Bücherschau des Tages

Ein echtes Erzähltalent darf fast alles

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
24.01.2014. Amerikanischer als Amerika selbst erscheint der faszinierten FAZ bisweilen Berlin in Will McBrides Fotografien aus den Jahren 1956 bis 1963. Die SZ freut sich unbändig über Jürgen Kaubes kluge, witzige und mit 500 Seiten erfreulich knackige Biografie von Max Weber. Und die taz lässt sich ihr Vergnügen an Zadie Smiths neuem Roman "London NW" nicht davon schmälern, dass darin nichts passiert.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Carsten Kluth: Wenn das Land still ist. Roman

Cover: Carsten Kluth. Wenn das Land still ist - Roman. Piper Verlag, München, 2013.
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492055659, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Wie immer beginnt der Tag für Harald Kronauer um vier Uhr früh. Ein wolkenloser, heißer Tag und ein Tag, an dem ihn das Desinteresse seiner Frau Johanna ebenso begleitet wie die unbedingte Anteilnahme…

Will McBride: Berlin im Aufbruch. Fotografien 1956-1963

Cover: Will McBride. Berlin im Aufbruch - Fotografien 1956-1963. Lehmstedt Verlag, Leipzig, 2013.
Lehmstedt Verlag, Leipzig 2013
ISBN 9783942473675, Gebunden, 167 Seiten, 29,90 EUR
Herausgegeben von Mathias Bertram. Mit einem Vorwort von Hans-Michael Koetzle. Der amerikanische Maler, Bildhauer und Fotograf Will McBride kam 1955 als Student nach Berlin. Er war fasziniert von der…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Paolo Giordano: Der menschliche Körper. Roman

Cover: Paolo Giordano. Der menschliche Körper - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2014
ISBN 9783498025250, Gebunden, 416 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Kleiner. Eine Truppe junger Soldaten bricht nach Afghanistan auf. Sie chatten und telefonieren mit ihren Freundinnen und Frauen zu Hause, sehnen sich nach dem Vertrauten…

Jürgen Kaube: Max Weber. Ein Leben zwischen den Epochen

Cover: Jürgen Kaube. Max Weber - Ein Leben zwischen den Epochen. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2014.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871345753, Gebunden, 496 Seiten, 26,95 EUR
Bereits als Dreizehnjähriger studiert er die Werke Machiavellis und Luthers, mit neunundzwanzig wird er Professor, er ist zeitweise glühender Nationalist und sieht sich als Gesellschaftstourist dennoch…

Annette Pehnt: Lexikon der Angst.

Cover: Annette Pehnt. Lexikon der Angst. Piper Verlag, München, 2013.
Piper Verlag, München 2013
ISBN 9783492056137, Gebunden, 176 Seiten, 17,99 EUR
Die Angst ist ein Alleskönner, deshalb kennt sie jeder: Sie lähmt uns, sie hält uns den Spiegel vor, sie frisst uns auf, und sie befeuert uns. Dabei nimmt sie jede nur erdenkliche Gestalt an, lauert uns…

Mathieu Reynes/Valerie Vernay: Das Gedächtnis des Meeres. (Ab 12 Jahre)

Cover: Mathieu Reynes / Valerie Vernay. Das Gedächtnis des Meeres - (Ab 12 Jahre). Salleck Publications, Wattenheim, 2013.
Salleck Publications, Wattenheim 2013
ISBN 9783899085204, Gebunden, 96 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und herausgegeben von Eckart Schott. Als Marion mit ihrer Mutter in das Haus ihrer Familie einzieht, das sie geerbt haben, beginnt für sie ein neues Leben. Eine tolle Aussicht,…

Die Tageszeitung

Zadie Smith: London NW. Roman

Cover: Zadie Smith. London NW - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2014.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2014
ISBN 9783462045574, Gebunden, 432 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Tanja Handels. Zadie Smiths tragikomischer Roman erzählt von vier Londonern - Leah, Natalie, Felix und Nathan -, die zwar den sozialen Wohnungsbau ihrer Kindheit verlassen haben,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!