Bücherschau des Tages

Ein Übermaß an Positivität

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
09.09.2010. Die FAZ startet nach Lektüre von Nicholas Kristofs und Sheryl WuDunns "Die Hälfte des Himmels" die dritte und diesmal weltweite Frauenbewegung. Die FR feiert Andreas Maier und den Auftakt seiner mindestens elfbändigen hessischen Familiensaga "Das Zimmer". Die SZ empfiehlt Bessa Myftius Roman über eine albanische Kindheit unter Enver Hoxha "An verschwundenen Orten". Bei der Zeit fällt Jonathan Franzens "Freiheit" durch, loben kann sie aber Byung-hul Hans Essay über die "Müdigkeitsgesellschaft" und Nii Parkes sehr komischen Krimi "Die Spur des Bienenfressers".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Florian Borchmeyer: Die Ordnung des Unbekannten. Von der Erfindung der Neuen Welt

Cover: Florian Borchmeyer. Die Ordnung des Unbekannten - Von der Erfindung der Neuen Welt. Matthes und Seitz, Berlin, 2009.
Matthes und Seitz, Berlin 2009
ISBN 9783882216660, Gebunden, 637 Seiten, 49,90 EUR
Amerika: Entdeckung oder Erfindung? Florian Borchmeyer untersucht in dieser groß angelegten Studie literarische Werke von Kolumbus erstem Bordbuch (1492) bis hin zum Werk des Chronisten Guama Poma (bis…

Nicholas D. Kristof/Sheryl WuDunn: Die Hälfte des Himmels. Wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen

Cover: Nicholas D. Kristof / Sheryl WuDunn. Die Hälfte des Himmels - Wie Frauen weltweit für eine bessere Zukunft kämpfen. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606380, Gebunden, 360 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Karl Heinz Silber. Mit einem Vorwort von Margot Käßmann. "Frauen tragen die Hälfte des Himmels" - sagt ein chinesisches Sprichwort. Tatsächlich zeigen die Reportagen der beiden…

Frankfurter Rundschau

Andreas Maier: Das Zimmer. Roman

Cover: Andreas Maier. Das Zimmer - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421741, Gebunden, 202 Seiten, 17,90 EUR
Mit einem Bein steht er noch im Paradies, dafür hat die Geburtszange gesorgt. Immer ist er ein Kind geblieben, und wurde doch stets älter, und leben mußte er auch irgendwie. Nun ist er schon dreißig und…

Neue Zürcher Zeitung

Bessa Myftiu: An verschwundenen Orten. Roman

Cover: Bessa Myftiu. An verschwundenen Orten - Roman. Limmat Verlag, Zürich, 2010.
Limmat Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783857915970, Gebunden, 240 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem Französischen von Katja Meintel. Bessa Myftiu geht in ihrem Roman den Orten der eigenen Kindheit nach. Das Mädchen wächst in einem Quartier von Tirana auf, sie lebt mit der Familie, mit Nachbarn…

Bernhard Strobel: Nichts, nichts. Erzählungen

Cover: Bernhard Strobel. Nichts, nichts - Erzählungen. Droschl Verlag, Graz, 2010.
Droschl Verlag, Graz 2010
ISBN 9783854207665, Kartoniert, 120 Seiten, 18,00 EUR
Auch in diesem zweiten Band bleibt Bernhard Strobel seinem Sujet treu: keine Wohlfühlliteratur und kein Lifestyle, nicht die mit geschickter Glätte komponierten und dem gehobenen Entertainment verpflichteten…

Süddeutsche Zeitung

Volker Harry Altwasser: Letztes Schweigen. Ein Abwrackroman

Cover: Volker Harry Altwasser. Letztes Schweigen - Ein Abwrackroman. Matthes und Seitz, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216813, Gebunden, 256 Seiten, 19,90 EUR
Die Geschichte eines gedemütigten, vernachlässigten, ungeliebten Jungen, der Kraft seiner eigenartigen Phantasie einen Weg aus der Trostlosigkeit findet und doch der ewige Außenseiter bleiben wird. Mangelnde…

Reinhart Koselleck: Vom Sinn und Unsinn der Geschichte. Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten

Cover: Reinhart Koselleck. Vom Sinn und Unsinn der Geschichte - Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585399, Gebunden, 388 Seiten, 32,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Carsten Dutt. In diesem Band, der Aufsätze und Vorträge aus vier Jahrzehnten versammelt, werden die Entwicklung und die Reichweite der Koselleckschen Historik…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Byung-Chul Han: Müdigkeitsgesellschaft.

Cover: Byung-Chul Han. Müdigkeitsgesellschaft. Matthes und Seitz, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216165, Kartoniert, 72 Seiten, 10,00 EUR
Derzeit vollzieht sich unbemerkt ein Paradigmenwechsel. Die Gesellschaft der Negativität weicht einer Gesellschaft, die von einem Übermaß an Positivität beherrscht ist. Ausgehend von diesem Paradigmenwechsel…

Jonathan Franzen: Freiheit. Roman

Cover: Jonathan Franzen. Freiheit - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2010
ISBN 9783498021290, Gebunden, 736 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell und Eike Schönfeldt. Patty und Walter Berglund - Vorzeigeeltern und Umweltpioniere, fast schon ideale Nachbarn in ihrer selbst renovierten viktorianischen…

Deborah Hertz: Wie Juden Deutsche wurden. Die Welt jüdischer Konvertiten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert

Cover: Deborah Hertz. Wie Juden Deutsche wurden - Die Welt jüdischer Konvertiten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt 2010
ISBN 9783593391700, Kartoniert, 350 Seiten, 34,90 EUR
Vor einigen Jahren entdeckte Deborah Hertz in einem Berliner Archiv eine Sammlung schwarzer Notizbücher. Es handelte sich um die "Judenkartei", angelegt in den 1930er Jahren durch die Nationalsozialisten.…

Christoph Koch: Ich bin dann mal offline. Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy

Cover: Christoph Koch. Ich bin dann mal offline - Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy. Blanvalet Verlag, München, 2010.
Blanvalet Verlag, München 2010
ISBN 9783764503741, Kartoniert, 279 Seiten, 12,95 EUR
Internet und Handy sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir sind immer öfter und länger online. Wir treffen unsere Freunde auf Facebook, googeln unseren neuen Kollegen, scrollen nebenbei durch…

Nii Parkes: Die Spur des Bienenfressers. Roman

Cover: Nii Parkes. Die Spur des Bienenfressers - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2010.
Unionsverlag, Zürich 2010
ISBN 9783293004221, Gebunden, 224 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Englischen von Uta Goridis. Sonokrom, ein Dorf im Hinterland Ghanas, hat sich seit Jahrhunderten kaum verändert. Hier spricht man noch die Sprache des Waldes, trinkt aphrodisierenden Palmwein…

Alex Rühle: Ohne Netz. Mein halbes Jahr offline

Cover: Alex Rühle. Ohne Netz - Mein halbes Jahr offline. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
ISBN 9783608946178, Gebunden, 223 Seiten, 17,95 EUR
"War ein eher ruhiger Tag: 68 Mails im Eingang, 45 geschrieben. Ich mach den Rechner aus, zieh meine Jacke an, stell mich in den Aufzug und denke: 'Harakiri. Gute Nacht, du schöne Welt.'" Alex Rühle ist…

Christoph Schwennicke: Das Glück am Haken. Der ewige Traum vom dicken Fisch

Cover: Christoph Schwennicke. Das Glück am Haken - Der ewige Traum vom dicken Fisch. Droemer Knaur Verlag, München, 2010.
Droemer Knaur Verlag, München 2010
ISBN 9783426275184, Gebunden, 238 Seiten, 16,99 EUR
"Natürlich kann ich mich an das erste Mal erinnern. Jeder Mann kann sich an das erste Mal erinnern. Das erste Mal, ich war gerade sieben geworden, tat ich es mit einer zartgrünen Vollglassteckrute." Der…

Ingo Niermann/Alexander Wallasch: Deutscher Sohn. Roman

Cover: Ingo Niermann / Alexander Wallasch. Deutscher Sohn - Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2010.
Blumenbar Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783936738759, Gebunden, 270 Seiten, 19,90 EUR
Der invalide Afghanistanheimkehrer Toni lebt mit einer offenen Wunde im ehemaligen Zonenrandgebiet Niedersachsens. Sein Tagesablauf wird bestimmt von Verbandswechseln und schmerzlindernden Opiaten, Web-Porno,…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!