Bücherschau des Tages

Konstruktion von Wirklichkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.03.2012. Die FAZ findet mit Tomas Sedlaceks heiter-gelassener "Ökonomie von Gut und Böse" den Glauben an die unsichtbare Hand wieder. Die SZ lernt von Christine Künzels und Dirk Hempels "Finanzen und Fiktionen", Ökonomie mit den Mitteln der Literaturwissenschaft zu begreifen. Und die FR wehrt Ralf Bönts Angriff auf den Feminismus frauhaft ab.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Helm aus Phlox. Zur Theorie des schlechtesten Werkzeugs

Cover: Helm aus Phlox - Zur Theorie des schlechtesten Werkzeugs. Merve Verlag, Berlin, 2011.
Merve Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783883962924, Kartoniert, 336 Seiten, 22,00 EUR
Von Ann Cotten, Daniel Felb, Hendrik Jackson, Steffen Popp, Monika Rinck. Rendezvous mit einer Dattel. Schlupf. Geloder. Humildemente, Kork. Einflussangst und Vatermord. Evokation. Geheimnis des Glaubens.…

Angelica Freitas: Rilke Shake. Ausgewählte Gedichte. Deutsch - Portugiesisch

Cover: Angelica Freitas. Rilke Shake - Ausgewählte Gedichte. Deutsch - Portugiesisch. luxbooks, Wiesbaden, 2011.
luxbooks, Wiesbaden 2011
ISBN 9783939557821, Kartoniert, 132 Seiten, 18,50 EUR
Aus dem Portugiesischen von Odile Kennel. Die Brasilianerin Angélica Freitas (geb. 1973) ist eine freundliche Anarchistin der Poesie. Es besteht kein Grund Grenzen zu verwischen, wenn sie für einen eh…

Gerd Holzheimer: Polt.

Cover: Gerd Holzheimer. Polt. Langen Müller Verlag, München, 2012.
Langen Müller Verlag, München 2012
ISBN 9783784432878, Gebunden, 256 Seiten, 19,99 EUR
Sein "Leberkäs Hawaii" ist sprichwörtlich geworden, keine Adventszeit vergeht ohne "Nikolausi" und "Osterhasi", und Sketche wie "Mai Ling" sind Kult zwischen Hamburg und München. Gerhard Polt, der scheue…

Tomas Sedlacek: Die Ökonomie von Gut und Böse.

Cover: Tomas Sedlacek. Die Ökonomie von Gut und Böse -  . Carl Hanser Verlag, München, 2012.
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446428232, Gebunden, 448 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Ingrid Proß-Gill. Die meisten unterschätzen, wie tief die Ökonomie in der Kultur verwurzelt ist. Nicht so Tomas Sedlacek. Er geht sogar noch einen Schritt weiter und behauptet:…

Frankfurter Rundschau

Ralf Bönt: Das entehrte Geschlecht. Ein notwendiges Manifest für den Mann

Cover: Ralf Bönt. Das entehrte Geschlecht - Ein notwendiges Manifest für den Mann. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2012.
Pantheon Verlag, München 2012
ISBN 9783570551851, Kartoniert, 158 Seiten, 12,99 EUR
Der Feminismus hat als revolutionäre Bewegung unsere Gesellschaft verändert. Er forderte die Gleichberechtigung der Frauen und hat zweifelsohne viel erreicht. Aber jetzt ist er in der Sackgasse. Ohne…

Neue Zürcher Zeitung

Robert Maier: Akustisches Gedächtnis und Zweiter Weltkrieg.

Cover: Robert Maier. Akustisches Gedächtnis und Zweiter Weltkrieg. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2011.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783899715859, Kartoniert, 223 Seiten, 31,90 EUR
Auch wenn die Geschichtswissenschaft infolge des iconic turn aus ihrer Textlastigkeit etwas herausgefunden hat, bewegt sie sich dennoch weiterhin in einer weitgehend lautlosen Sphäre. Töne und Geräusche…

Süddeutsche Zeitung

Dirk Hempel/Christine Künzel: Finanzen und Fiktionen. Grenzgänge zwischen Literatur und Wirtschaft

Cover: Dirk Hempel (Hg.) / Christine Künzel (Hg.). Finanzen und Fiktionen - Grenzgänge zwischen Literatur und Wirtschaft. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593394619, Gebunden, 287 Seiten, 34,90 EUR
Im Zuge der Finanzkrise von 2009 ist die Virtualität der Geldwirtschaft zunehmend in den Fokus der Öffentlichkeit geraten und damit auch die Fiktionalität der Finanzwelt. In der Wirtschaftspresse sowie…

Frank Westerman: Das Schicksal der weißen Pferde. Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts

Cover: Frank Westerman. Das Schicksal der weißen Pferde - Eine andere Geschichte des 20. Jahrhunderts. C.H. Beck Verlag, München, 2012.
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406630880, Gebunden, 286 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Niederländischen von Gerd Busse und Gregor Seferens. Frank Westerman erzählt die Geschichte des 20. Jahrhunderts im Spiegel der Geschichte der Lipizzaner-Pferde. Der Leser verfolgt mit, wie gekrönte…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!