Bücherschau des Tages

Narzissmus-Hype

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
20.05.2017. Heute ist Norwegen angesagt: Aber auch beim finalen Selberlebensbrocken "Kämpfen"  von Karl Ove Knausgard kann sich die Kritik noch nicht einigen: Die Welt bringt darum ein pro und contra. Wo der eine "meditative Prosa" ausmacht, zeigt sich die andere erschöpft von dieser Egoliteratur. Vielleicht sollte sie zu Tomas Espedals heute in der taz besprochenem Band "Biografie, Tagebuch, Briefe" greifen, wo es natürlich auch nur um Espedal geht.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Mark Jones: Am Anfang war Gewalt. Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik

Cover: Mark Jones. Am Anfang war Gewalt - Die deutsche Revolution 1918/19 und der Beginn der Weimarer Republik. Propyläen Verlag, Berlin, 2017.
Propyläen Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783549074879, Gebunden, 432 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. Der Historiker Mark Jones schildert die dramatische Gründungsphase der Weimarer Republik erstmals als eine Geschichte der Gewalt. Er zeigt, wie eine anfangs friedliche…

Rachel Kushner: Telex aus Kuba. Roman

Cover: Rachel Kushner. Telex aus Kuba - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498034467, Gebunden, 464 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell. In 'Telex aus Kuba' sind sie alle versammelt - die Castros, Che Guevara, der Diktator Batista und US-Präsident Eisenhower. Aber erzählt wird die Geschichte…

Graham Swift: Ein Festtag. Roman

Cover: Graham Swift. Ein Festtag - Roman. dtv, München, 2017.
dtv, München 2017
ISBN 9783423281102, Gebunden, 144 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Susanne Höbel. Jane, das junge Dienstmädchen von Beechwood, und Paul, der Spross aus begütertem Haus, haben ein Verhältnis. Heimliche Botschaften, verschwiegene Treffen, doch heute,…

Frankfurter Rundschau

Ulrich Brand/Markus Wissen: Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus

Cover: Ulrich Brand / Markus Wissen. Imperiale Lebensweise - Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus. oekom Verlag, München, 2017.
oekom Verlag, München 2017
ISBN 9783865818430, Taschenbuch, 224 Seiten, 14,95 EUR
Immer mehr Menschen - im globalen Norden und zunehmend auch im globalen Süden - machen sich eine imperiale Lebensweise zu eigen. Sie bedienen sich an den ökologischen und sozialen Ressourcen andernorts,…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jan Brandt: Das ist bei uns nicht möglich. Roman

Cover: Jan Brandt. Das ist bei uns nicht möglich - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036966, Gebunden, 442 Seiten, 24,00 EUR
Übersetzt von Hans Meisel. Mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis' Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht.…

Die Tageszeitung

Alexander Betts/Paul Collier: Gestrandet. Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet - und was jetzt zu tun ist

Cover: Alexander Betts / Paul Collier. Gestrandet - Warum unsere Flüchtlingspolitik allen schadet - und was jetzt zu tun ist. Siedler Verlag, München, 2017.
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500908, Gebunden, 336 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm und Norbert Juraschitz. Mehr als 65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. Doch die Instrumente und Institutionen, mit denen wir auf diese humanitäre Herausforderung…

Kristin Dombek: Die Selbstsucht der anderen. Ein Essay über Narzissmus

Cover: Kristin Dombek. Die Selbstsucht der anderen - Ein Essay über Narzissmus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518127087, Taschenbuch, 160 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann. Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald…

Tomas Espedal: Biografie, Tagebuch, Briefe.

Cover: Tomas Espedal. Biografie, Tagebuch, Briefe. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573674, Gebunden, 347 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Ein Buch wie ein Vermächtnis. Tomas Espedal schreibt in seinem bislang intimsten Buch über die Orte, an denen er lebte, die Frauen, die er begehrte, die…

Lena Gorelik: Mehr Schwarz als Lila. (Ab 14 Jahre)

Cover: Lena Gorelik. Mehr Schwarz als Lila - (Ab 14 Jahre). Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2017.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783871341755, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Mit siebzehn ist das Leben kompliziert. Alex trägt lieber Schwarz als Lila, ihr Vater schweigt die meiste Zeit, und ein Papagei soll ihr die Mutter ersetzen. Die besondere Freundschaft mit Paul und Ratte…

Die Welt

Anke Fesel/Chris Keller: Berlin Heartbeats. Stories from the wild years, 1990-present

Cover: Anke Fesel (Hg.) / Chris Keller (Hg.). Berlin Heartbeats - Stories from the wild years, 1990-present. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518467688, Taschenbuch, 256 Seiten, 29,90 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Mit etwa 200 Fotos, u. a. von Ben de Biel, Rolf Zöllner, Philipp von Recklinghausen, Hendrik Rauch, Ute Mahler und Harald Hauswald und Interviews mit Christiane Rösinger, Flake,…

Karl Ove Knausgard: Kämpfen. Roman

Cover: Karl Ove Knausgard. Kämpfen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2017.
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630874159, Gebunden, 1280 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. Die Rücksichtslosigkeit anderen - aber vor allem sich selbst gegenüber. Die Radikalität des Ansatzes. Die schwindelerregenden Wechsel zwischen…

Karl Ove Knausgard: Kämpfen. Roman

Cover: Karl Ove Knausgard. Kämpfen - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2017.
Luchterhand Literaturverlag, München 2017
ISBN 9783630874159, Gebunden, 1280 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Paul Berf und Ulrich Sonnenberg. Die Rücksichtslosigkeit anderen - aber vor allem sich selbst gegenüber. Die Radikalität des Ansatzes. Die schwindelerregenden Wechsel zwischen…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!