Bücherschau des Tages

Das Querfeldeindenken der Strukturalisten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.11.2009. Sehr abgründig und dabei umwerfend komisch findet die NZZ Roman Grafs Debütroman "Herr Blanc". Er erzählt von einem Mann, der nicht viel Glück mit der Liebe hatte. Fasziniert ist sie zudem, wie auch die FR, von Alan Pauls' argentinischem Roman "Die Vergangenheit". Die SZ empfiehlt Christoph Antweilers "Heimat Mensch". Die Zeit greift wieder zu Ernst Blochs "Prinzip Hoffnung".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Amanda Ripley: Survive. Katastrophen - wer sie überlebt und warum

Cover: Amanda Ripley. Survive - Katastrophen - wer sie überlebt und warum. Scherz Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Scherz Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783502151623, Kartoniert, 334 Seiten, 14,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Katy Albrecht. Überlebende des Anschlags auf das World Trade Center brauchten durchschnittlich sechs Minuten, bis sie ihre Arbeitsplätze verließen, manche sogar bis zu 45 Minuten.…

Ben Sherwood: Wer überlebt?. Warum manche Menschen in Grenzsituationen überleben, andere nicht.

Cover: Ben Sherwood. Wer überlebt? - Warum manche Menschen in Grenzsituationen überleben, andere nicht.. Riemann Verlag, München, 2009.
Riemann Verlag, München 2009
ISBN 9783570500873, Gebunden, 477 Seiten, 21,00 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Kretzschmar. Journalist Ben Sherwood schrieb dieses Buch aus persönlicher Betroffenheit nach dem Tod seines Vaters. Er hat Hunderte von Menschen interviewt, z.B. eine Ballerina,…

Martin G. Weiß: Bios und Zoë. Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit

Cover: Martin G. Weiß (Hg.). Bios und Zoë - Die menschliche Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518294994, Kartoniert, 388 Seiten, 14,00 EUR
Mit dem Aufkommen der Biotechnologien ist die Natur des Menschen scheinbar verfügbar und manipulierbar geworden und die Frage nach dem Verhältnis von biologischem Leben und menschlicher Lebensform rückt…

Frankfurter Rundschau

Silvia Bovenschen: Wer weiß was. Eine deutliche Mordgeschichte

Cover: Silvia Bovenschen. Wer weiß was - Eine deutliche Mordgeschichte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100035158, Gebunden, 334 Seiten, 19,95 EUR
Ein Mord? Professor Urlach liegt auf dem Klo der Universität? Er hat ein Messer im Rücken? Wer hat da ein Motiv? Wer war am Tatort? Sollten diese aufgescheuchten Akademiker das Fragen nicht der Polizei…

Alan Pauls: Die Vergangenheit. Roman

Cover: Alan Pauls. Die Vergangenheit - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2009.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608937053, Gebunden, 560 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Nach zwölf Jahren absoluter Liebe, die die Welt nach ihrem Ebenbild zu formen schien, trennen sich Rimini und Sofia. Es sind die Achtziger in Buenos Aires, und…

Neue Zürcher Zeitung

Roman Graf: Herr Blanc. Roman

Cover: Roman Graf. Herr Blanc - Roman. Limmat Verlag, Zürich, 2009.
Limmat Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783857915857, Gebunden, 220 Seiten, 22,80 EUR
Als junger Mann verlässt Herr Blanc am Ende des Studiums in Cambridge seine Freundin Heike, die, ohne dass er sich dessen bewusst wäre, seine große Liebe ist, mit der er glücklich werden könnte. Nach…

Alan Pauls: Die Vergangenheit. Roman

Cover: Alan Pauls. Die Vergangenheit - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2009.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2009
ISBN 9783608937053, Gebunden, 560 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Spanischen von Christian Hansen. Nach zwölf Jahren absoluter Liebe, die die Welt nach ihrem Ebenbild zu formen schien, trennen sich Rimini und Sofia. Es sind die Achtziger in Buenos Aires, und…

Süddeutsche Zeitung

Christoph Antweiler: Heimat Mensch. Was uns alle verbindet

Cover: Christoph Antweiler. Heimat Mensch - Was uns alle verbindet. Murmann Verlag, Hamburg, 2009.
Murmann Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783867740678, Gebunden, 269 Seiten, 18,00 EUR
Warum gibt es keinen öffentlichen Sex? Wieso hat jeder Mensch ein Heimatgefühl? Wann finden Menschen einander schön? Welche Wörter kommen in allen Kulturen vor? Warum sitzen wir, wie wir sitzen? 4000…

Max Frisch: Antwort aus der Stille. Eine Erzählung aus den Berge

Cover: Max Frisch. Antwort aus der Stille - Eine Erzählung aus den Berge. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518421284, Gebunden, 171 Seiten, 18,80 EUR
Mit einem Nachwort von Peter von Matt. Max Frisch debutierte 1934 mit dem Roman Jürg Reinhart. Eine sommerliche Schicksalsfahrt. Drei Jahre später publizierte er die "Erzählung aus den Bergen" mit dem…

Matthias Politycki: Jenseitsnovelle.

Cover: Matthias Politycki. Jenseitsnovelle. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2009.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2009
ISBN 9783455401943, Gebunden, 128 Seiten, 15,95 EUR
Hinrich Schepp ist unter die Sehenden geraten. Nach Jahrzehnten starker Kurzsichtigkeit möchte er den Frauen und ihrer grandioser Unbegreiflichkeit endlich auf den Grund kommen. Umso mehr, als er in seiner…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Ernst Bloch: Das Prinzip Hoffnung. 3 Bände

Cover: Ernst Bloch. Das Prinzip Hoffnung - 3 Bände. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518281543, Kartoniert, 1696 Seiten, 28,00 EUR
Gesamtausgabe in 16 Bänden. 8. Auflage.

Christian Führer: Und wir sind dabei gewesen. Die Revolution, die aus der Kirche kam. Der Pfarrer der Nikolaikirche erzählt sein Leben

Cover: Christian Führer. Und wir sind dabei gewesen - Die Revolution, die aus der Kirche kam. Der Pfarrer der Nikolaikirche erzählt sein Leben. Ullstein Verlag, Berlin, 2009.
Ullstein Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783550087462, Gebunden, 334 Seiten, 19,90 EUR
Die von Christian Führer initiierten Friedensgebete in der Nikolaikirche bildeten den Auftakt zu den Leipziger Montagsdemonstrationen. Von hier aus nahm die friedliche Revolution in der DDR ihren Lauf.…

Margot Käßmann: In der Mitte des Lebens.

Cover: Margot Käßmann. In der Mitte des Lebens. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2009.
Herder Verlag, Freiburg 2009
ISBN 9783451302015, Gebunden, 159 Seiten, 16,95 EUR
50 - und definitiv zu alt für faule Kompromisse. Die Frage ist: Was war bis hierher? Und: Was habe ich noch vor? - In zehn Kapiteln geht die Autorin den Themen nach, die sich mitten im Leben stellen:…

Tom McCarthy: Achteinhalb Millionen. Roman

Cover: Tom McCarthy. Achteinhalb Millionen - Roman. Diaphanes Verlag, Zürich, 2009.
Diaphanes Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783037340554, Gebunden, 304 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Astrid Sommer. Ein Mann steht zur falschen Zeit am falschen Ort und hat auf einmal zwei Probleme: Was macht man mit einer Abfindung von 8 1/2 Millionen und vor allem: Wie lässt…

Walter Müller-Seidel: Friedrich Schiller und die Politik. Nicht das Große, das Menschliche geschehe

Cover: Walter Müller-Seidel. Friedrich Schiller und die Politik - Nicht das Große, das Menschliche geschehe. C.H. Beck Verlag, München, 2009.
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406572845, Gebunden, 401 Seiten, 29,90 EUR
Schillers Ästhetik ist von Anfang an politische Ästhetik. In allen seinen Dramen wird um Herrschaft und um Freiheit gerungen. Um diese These zu belegen, fasst Walter Müller-Seidel Schillers Dramen neu…

Richard Powers: Das größere Glück. Roman

Cover: Richard Powers. Das größere Glück - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783100590244, Gebunden, 414 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Henning Ahrens. Eine junge Frau in Chicago, die vor Glück nur so strahlt. Sie lebt völlig ohne Zorn, alle Freunde und Bekannte kreisen nur um sie. Doch sie stammt aus Algerien,…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!