Bücherschau des Tages

Mit wilder Vitalität

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
14.01.2014. Als "Abenteuerroman voller Empathie und Weltklugheit" feiert die FR Patrick Devilles Roman über den Arzt und Entdecker Alexandre Yersin. Die NZZ versinkt in Jacek Dehnels somnambulen Künstlerroman "Saturn", der Francisco Goya und seinem Sohn Javier ein dunkel leuchtendes Denkmal setzt. Die taz frohlockt über Thomas Mießgangs Essay über die verlorene Kultur der Unhöflichkeit "Scheiß drauf". Gern gelesen hat sie auch Binyavanga Wainainas Erinnerungen "Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben". Und die FAZ empfiehlt nachdrücklich Jean-Michel Nectoux' Biografie des Debussy-Zeitgenossen Gabriel Fauré.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Felix Philipp Ingold: Noch ein Leben für John Potocki. Roman

Cover: Felix Philipp Ingold. Noch ein Leben für John Potocki - Roman. Matthes und Seitz, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210750, Gebunden, 536 Seiten, 29,90 EUR
Jan Nepomucem Graf Potocki (1761-1815) galt zu Lebzeiten als einer der reichsten Männer Europas. Er bereiste die ganze Welt und hinterließ einen Meilenstein der europäischen Literaturgeschichte, "Die…

Jean-Michel Nectoux: Faure. Seine Musik. Seine Leben

Cover: Jean-Michel Nectoux. Faure - Seine Musik. Seine Leben. Bärenreiter Verlag, Kassel, 2013.
Bärenreiter Verlag, Kassel 2013
ISBN 9783761818770, Gebunden, 656 Seiten, 49,95 EUR
Aus dem Französischen von Robert Kauschitz. Das Standardwerk zu Gabriel Fauré erstmals in deutscher Sprache. Darstellung von Leben und Werk. Aktueller Stand der Fauré-Forschung. Mit vollständigem Werk…

Irene Nemirovsky: Das Missverständnis. Roman

Cover: Irene Nemirovsky. Das Missverständnis - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2013.
Albrecht Knaus Verlag, München 2013
ISBN 9783813504675, Gebunden, 172 Seiten, 17,99 EUR
Aus dem Französischen von Susanne Röckel. Als der von den Schützengräben des Ersten Weltkriegs traumatisierte Yves in das Seebad zurückkehrt, wo früher seine Familie zusammen mit anderen reichen Pariser…

Frankfurter Rundschau

Jean-Christophe Ammann: Kunst? Ja Kunst!. Die Sehnsucht der Bilder

Cover: Jean-Christophe Ammann. Kunst? Ja Kunst! - Die Sehnsucht der Bilder. Westend Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783864890635, Gebunden, 324 Seiten, 24,99 EUR
In Zeiten, in denen die allgemeine Richtung 360 Grad ist alles ist erlaubt, alles geht, alles wird für gut befunden, gibt es geradezu zwangsläufig Orientierungsbedarf. Das Buch ist deswegen als eine essentielle…

Patrick Deville: Pest und Cholera. Roman

Cover: Patrick Deville. Pest und Cholera - Roman. Bilger Verlag, Zürich, 2013.
Bilger Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037620373, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Alexandre Yersin, Schweizer Arzt, Forscher, Seefahrer, Landwirt, Geograph und Mitarbeiter Louis Pasteurs, identifizierte 1894 in Hongkong das Pestbazillus…

Neue Zürcher Zeitung

Jacek Dehnel: Saturn. Schwarze Bilder der Familie Goya. Roman

Cover: Jacek Dehnel. Saturn. Schwarze Bilder der Familie Goya - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243286, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Jacek Dehnel, Star der jungen Literatur in Polen, rekonstruiert in seinem neuen Roman die Biografie des einzigen Sohns des berühmten Francisco de Goya. Zeit seines…

Friederike Mayröcker: Études.

Cover: Friederike Mayröcker. Études. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423998, Gebunden, 194 Seiten, 19,95 EUR
Etüden nennt Friederike Mayröcker ihre prosaischen Gedichte und lyrischen Prosastücke, Studien also, "Fetzchen" auch, wie sie sagt, splitternd, brüchig und aufs höchste konzentriert, die Sprache zugespitzt…

Joachim Zelter: Einen Blick werfen. Literaturnovelle

Cover: Joachim Zelter. Einen Blick werfen - Literaturnovelle. Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen, 2013.
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783863510619, Gebunden, 110 Seiten, 14,90 EUR
Was hier erzählt wird, ist keine Fiktion. Alles ist wahr, oder bewegt sich zumindest nahe an der Realität. Abweichungen des Erzählten von wirklichen Begebenheiten oder wahren Verhältnissen wären also…

Süddeutsche Zeitung

Gabriela Adamesteanu: Der gleiche Weg an jedem Tag. Roman

Cover: Gabriela Adamesteanu. Der gleiche Weg an jedem Tag - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783895612978, Gebunden, 440 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Rumänischen von Georg von Aescht. Rumänien in den fünfziger Jahren: Letitia Branea wohnt mit ihrer Mutter und dem Onkel zur Untermiete, der Vater sitzt im Gefängnis, ohne dass sie weiß, weswegen.…

Jerome Charyn: Unter dem Auge Gottes. Roman

Cover: Jerome Charyn. Unter dem Auge Gottes - Roman. Diaphanes Verlag, Zürich, 2013.
Diaphanes Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783037344293, Kartoniert, 288 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Good news: Isaac Sidel ist wieder da! Seit 1974 steigt der Cop aus der Bronx umso höher, je krimineller und mörderischer er agiert und je besser er als Mensch…

Pankaj Mishra: Aus den Ruinen des Empires. Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens

Cover: Pankaj Mishra. Aus den Ruinen des Empires - Die Revolte gegen den Westen und der Wiederaufstieg Asiens. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783100488381, Gebunden, 448 Seiten, 26,99 EUR
Nachdem die letzten Erben des Mogul-Reiches getötet und der Sommerpalast in Peking zerstört war, schien die asiatische Welt vom Westen besiegt. Erstmals erzählt der Essayist und Schriftsteller Pankaj…

Die Tageszeitung

Thomas Mießgang: Scheiß drauf. Die Kultur der Unhöflichkeit

Cover: Thomas Mießgang. Scheiß drauf - Die Kultur der Unhöflichkeit. Rogner und Bernhard Verlag, Berlin, 2013.
Rogner und Bernhard Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783954030255, Gebunden, 206 Seiten, 19,99 EUR
Es war schon immer so, dass alles immer schlechter wurde. Ganz besonders gilt das aber für den Zustand unserer Sitten. Unzählige Bücher beschwören den Verfall der Manieren und den Untergang des Abendlandes.…

Binyavanga Wainaina: Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben. Erinnerungen

Cover: Binyavanga Wainaina. Eines Tages werde ich über diesen Ort schreiben - Erinnerungen. Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg, 2013.
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2013
ISBN 9783884234273, Gebunden, 320 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. Binyavanga Wainaina nimmt seine Leser mit auf die Reise durch sein Leben von den 1970ern bis in die heutige Gegenwart. Er erzählt von einer Kindheit in der urbanen…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!