Bücherschau des Tages

Erotik des Sehens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.02.2010. Die FAZ freut sich, wie wenig weise und auftrumpfend Rainer Malkowskis Gedichte daherkommen. Von Detlef Rost lernt sie, dass wir nicht unbedingt intelligenter werden, wenn unser IQ steigt. Die NZZ liest Walter Gronds Roman Der gelbe Diwan". Und der SZ kommt über David Albaharis Roman "Ludwig" der Verdacht, dass sich das Leben in der Literatur nicht offenbart, sondern verbirgt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Philip Jodidio: Hadid. Complete Works 1979-2009

Cover: Philip Jodidio. Hadid - Complete Works 1979-2009. Taschen Verlag, Köln, 2009.
Taschen Verlag, Köln 2009
ISBN 9783836502948, Gebunden, 600 Seiten, 100,00 EUR
In deutscher, englischer und französischer Sprache und mit zahlreichen Abbildungen. Mit ausführlichen Texten, spektakulären Aufnahmen und Zeichnungen zeichnet dieser XL-Band die Laufbahn Hadids nach und…

Rainer Malkowski: Rainer Malkowski: Die Gedichte.

Cover: Rainer Malkowski. Rainer Malkowski: Die Gedichte. Wallstein Verlag, Göttingen, 2009.
Wallstein Verlag, Göttingen 2009
ISBN 9783835305236, Gebunden, 768 Seiten, 29,90 EUR
Mit einem Nachwort von Nico Bleutge. Als Rainer Malkowski 1975 mit dem Band "Was für ein Morgen" debütierte, war es die Zeit der neuen Subjektivität in der Lyrik. In seinen Gedichten wird aber die Aufmerksamkeit…

Detlef H. Rost: Intelligenz. Fakten und Mythen

Cover: Detlef H. Rost. Intelligenz - Fakten und Mythen. J. Beltz Verlag, Heidelberg, 2009.
J. Beltz Verlag, Weinheim - Basel 2009
ISBN 9783621276467, Kartoniert, 368 Seiten, 34,95 EUR
Detlef H. Rost gibt einen komprimierten Überblick über den aktuellen Stand der Forschung. Er setzt sich mit dem Intelligenzbegriff auseinander und stellt ausführlich klassische und aktuelle Intelligenzstrukturtheorien…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Walter Grond: Der gelbe Diwan. Roman

Cover: Walter Grond. Der gelbe Diwan - Roman. Haymon Verlag, Innsbruck, 2009.
Haymon Verlag, Innsbruck 2009
ISBN 9783852185965, Gebunden, 320 Seiten, 19,90 EUR
Walter Grond stellt keine geringere Frage als die, wie unsere Welt am Beginn des 21. Jahrhunderts funktioniert und führt statt einer einfachen Antwort tief hinein in den Großstadtdschungel, wo Menschen…

Anne-Charlott Trepp: Von der Glückseligkeit alles zu wissen. Die Erforschung der Natur als religiöse Praxis in der frühen Neuzeit

Cover: Anne-Charlott Trepp. Von der Glückseligkeit alles zu wissen - Die Erforschung der Natur als religiöse Praxis in der frühen Neuzeit. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2009
ISBN 9783593390512, Gebunden, 544 Seiten, 49,00 EUR
Der Prozess um Galileo Galilei symbolisiert bis heute die Befreiung der Wissenschaft von Religion und Kirche. Entgegen dieser Polarisierung geht Anne- Charlott Trepp dem durchaus konstruktiven Verhältnis…

Süddeutsche Zeitung

David Albahari: Ludwig. Roman

Cover: David Albahari. Ludwig - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2009.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783821861012, Gebunden, 152 Seiten, 17,95 EUR
Aus dem Serbischen von Mirjana und Klaus Wittmann. Die langjährige Freundschaft zweier Schriftsteller - der eine Ludwig, der andere der namenlose Ich-Erzähler - ist in die Brüche gegangen. Der Ich-Erzähler…

Christian Linder: Das Schwirren des heranfliegenden Pfeils. Heinrich Böll. Eine Biografie

Cover: Christian Linder. Das Schwirren des heranfliegenden Pfeils - Heinrich Böll. Eine Biografie. Matthes und Seitz, Berlin, 2009.
Matthes und Seitz, Berlin 2009
ISBN 9783882216561, Gebunden, 616 Seiten, 29,90 EUR
Mehr als dreißig Jahre nach einer Begegnung mit Heinrich Böll geht Christian Linder in dieser Biografie der Frage nach, welcher Mensch sich hinter dem bekanntesten deutschen Autor verbarg: 1917 in Köln…

Manfred Lütz: Irre!. Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelenkunde

Cover: Manfred Lütz. Irre! - Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen. Eine heitere Seelenkunde. 2009.
, Gütersloh 2009
ISBN 9783579068794, Gebunden, 208 Seiten, 17,95 EUR
Bestsellerautor Manfred Lütz führt uns in die außergewöhnliche Welt der rührenden Demenzkranken, hochsensiblen Schizophrenen, erschütternd Depressiven, mitreißend Manischen und dünnhäutigen Süchtigen.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!