Bücherschau des Tages

Sänger und Agenten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
03.04.2017.

Die SZ liest fasziniert Jeanette Erazo Heufelders Porträt "Der argentinische Krösus" über Felix Weil, der sein Vermögen der marxistischen Wissenschaft des Institut für Sozialforschung spendete. Als Standardwerk empfiehlt sie auch Michael Walters Geschichte der "Oper". Die Welt und FAZ lesen Krimis und suchen Orientierung beim kritischen Leser T.S. Eliot.


Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jerome Leroy: Der Block. Kriminalroman

Cover: Jerome Leroy. Der Block - Kriminalroman. Edition Nautilus, Hamburg, 2017.
Edition Nautilus, Hamburg 2017
ISBN 9783960540373, Kartoniert, 320 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Cornelia Wend. Eine Regierungsbeteiligung der extremen Rechten in Frankreich. "Der Block" beschreibt ein erschreckendes Szenario, das immer wahrscheinlicher wird - und wie es…

T.S. Eliot/Charles Reznikoff/Wolfgang Welt: Schreibheft. Zeitschrift für Literatur. Band 88

Cover: T.S. Eliot / Charles Reznikoff / Wolfgang Welt. Schreibheft - Zeitschrift für Literatur. Band 88. Rigodon Verlag, Essen, 2017.
Rigodon Verlag, Essen 2017
ISBN 9783924071455, Kartoniert, 200 Seiten, 13,00 EUR
Wolfgang Welt: Die Pannschüppe. Roman / Charles Reznikoff: Zeugnis. Die Vereinigten Staaten (1885-1915). Rezitativ / T.S. Eliot, Krimileser

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jeanette Erazo Heufelder: Der argentinische Krösus. Kleine Wirtschaftsgeschichte der Frankfurter Schule

Cover: Jeanette Erazo Heufelder. Der argentinische Krösus - Kleine Wirtschaftsgeschichte der Frankfurter Schule. Berenberg Verlag, Berlin, 2017.
Berenberg Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783946334163, Gebunden, 208 Seiten, 24,00 EUR
Manchmal braucht es zur Verwirklichung einer Idee einfach Geld! Der Ruhm des von Horkheimer und Pollock gegründeten, von Adorno nach 1945 geprägten Frankfurter Instituts für Sozialforschung strahlt in…

Heike Kleffner/Matthias Meisner: Unter Sachsen. Zwischen Wut und Willkommen

Cover: Heike Kleffner (Hg.) / Matthias Meisner (Hg.). Unter Sachsen - Zwischen Wut und Willkommen. Ch. Links Verlag, Berlin, 2017.
Ch. Links Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783861539377, Kartoniert, 312 Seiten, 18,00 EUR
Sind die sogenannten sächsischen Verhältnisse mit der Pegida-Bewegung und den vielen rechten Gewalttaten ein auf den Freistaat begrenztes Phänomen? Oder muss die zunehmende Radikalisierung der gesellschaftlichen…

Janosch Steuwer: Ein Drittes Reich, wie ich es auffasse. Politik, Gesellschaft und privates Leben in Tagebüchern 1933-1939

Cover: Janosch Steuwer. Ein Drittes Reich, wie ich es auffasse - Politik, Gesellschaft und privates Leben in Tagebüchern 1933-1939. Wallstein Verlag, Göttingen, 2017.
Wallstein Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783835330030, Gebunden, 611 Seiten, 49,90 EUR
Privates Leben und politischer Alltag: Die individuelle Verarbeitung des Nationalsozialismus in Selbstzeugnissen "gewöhnlicher" Menschen. Mit dem Beginn der nationalsozialistischen Diktatur erlebte Deutschland…

Michael Walter: Oper. Geschichte einer Institution

Cover: Michael Walter. Oper -  Geschichte einer Institution. J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar, 2016.
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2016
ISBN 9783476025630, Gebunden, 470 Seiten, 49,95 EUR
Die Oper gehört seit vierhundert Jahren zu den stabilsten Kulturinstitutionen Europas. Weder Revolutionen noch Wirtschaftskrisen haben daran etwas geändert. Im 19. Jahrhundert wird die Oper schließlich…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Alex Beer: Der zweite Reiter. Ein Fall für August Emmerich. Kriminalroman

Cover: Alex Beer. Der zweite Reiter - Ein Fall für August Emmerich. Kriminalroman. Limes Verlag, München, 2017.
Limes Verlag, München 2017
ISBN 9783809026754, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Er ist dem Grauen der Schlachtfelder entkommen, doch in den dunklen Gassen Wiens holt ihn das Böse ein ... Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit,…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!