Walt Whitman

Das abenteuerliche Leben des Jack Engle

Cover: Das abenteuerliche Leben des Jack Engle
Verlag Das kulturelle Gedächtnis, Berlin 2017
ISBN 9783946990062
Gebunden, 192 Seiten, 22,00 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Stefan Schöberlein. Der Verlag bietet keinen Klappentext.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 24.05.2017

Nicolas Freund liest diesen lange verschollenen Zeitungsroman von Walt Whitman aus dem Jahr 1852 mit Begeisterung. Die Alltags- und Liebesabenteuer eines jungen Anwalts im New York des 19. Jahrhunderts kommen auf ihn wie eine Zeitkapsel, in der Übersetzung von Stefan Schöberlein eine hellwache, lesbare dazu, wenngleich manches im Buch auf den Rezensenten klischeehaft wirkt. Mehr als ein Zeitungstext ist das Buch für ihn allemal. Noch besser hätte es Freund gefunden, wenn der Übersetzer sich mehr Zeit gelassen hätte, um Whitmans leicht ironische, allzu verschnörkelte Sprache und die damit transportierten Selbstzweifel noch genauer zu erfassen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.05.2017

Rezensent Tobias Döring freut sich über gleich zwei neue Übersetzungen von Walt Whitmans Fortsetzungsroman "Jack Engle". Literarisch mag die kolportagehafte Abenteuergeschichte um einen New Yorker Straßenjungen zwar nicht unbedingt überzeugen, meint der Kritiker, der hier höchstens einen "gefälligen Episodenreigen" gelesen hat. Dass der große "Weltenkünder" und Nationaldichter den Roman aber während seiner Arbeit an dem monumentalen Gedichtband "Grasblätter" verfasste, ist für Döring eine Sensation: Als hätte Kafka vor dem "Urteil" eine bukolische Ballade geschrieben, meint er. Die hier vorliegende Übersetzung des jungen Literaturwissenschaftlers Stefan Schöberlein unterliegt laut Döring im Vergleich allerdings der exzellenten Manesse-Ausgabe: Das Ringen um Wörtlichkeit strengt auf Dauer an, urteilt der Rezensent, der in dieser Edition dafür immerhin noch fünf Zeitungsartikel mit Stadtreportagen Whitmans findet.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter