Bücherschau des Tages

Feine Nuancen der Selbstkritik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.03.2011. Die NZZ beobachtet gespannt wie Joseph Zoderer in "Die Farben der Grausamkeit" den Ausbruch aus einem Doppelleben organisiert. Die FAZ reist mit Werner Köhler drei Tage ins Paradies. Die NZZ bewundert Clothilde Schlayers Entschiedenheit im politischen Disput mit Stefan George (die George-Jünger dagegen stehen starr und schweigend).

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Werner Köhler: Drei Tage im Paradies. Roman

Cover: Werner Köhler. Drei Tage im Paradies - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2011.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2011
ISBN 9783462043013, Gebunden, 224 Seiten, 17,95 EUR
Santiago de Chile. Ein Gewitter entlädt sich über der Millionenstadt. Trinidad Faber, Fotograf, hockt auf der Kante seines Hotelbetts, einen Brief von dem Mann in Händen, den er seit 40 Jahren für tot…

Marente de Moor: Amsterdam und zurück. Roman

Cover: Marente de Moor. Amsterdam und zurück - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421840, Gebunden, 285 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Waltraud Hüsmert. Es ist ein ganzer Haufen Russen, den es zu Beginn der Neunziger in Amsterdam an Land gespült hat. Die Sowjetunion gibt es nicht mehr, die Grenzen sind durchlässiger…

Anne Weber: August. Ein bürgerliches Puppentrauerspiel

Cover: Anne Weber. August - Ein bürgerliches Puppentrauerspiel. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783100910615, Gebunden, 160 Seiten, 16,95 EUR
Sohn eines berühmten Vaters, Sohn einer nicht standesgemäßen Mutter - August von Goethe entkommt den Familienschatten nicht, reibt sich auf und geht schließlich daran zugrunde: Ein blasser Junge, der…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Orhan Pamuk: Cevdet und seine Söhne. Roman

Cover: Orhan Pamuk. Cevdet und seine Söhne - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236394, Gebunden, 626 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. Istanbul im Jahr 1905: Cevdet fährt mit der Kutsche kreuz und quer durch die Stadt und wird mit verschiedenen Konfessionen, Nationalitäten, Weltanschauungen und sozialen…

Clotilde Schlayer: Minusio. Chronik aus den letzten Lebensjahren Stefan Georges

Cover: Clotilde Schlayer. Minusio - Chronik aus den letzten Lebensjahren Stefan Georges. Wallstein Verlag, Göttingen, 2010.
Wallstein Verlag, Wallstein 2010
ISBN 9783835307599, Gebunden, 346 Seiten, 39,90 EUR
Am 1. Oktober 1931 traf Stefan George in Minusio ein. Er sollte das Bauerndorf bei Locarno nur noch für wenige Monate verlassen, bevor er dort Ende 1933 starb. Bisher wusste man nur wenig über diese letzte…

Joseph Zoderer: Die Farben der Grausamkeit. Roman

Cover: Joseph Zoderer. Die Farben der Grausamkeit - Roman. Haymon Verlag, Innsbruck, 2011.
Haymon Verlag, Innsbruck 2011
ISBN 9783852186849, Gebunden, 334 Seiten, 19,90 EUR
Richard will sich von der Liebe seines Lebens befreien, von der Obsession einer Leidenschaft, die ihn immer noch an Ursula fesselt, seine einstige Geliebte, die ihn verlassen hat. Um sein Familienglück…

Süddeutsche Zeitung

Hans Ulrich Gumbrecht: Stimmungen lesen. Über eine verdeckte Wirklichkeit der Literatur

Cover: Hans Ulrich Gumbrecht. Stimmungen lesen - Über eine verdeckte Wirklichkeit der Literatur. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446235045, Kartoniert, 184 Seiten, 17,90 EUR
Eine neue Lesart literarischer Texte, das "stimmungsorientierte Lesen" - dafür plädiert Hans Ulrich Gumbrecht. Am Minnesang und den Sonetten Shakespeares bis zu Thomas Manns "Tod in Venedig" und Janis…

Helmut Krausser: Die letzten schönen Tage. Roman

Cover: Helmut Krausser. Die letzten schönen Tage - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2011.
DuMont Verlag, Köln 2011
ISBN 9783832196196, Gebunden, 200 Seiten, 19,99 EUR
Serge Hanowski ist Mitte dreißig und Werbetexter in einer Berliner Agentur. Er ist manisch - mit einer Prise diabolischem Feuer. Eines Nachts wartet Serge auf die letzte Bahn nach Neukölln, als er auf…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!