoniert, 304 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Zwei rivalisierende Familien kämpfen seit Generationen um die Herrschaft über ein gottverlassenes Nest im Massif Central. Die Courbiers und die Messenets führen…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Christophe Boltanski: Das Versteck. Roman

Cover: Christophe Boltanski. Das Versteck - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256422, Gebunden, 23,00 EUR
Aus dem Französischen von Tobias Scheffel. Im Hof des Hauses in der Rue de Grenelle steht der Fiat 500, den Großmutter gern schwungvoll fährt, weil man dann nichts von ihrer Gehbehinderung merkt. Im Erdgeschoss…

Die Tageszeitung

Sabine Küper-Büsch: Schluss mit Lustig. Aktuelle Satire aus der Türkei

Cover: Sabine Küper-Büsch (Hg.). Schluss mit Lustig - Aktuelle Satire aus der Türkei. Avant Verlag, Berlin, 2017.
Avant Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783945034743, Gebunden, 80 Seiten, 15,00 EUR
Die Türkei kann auf eine lange Satiretradition blicken, in deren Zentrum die Satiremagazine Istanbuls stehen. Istanbul ist aber auch Hotspot nationaler und internationaler Verwerfungen - und in Zeiten…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!