Bücherschau des Tages

Das Wiedererlernen von sinnverhaftetem Tun

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
21.05.2013. Nach der Lektüre von Adam Johnsons Roman "Das geraubte Leben des Waisen Jun Do" ist Nordkorea für die NZZ erst recht eine Farce mit sieben Siegeln. Die FAZ begibt sich mit dem russischen Regisseur Alexander Sokurow auf "japanische Reise". Was Virginia Woolf wirklich fühlte, erfährt die SZ aus ihren im Band "Augenblicke des Daseins" gesammelten autobiografischen Skizzen. Außerdem empfiehlt sie Norbert Mappes-Niedieks ausgewogene Studie über "Arme Roma, böse Zigeuner".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Andreas Bachmann: Hedonismus und das gute Leben.

Cover: Andreas Bachmann. Hedonismus und das gute Leben. Mentis Verlag, Münster, 2013.
Mentis Verlag, München 2013
ISBN 9783897857957, Broschiert, 381 Seiten, 42,00 EUR
Neben den Ansätzen von Platon, Aristoteles und der Stoa ist der Hedonismus eine der klassischen philosophischen Theorien des guten Lebens. Gemäß dem Hedonismus gilt: 1. dass allein Freude um ihrer selbst…

Beate Borowka-Clausberg: Salomon Heine in Hamburg. Geschäft und Gemeinsinn

Cover: Beate Borowka-Clausberg (Hg.). Salomon Heine in Hamburg - Geschäft und Gemeinsinn . Wallstein Verlag, Göttingen, 2013.
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835311992, Gebunden, 254 Seiten, 19,90 EUR
Nicht nur der reiche Onkel eines berühmten Dichters: Salomon Heine als Hamburgs Retter und Mäzen.

Alexander Sokurow: Die japanische Reise.

Cover: Alexander Sokurow. Die japanische Reise. Schirmer und Mosel Verlag, München, 2012.
Schirmer und Mosel Verlag, München 2012
ISBN 9783829606202, Gebunden, 156 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Russischen übersetzt und mit einem Nachwort von Hans-Joachim Schlegel. Im Spätsommer 1990 reiste der Regisseur Aleksandr Sokurov von Sankt Petersburg über Helsinki und Tokio auf die kleine japanische…

Frankfurter Rundschau

Barbara Yelin: Riekes Notizen.

Cover: Barbara Yelin. Riekes Notizen. Reprodukt Verlag, Berlin, 2013.
Reprodukt Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783943143515, Broschiert, 96 Seiten, 18,00 EUR
Mit einem Vorwort von Hella von Sinnen. Rieke lebt das aufregende Leben der digitalen Bohème. Immer zwischen zwei Aufträgen, chronisch von Geldsorgen geplagt, ist sie jederzeit bereit, den Wecker zu überhören.…

Neue Zürcher Zeitung

Adam Johnson: Das geraubte Leben des Waisen Jun Do. Roman

Cover: Adam Johnson. Das geraubte Leben des Waisen Jun Do - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518464250, Gebunden, 687 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anke Burger. Pak Jun Do hat noch nie einen Film gesehen, kaum je ein Werbeplakat, er findet es merkwürdig, dass woanders Leute Tiere im Haus halten, und wundert sich über Maschinen,…

Edward Lewis Wallant: Mr Moonbloom. Roman

Cover: Edward Lewis Wallant. Mr Moonbloom - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2012.
Berlin Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783827009746, Gebunden, 288 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Barbara Schaden. Mit einem Vorwort von Dave Eggers. Norman Moonbloom ist ein Versager. Als kleiner Angestellter seines erfolgreichen Bruders Irwin dreht er täglich in Manhattan…

Süddeutsche Zeitung

Norbert Mappes-Niediek: Arme Roma, böse Zigeuner. Was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt

Cover: Norbert Mappes-Niediek. Arme Roma, böse Zigeuner - Was an den Vorurteilen über die Zuwanderer stimmt. Ch. Links Verlag, Berlin, 2012.
Ch. Links Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783861536840, Kartoniert, 207 Seiten, 16,90 EUR
Warum kommen die Roma in Osteuropa aus ihrem Elend nicht heraus? Sind sie arm, weil sie diskriminiert werden, oder werden sie diskriminiert, weil sie arm sind? Sind sie arbeitsscheu, kriminell und womöglich…

Wolfgang Streeck: Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus

Cover: Wolfgang Streeck. Gekaufte Zeit - Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585924, Gebunden, 271 Seiten, 24,95 EUR
Die Krise hält uns in Atem und erzeugt zugleich ein diffuses Gefühl der Ratlosigkeit. Wolfgang Streeck legt in seiner Frankfurter Adorno-Vorlesung die Wurzeln der gegenwärtigen Finanz-, Fiskal- und Wirtschaftskrise…

Virginia Woolf: Augenblicke des Daseins. Autobiografische Skizzen

Cover: Virginia Woolf. Augenblicke des Daseins - Autobiografische Skizzen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2012.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100925220, Gebunden, 272 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Walitzek. Die Kunst des Erinnerns: Fünf hinreißende und bewegende Skizzen aus einem schwierigen Leben Neben ihren Tagebüchern und Briefen hat Virginia Woolf einige Memoiren…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!