Bücherschau des Tages

In Kunstlicht getaucht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
28.05.2015. In seinen Aufsätzen aus den letzten dreißig Jahren tritt Jaron Lanier der FAZ als ein mit allen Wassern gewaschener Schwejk des digitalen Zeitalters entgegen. Die SZ liest mit großem Interesse Annemarie Webers Roman "Roter Winter" aus dem Jahr 1969. Mit ihren Erinnerungen "Vater, Mutter, Stasi" vergrößert Angela Marquardt den Sprachraum zwischen Verteufelung und DDR-Romantik, freut sich die Zeit. Und die FR ist begeistert von Uwe Kolbes Gedichtband "Gegenreden".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werner Fuld: Eine Geschichte des sinnlichen Schreibens.

Cover: Werner Fuld. Eine Geschichte des sinnlichen Schreibens. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2014.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2014
ISBN 9783869710983, Gebunden, 544 Seiten, 24,99 EUR
Schon immer wurde erotische Literatur hauptsächlich für Frauen geschrieben. Lange vor der Aufklärung prägten schreibende Frauen die französische Salonkultur und gaben mit freizügigen Themen den Ton an.…

Jaron Lanier: Wenn Träume erwachsen werden. Ein Blick auf das digitale Zeitalter

Cover: Jaron Lanier. Wenn Träume erwachsen werden - Ein Blick auf das digitale Zeitalter. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2015.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503593, Gebunden, 448 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Heike Schlatterer, Sigrid Schmid, Friedrich Pflüger und Violeta Topalova. Mit Kreativität und visionärem Blick, der nie kulturpessimistisch ist, sondern sich aus dem Wissen…

Rainer Moritz: Wer hat den schlechtesten Sex?. Eine literarische Stellensuche

Cover: Rainer Moritz. Wer hat den schlechtesten Sex? - Eine literarische Stellensuche. Random House, München, 2015.
Random House, München 2015
ISBN 9783421046444, Gebunden, 240 Seiten, 17,99 EUR
Die schönste Sache der Welt. Die Glücklichen unter uns kommen hin und wieder in ihren Genuss, die meisten aber haben Probleme mit dem Kommen, dem Nicht-Können, dem zu heftigen Wollen. Die größten Probleme…

Frankfurter Rundschau

Uwe Kolbe: Gegenreden. Gedichte

Cover: Uwe Kolbe. Gegenreden - Gedichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100014566, Gebunden, 176 Seiten, 18,99 EUR
Nochmals radikaler als in seinen vorangegangenen Büchern geht Uwe Kolbe in seinen neuen Gedichten aufs Ganze unserer Existenz. Dass wir dieses Ganze als Widerspruch, Zweisamkeit als Entzweiung erleben,…

Neue Zürcher Zeitung

Joseph O'Connor: Die wilde Ballade vom lauten Leben. Roman

Cover: Joseph O'Connor. Die wilde Ballade vom lauten Leben - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100022967, Gebunden, 416 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Englischen von Malte Krutzsch. Robbie und Fran kennen sich seit der Schule. Sie hängen rum, machen Musik und gründen eine Band, The Ships. Als sie von einer wenig glamourösen Tour durch die Collegebühnen…

Ricardo Piglia: Munk. Roman

Cover: Ricardo Piglia. Munk - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803132697, Gebunden, 256 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Spanischen von Carsten Regling. Ein literarisch bewanderter Serienkiller sprengt Universitätsprofessoren mit Briefbomben in die Luft - das FBI tappt im Dunkeln.

Süddeutsche Zeitung

Peter Janich: Handwerk und Mundwerk. Über das Herstellen von Wissen

Cover: Peter Janich. Handwerk und Mundwerk - Über das Herstellen von Wissen. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406674907, Gebunden, 372 Seiten, 29,95 EUR
Bereits die griechischantike Philosophie stellte das Handwerk in der Rangfolge der Wertschätzung weit unter die viel edlere "reine Theorie". Seither steht der Theoretiker im Gegensatz zum Praktiker, also…

Annemarie Weber: Roter Winter. Roman

Cover: Annemarie Weber. Roter Winter - Roman. Aviva Verlag, Berlin, 2015.
Aviva Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783932338670, Gebunden, 350 Seiten, 19,90 EUR
Mit einem Nachwort von Erhard Schütz. Lili Abelssen geb. Lewinsky hat einen Beruf, zwei Söhne, einen eleganten Ehemann und eine Vorliebe für schlecht gekleidete marxistische Liebhaber. Sie lebt im Westend,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Anthony Doerr: Alles Licht, das wir nicht sehen. Roman

Cover: Anthony Doerr. Alles Licht, das wir nicht sehen - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406680632, Gebunden, 519 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Saint-Malo 1944: Die erblindete Marie-Laure flieht mit ihrem Vater, einem Angestellten des "Muséum National d'Histoire Naturelle", aus dem besetzten…

Kerstin Holzer/Lea Linster: Mein Weg zu den Sternen. Aus meinem Leben

Cover: Kerstin Holzer / Lea Linster. Mein Weg zu den Sternen - Aus meinem Leben. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047134, Gebunden, 224 Seiten, 18,99 EUR
Als kleines Mädchen hat sich Léa Linster heimlich auf Beerdigungen gefreut: Dann kamen alle aus dem kleinen luxemburgischen Dorf in das Lokal ihrer Familie, es gab ein Festessen, und am Ende tranken alle…

Angela Marquardt: Vater, Mutter, Stasi. Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates

Cover: Angela Marquardt. Vater, Mutter, Stasi - Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2015.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047233, Paperback, 248 Seiten, 14,99 EUR
Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall. Durch einen Zufall gerät die junge Punkerin aus Greifswald in die Politik. In der PDS macht sie schnell Karriere, wird mit 25 stellvertretende Parteivorsitzende…