Bücherschau des Tages

Tanz um die eigene Scham

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
23.05.2017. Saleem Haddads Coming-Out-Roman "Guapa", der vor dem Hintergrund des arabischen Frühlings spielt, hat die SZ tief beeindruckt: Mit den Erfahrungen westliche Homosexueller lasse sich diese Geschichte nicht vergleichen. Die FAZ empfiehlt gleich zwei Übersetzungen eines bisher unbekannten Romans von Walt Whitman. Die NZZ führt ein in das Werk des hierzulande gänzlich unbekannten Genfer Lyrikers Georges Haldas.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Wolfgang U. Eckart: Von Kommissaren und Kamelen. Heinrich Zeiss - Arzt und Kundschafter in der Sowjetunion 1921-1931

Cover: Wolfgang U. Eckart. Von Kommissaren und Kamelen - Heinrich Zeiss - Arzt und Kundschafter in der Sowjetunion 1921-1931. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2016.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506785848, Gebunden, 382 Seiten, 44,90 EUR
Anlässlich des hundertsten Jahrestages der Oktoberrevolution von 1917: die Erstveröffentlichung der farbigen Berichte des Mediziners Heinrich Zeiss aus der jungen Sowjetunion. Wolfgang U. Eckart stellt…

Noelle Revaz: Das unendliche Buch. Roman

Cover: Noelle Revaz. Das unendliche Buch - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835318700, Gebunden, 284 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Ralf Pannowitsch. Noëlle Revaz entwirft ein satirisch-groteskes Zukunftsszenario des Kultur-, Medien- und Literaturzirkus, aber seine Elemente muten gar nicht so unbekannt an.…

Rainer Schmitz: Tasten, Töne und Tumulte. Alles, was Sie über Musik nicht wissen

Cover: Rainer Schmitz. Tasten, Töne und Tumulte - Alles, was Sie über Musik nicht wissen. Siedler Verlag, München, 2016.
Siedler Verlag, München 2016
ISBN 9783827500830, Gebunden, 1168 Seiten, 49,99 EUR
Mit Lust am Abseitigen und Entlegenen haben Rainer Schmitz und Benno Ure in jahrelangen Recherchen viel Wissenswertes und Überraschendes ans Tageslicht gebracht. In Fußnoten, Briefwechseln, Biografien…

Bettina Tüffers: Die 10. Volkskammer der DDR. Ein Parlament im Umbruch. Selbstwahrnehmung, Selbstparlamentarisierung, Selbstauflösung

Cover: Bettina Tüffers. Die 10. Volkskammer der DDR - Ein Parlament im Umbruch. Selbstwahrnehmung, Selbstparlamentarisierung, Selbstauflösung. Droste Verlag, Düsseldorf, 2017.
Droste Verlag, Düsseldorf 2017
ISBN 9783770053339, Broschiert, 380 Seiten, 49,80 EUR
Die 10. Volkskammer der DDR war ein außergewöhnliches Parlament. Als erste und gleichzeitig letzte frei gewählte Volksvertretung der DDR war sie im Frühjahr 1990 angetreten, an der Vereinigung der beiden…

Walt Whitman: Das abenteuerliche Leben des Jack Engle.

Cover: Walt Whitman. Das abenteuerliche Leben des Jack Engle. Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin, 2017.
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2017
ISBN 9783946990062, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Stefan Schöberlein. Der Verlag bietet keinen Klappentext.

Wieland Freund/Walt Whitman: Jack Engles Leben und Abenteuer. Roman

Cover: Wieland Freund / Walt Whitman. Jack Engles Leben und Abenteuer - Roman. Manesse Verlag, Zürich, 2017.
Manesse Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783717524502, Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Renate Orth-Guttmann, Irma Wehrli. Mit Nachwort von Wieland Freund.  Humorvoll-lakonisch erzählt Walt Whitman eine klassische Aufstiegsgeschichte in der Tradition des großen…

Daniela Krause/Beate Küpper/Andreas Zick: Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände. Rechtextreme Einstellungen in Deutschland 2016

Cover: Daniela Krause / Beate Küpper / Andreas Zick. Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände - Rechtextreme Einstellungen in Deutschland 2016. J. H. W. Dietz Verlag, Bonn, 2016.
J. H. W. Dietz Verlag, Bonn 2016
ISBN 9783801204884, Broschiert, 240 Seiten, 12,90 EUR
Herausgegeben für die Friedrich-Ebert-Stiftung von Ralf Melzer. Sind rechtsextreme Orientierungen wieder angestiegen? Wie weit reichen sie in die Mitte der Gesellschaft? Richtet sich gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit…

Frankfurter Rundschau

Karl-Markus Gauß: Zwanzig Lewa oder tot. Vier Reisen

Cover: Karl-Markus Gauß. Zwanzig Lewa oder tot - Vier Reisen. Zsolnay Verlag, Wien, 2017.
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058231, Gebunden, 208 Seiten, 22,00 EUR
Karl-Markus Gauß ist wieder auf Reisen gegangen, in Osteuropa und auf dem Balkan. In Moldawien, dem ärmsten Staat des Kontinents, hat er sich mit der "moldawischen Sehnsucht" infiziert, der Sympathie…

Anke Stelling: Fürsorge. Roman

Cover: Anke Stelling. Fürsorge - Roman. Verbrecher Verlag, Berlin, 2017.
Verbrecher Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783957322326, Gebunden, 200 Seiten, 19,00 EUR
Der neue Roman von Anke Stelling beschreibt das Leben der Berufstänzerin Nadja, die nach dem Ende ihrer Bühnenkarriere als Dozentin an einer Ballettschule arbeitet und dort ihre "Schäfchen" schindet.…

Neue Zürcher Zeitung

Georges Haldas: Der Raum zwischen zwei Wörtern / L'espace entre deux mots. Gedichte französisch und deutsch

Cover: Georges Haldas. Der Raum zwischen zwei Wörtern / L'espace entre deux mots - Gedichte französisch und deutsch. Limmat Verlag, Zürich, 2017.
Limmat Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783857917998, Gebunden, 192 Seiten, 38,00 EUR
Ausgewählt und übersetzt von Christoph Ferber. Georges Haldas, ein literarischer Mythos in der Romandie, ist im deutschsprachigen Raum noch zu entdecken. Den Genfer Schriftsteller mit den griechischen…

Karl Ove Knausgard: Kämpfen. Roman

Cover: Karl Ove Knausgard. Kämpfen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2017.
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630874159, Gebunden, 1280 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. Die Rücksichtslosigkeit anderen - aber vor allem sich selbst gegenüber. Die Radikalität des Ansatzes. Die schwindelerregenden Wechsel zwischen…

Süddeutsche Zeitung

Saleem Haddad: Guapa. Roman

Cover: Saleem Haddad. Guapa - Roman. Albino Verlag, Berlin, 2017.
Albino Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783959850841, Taschenbuch, 400 Seiten, 16,99 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Diesel. Vierundzwanzig Stunden, die alles im Leben des jungen Rasa verändern: In einem namenlosen Land im Nahen Osten erschüttern gewaltsame Proteste die politische Ordnung.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!