Bücherschau des Tages

Stoffgewordenes Ideal ihrer Zeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.03.2010. Wie die Faust auf Auge passt für die taz Olivier Kas Comic "Warum ich Pater Pierre getötet habe" zu den aktuellen Vorkommnissen. Die FAZ bringt sich mit Büchern von Richard Thiess und Josef Wilfling auf den neuesten Stand von Mordermittlungen. Die SZ liest eine Käthe-Kruse-Biografie und sämtliche neue Bücher von und über Richard von Weizsäcker.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Robert Jacobi: Die Goodwill-Gesellschaft. Die unsichtbare Welt der Stifter, Spender und Mäzene

Cover: Robert Jacobi. Die Goodwill-Gesellschaft - Die unsichtbare Welt der Stifter, Spender und Mäzene. Murmann Verlag, Hamburg, 2009.
Murmann Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783867740609, Gebunden, 252 Seiten, 24,90 EUR
Warum gut gemeint noch lange nicht gut gemacht ist. Oetker, Quandt, Hopp, Krämer, Buffett, Otto und Gates: Stifter, Spender und Mäzene scheinen sich förmlich zu überbieten, wenn es um gute Taten geht.…

Annika Reich: Durch den Wind. Roman

Cover: Annika Reich. Durch den Wind - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2010.
Carl Hanser Verlag, München 2010
ISBN 9783446235137, Gebunden, 329 Seiten, 19,90 EUR
Muss es mit Mitte dreißig nicht endlich losgehen? Yoko, Friederike, Alison und Siri, vier Freundinnen aus Berlin, sind auf der Suche nach der Liebe und nach dem richtigen Leben. Und alle vier hadern mit…

Jeremy Rifkin: Die empathische Zivilisation. Wege zu einem globalen Bewusstsein

Cover: Jeremy Rifkin. Die empathische Zivilisation - Wege zu einem globalen Bewusstsein. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593385129, Gebunden, 468 Seiten, 26,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrike Bischoff, Waltraud Götting und Xenia Osthelder. Die Geschichte der Menschheit ist eine Geschichte von Aufstieg und Niedergang. Phasen großer Prosperität wechselten sich…

Volker Stalmann: Fürst Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst 1819-1901. Ein deutscher Reichskanzler

Cover: Volker Stalmann. Fürst Chlodwig zu Hohenlohe-Schillingsfürst 1819-1901 - Ein deutscher Reichskanzler. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2009.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506701183, Gebunden, 483 Seiten, 49,90 EUR
Dies ist die fesselnde Biografie eines Mannes aus fränkischem Hochadel, der die Geschicke deutscher Politik im 19. Jahrhundert jahrzehntelang mitgestaltet hat, zunächst als bayerischer Ministerpräsident…

Richard Thiess: Mordkommission. Wenn das Grauen zum Alltag wird. Der Leiter einer Mordkommission berichtet über wahre Fälle

Cover: Richard Thiess. Mordkommission - Wenn das Grauen zum Alltag wird. Der Leiter einer Mordkommission berichtet über wahre Fälle. dtv, München, 2010.
dtv, München 2010
ISBN 9783423247962, Kartoniert, 240 Seiten, 15,40 EUR
Eine skalpierte Frau in der U-Bahn, ein totes Kind im Müll, zerstückelte Leichenteile im Plastiksack ... Wer sich täglich mit Mord und Totschlag auseinandersetzt, der darf nicht zart besaitet sein. Gefragt…

Josef Wilfling: Abgründe. Wenn aus Menschen Mörder werden

Cover: Josef Wilfling. Abgründe - Wenn aus Menschen Mörder werden. Heyne Verlag, München, 2010.
Heyne Verlag, Heyne 2010
ISBN 9783453167537, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
Als der Leiter der Münchner Mordkommission Josef Wilfling Anfang 2009 nach 42 Dienstjahren in Pension ging, verabschiedete sich eine Legende: Der Star-Ermittler und Vernehmungsspezialist klärte den Sedlmayr-…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Gunter Hofmann: Richard von Weizsäcker. Ein deutsches Leben

Cover: Gunter Hofmann. Richard von Weizsäcker - Ein deutsches Leben. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598098, Gebunden, 295 Seiten, 19,95 EUR
Das Amt des Bundespräsidenten war Richard von Weizsäcker gleichsam auf den Leib geschneidert, und auch "außer Dienst" ist er bis heute eine politische und moralische Instanz geblieben. Wie kaum ein anderer…

Gabriele Katz: Käthe Kruse. Die Biografie

Cover: Gabriele Katz. Käthe Kruse - Die Biografie. Osburg Verlag, Hamburg, 2010.
Osburg Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783940731388, Gebunden, 479 Seiten, 26,90 EUR
Das Leben von Käthe Kruse (1883 - 1968) ist gekennzeichnet durch das Bestreben, allen Widrigkeiten zum Trotz ihre Ideen und Ziele zu verfolgen. Als Kind lebt sie in bedrückender Armut in der starren Ständegesellschaft…

Friedbert Pflüger: Richard von Weizsäcker. Mit der Macht der Moral

Cover: Friedbert Pflüger. Richard von Weizsäcker - Mit der Macht der Moral. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2010.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2010
ISBN 9783421044457, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Richard von Weizsäcker hat als Regierender Bürgermeister von Berlin und als Bundespräsident deutsche Geschichte geschrieben. In einem von Sympathie getragenen Porträt stellt sein Wegbegleiter und ehemaliger…

Hermann Rudolph: Richard von Weizsäcker. Eine Biografie

Cover: Hermann Rudolph. Richard von Weizsäcker - Eine Biografie. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346675, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Richard von Weizsäcker gehört zu den herausragenden deutschen Politikern der Nachkriegszeit und zu den wenigen, die weltweit Gehör gefunden haben. Sein Wirken als Bundespräsident hat, nicht zuletzt durch…

Richard von Weizsäcker: Vier Zeiten. Erinnerungen

Cover: Richard von Weizsäcker. Vier Zeiten - Erinnerungen. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2010.
Pantheon Verlag, München 2010
ISBN 9783570551189, Gebunden, 480 Seiten, 14,95 EUR
Richard von Weizsäcker war der deutsche Bundespräsident, der mit Sicherheit das höchste Maß an Popularität in der Bevölkerung und auch innerhalb der politischen und intellektuellen Elite genoss. Sein…

Die Tageszeitung

Alfred/Olivier Ka: Warum ich Pater Pierre getötet habe. (Ab 14 Jahre)

Cover: Alfred / Olivier Ka. Warum ich Pater Pierre getötet habe - (Ab 14 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2008.
Carlsen Verlag, Hamburg 2008
ISBN 9783551787422, Gebunden, 111 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Martin Budde. In seiner autobiografischen Erzählung setzt sich Olivier Ka mit einer Missbrauchserfahrung seiner frühen Kindheit auseinander. Ausgerechnet der joviale und kumpelhafte…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!