Bücherschau des Tages

Spleens und Wendungen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.10.2015. Gebannt und entsetzt liest die FAZ den Briefwechsel zweier skrupelloser Karrierejuristen: Carl Schmitt und Ernst Rudolf Huber. Die FR landet mit Fred Vargas' Kommissar Adamsberg bei Robbespierre. Die NZZ rauscht mit Alexander Demandt durch eine Kulturgeschichte der Zeit, und sie bewundert mit Vasari die Vollendung der Grazie in der Renaissance. Die SZ amüsiert sich mit den Briefen der Wolfskehls an Stefan George.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Manfred Flügge: Das Jahrhundert der Manns.

Cover: Manfred Flügge. Das Jahrhundert der Manns. Aufbau Verlag, Berlin, 2015.
Aufbau Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783351035907, Gebunden, 416 Seiten, 22,95 EUR
Manfred Flügge schildert die Familiengeschichte der Manns, wobei er auch auf die Familienzweige der Dohms und der Pringsheims eingeht. Das politische Denken und Handeln sowie die wichtigsten literarischen…

Ernst Rudolf Huber/Carl Schmitt: Carl Schmitt - Ernst Rudolf Huber: Briefwechsel 1926-1981.. Mit ergänzenden Materialien.

Cover: Ernst Rudolf Huber / Carl Schmitt. Carl Schmitt - Ernst Rudolf Huber: Briefwechsel 1926-1981. - Mit ergänzenden Materialien.. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2014.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783428141708, Gebunden, 617 Seiten, 79,90 EUR
Carl Schmitt (1888-1985) und sein Schüler Ernst Rudolf Huber (1903-1990) zählen zu den bedeutendsten deutschen Juristen des 20. Jahrhunderts. Die bisher ungedruckte Korrespondenz von rund 220 Briefen…

Frankfurter Rundschau

Fred Vargas: Das barmherzige Fallbeil. Kriminalroman

Cover: Fred Vargas. Das barmherzige Fallbeil - Kriminalroman. Limes Verlag, München, 2015.
Limes Verlag, München 2015
ISBN 9783809026594, Gebunden, 512 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze. Adamsberg ist zurück, und seine Ermittlungen führen ihn in die blutige Zeit der Französischen Revolution und in die tödliche Kälte Islands. Innerhalb weniger…

Neue Zürcher Zeitung

Alexander Demandt: Zeit. Eine Kulturgeschichte

Cover: Alexander Demandt. Zeit - Eine Kulturgeschichte. Propyläen Verlag, Berlin, 2015.
Propyläen Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783549074299, Gebunden, 592 Seiten, 26,00 EUR
Die Zeit vergeht im Fluge, doch tat sie das immer schon? Welche Zeitvorstellungen begleiteten die alten Griechen und Römer durch den Tag? Welchen Begriff hatten sie von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft?…

Fritz Stern: Zu Hause in der Ferne. Historische Essays

Cover: Fritz Stern. Zu Hause in der Ferne - Historische Essays. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682964, Gebunden, 222 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Stumpf. Fritz Stern ist nicht nur einer der großen Historiker unserer Zeit, er ist auch eine moralische und politische Instanz. Vor allem in Deutschland ist sein Urteil gefragt,…

Giorgio Vasari: Edition Giorgio Vasari. Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband

Cover: Giorgio Vasari. Edition Giorgio Vasari - Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803150677, Broschiert, 8800 Seiten, 598,00 EUR
45 Bände mit den Lebensläufen der großen Renaissancekünstler. Mit 1.750 überwiegend farbigen Abbildungen auf hochwertigem Papier in handlichem Reiseformat.

Süddeutsche Zeitung

Stefan George/Hanna Wolfskehl/Karl Wolfskehl: Von Menschen und Mächten. Stefan George, Karl und Hanna Wolfskehl: Der Briefwechsel 1892-1933

Cover: Stefan George / Hanna Wolfskehl / Karl Wolfskehl. Von Menschen und Mächten - Stefan George, Karl und Hanna Wolfskehl: Der Briefwechsel 1892-1933. C.H. Beck Verlag, München, 2015.
C.H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406682315, Gebunden, 879 Seiten, 49,95 EUR
Herausgegeben von Birgit Wägenbaur und Ute Oelmann. Der Briefwechsel zwischen Stefan George und Karl und Hanna Wolfskehl ist der einzige der Georges gesamte Lebenszeit begleitet. Die tiefe Freundschaft…

Die Tageszeitung

Martin Amis: Interessengebiet. Roman

Cover: Martin Amis. Interessengebiet - Roman. Kein und Aber Verlag, Zürich, 2015.
Kein und Aber Verlag, Zürich 2015
ISBN 9783036957241, Gebunden, 416 Seiten, 25 EUR
Aus dem Englischen von Werner Schmitz. Es ist Liebe auf den ersten Blick, die Golo Thomsen wie ein Blitz trifft, als er Hannah Doll begegnet. Was wie eine oft erzählte Liebesgeschichte beginnt, nimmt…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!