Weiterleitung zu einzigem Ergebnis

Bücherschau des Tages

Meine Spezialität, das ist mein Geist

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.07.2011. Als ein Meisterwerk der Selbsterkundung preist die FR die mustergültige Edition von Paul Valerys Schreibheften "Ich grase meine Gehirnwiese ab". Wunderglauben und Aufklärung findet die NZZ in Sjons Roman "Das Gleißen der Nacht" über den isländischen Medizinmann, Runenkundler, Zahn- und Hornschnitzer Jonas Palmason. Und die FAZ verspricht intelligenten Grusel mit Sarah Waters Schauerroman "Der Besucher".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gerd Hankel: Das Tötungsverbot im Krieg. Ein Interventionsversuch

Cover: Gerd Hankel. Das Tötungsverbot im Krieg - Ein Interventionsversuch. Hamburger Edition, Hamburg, 2011.
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542240, Gebunden, 131 Seiten, 12,00 EUR
Der Krieg hat seine Erscheinungsformen geändert. Gestützt auf Resolutionen des UN-Sicherheitsrats, werden Staatsführungen beseitigt und Gesellschaften umgestaltet die Welt soll friedlicher gemacht werden.…

Sarah Waters: Der Besucher. Roman

Cover: Sarah Waters. Der Besucher - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2011.
Lübbe Verlagsgruppe, Köln 2011
ISBN 9783431038309, Gebunden, 573 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Englischen von Ute Leibmann. Hundreds Hall, ein majestätisches Anwesen im ländlichen England. Hier wohnt die verwitwete Mrs. Ayres mit ihren erwachsenen Kindern Caroline und Roderick. Als der…

Frankfurter Rundschau

Paul Valery: Ich grase meine Gehirnwiese ab. Paul Valery und seine verborgenen Cahiers

Cover: Paul Valery. Ich grase meine Gehirnwiese ab - Paul Valery und seine verborgenen Cahiers. Die Andere Bibliothek/Eichborn, Berlin, 2011.
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783821862422, Gebunden, 350 Seiten, 32,00 EUR
Ausgewählt und mit einem Essay von Thomas Stölzel. Erst nach dem Tod von Paul Valery im Jahr 1945 wurden die 263 Schulhefte, seine "Denkhefte" - die berühmten Cahiers - herausgegeben. Er füllte sie über…

Neue Zürcher Zeitung

Sjon: Das Gleißen der Nacht. Roman

Cover: Sjon. Das Gleißen der Nacht - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100751324, Gebunden, 285 Seiten, 18,95 EUR
Aus dem Isländischen von Betty Wahl. Im Winter bläst der Nordwind eisig über die Lavafelsen. Es herrscht Dunkelheit, als ob das Ende der Welt naht. Im Sommer sind die Nächte hell wie der Tag, und die…

Süddeutsche Zeitung

Mathias Brodkorb: Singuläres Auschwitz. Ernst Nolte, Jürgen Habermas und 25 Jahre

Cover: Mathias Brodkorb (Hg.). Singuläres Auschwitz - Ernst Nolte, Jürgen Habermas und 25 Jahre . Adebor Verlag, Banzkow, 2011.
Adebor Verlag, Banzkow 2011
ISBN 9783980937597, Gebunden, 179 Seiten, 14,90 EUR
Im Jahre 1986 entbrannte zwischen dem Historiker Ernst Nolte und dem Philosophen Jürgen Habermas ein Streit, der große Teile der Bundesrepublik Deutschland bewegte und bis heute nachwirkt. Im Zentrum…

Jörg Fündling: Sulla.

Cover: Jörg Fündling. Sulla. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2010.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2010
ISBN 9783534154159, Gebunden, 207 Seiten, 29,90 EUR
Als erster Alleinherrscher Roms seit der Königszeit ist L. Cornelius Sulla eine Schlüsselgestalt der untergehenden Republik. Wiederholte, unvorhersehbare Veränderungen seines Auftretens und seiner Persönlichkeit…

Wilhelm Genazino: Wenn wir Tiere wären. Roman

Cover: Wilhelm Genazino. Wenn wir Tiere wären - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237384, Gebunden, 160 Seiten, 17,90 EUR
Das Leben in der modernen Welt verlangt zu viel: tägliche Anwesenheit am Arbeitsplatz, inklusive Engagement und freundlichem Gesicht, die Benutzung von Verkehrsmitteln und den Besuch von Supermärkten.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!