Bücherschau des Tages

Lakonie als Ethik

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.07.2009. Tief beeindruckt ist die FR von Warlam Schalamows Essays "Über Prosa", der die Schrecken der Lager in die russische Literatur eingeschrieben hat. Die SZ empfiehlt wärmstens Thomas Elsaessers Lob auf "Hollywood heute". Der NZZ gefällt Benjamin Markovits' Roman "Manhattan Love Story" sehr gut. Die FAZ unterhält sich mit Sebastian Horsleys "Dandy in der Unterwelt".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Horsley Sebastian: Dandy in der Unterwelt. Die unautorisierte Autobiografie. Roman

Cover: Horsley Sebastian. Dandy in der Unterwelt - Die unautorisierte Autobiografie. Roman. Blumenbar Verlag, Berlin, 2009.
Blumenbar Verlag, München 2009
ISBN 97839367384, Gebunden, 425 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Leopold Hofbauer. Sie erzählt vom Aufwachsen mit einer alkoholabhängigen Mutter und einem sexsüchtigen Vater und von der Suche nach Bedeutung und teuren Anzügen. Horsley,…

Frankfurter Rundschau

Warlam Schalamow: Über Prosa. Essays

Cover: Warlam Schalamow. Über Prosa - Essays. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2009.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2009
ISBN 9783882216424, Kartoniert, 144 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Russischen von Gabriele Leupold. Nachwort von Jörg Drews. Um das Unerhörte der Lagererfahrung vermitteln zu können, entwickelte Warlam Schalamow eine einzigartige literarische Sprache. Er wollte…

Neue Zürcher Zeitung

Claire Castillon: Liebesbisse. Rabenschwarze Erzählungen über Männer und Frauen

Cover: Claire Castillon. Liebesbisse - Rabenschwarze Erzählungen über Männer und Frauen. Piper Verlag, München, 2009.
Piper Verlag, München 2009
ISBN 9783492271509, Paperback, 160 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Französischen von Gaby Wurster. "Es wäre mir sehr recht, wenn deine Mutter ein wenig aufrechter gehen, acht Kilo abnehmen und nicht so laut reden würde", fordert die Braut wenig sensibel von ihrem…

Jürg Laederach: Depeschen nach Mailland.

Cover: Jürg Laederach. Depeschen nach Mailland. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2009.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518420591, Kartoniert, 187 Seiten, 17,80 EUR
Im Februar 2002 lädt das Schweizer Radio DRS die Autoren Jürg Laederach und Michel Mettler zu einem Gespräch über Jazz ein. Ausgehend von dieser Begegnung im Aufnahmestudio entwickelt sich ein intensiver…

Benjamin Markovits: Manhattan Love Story. Roman

Cover: Benjamin Markovits. Manhattan Love Story - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2009.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458174288, Gebunden, 276 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger. Da ist Amy, eine junge Biologielehrerin aus dem ländlichen Indiana, die der Einsamkeit in New York durch die Flucht an die Seite eines weltgewandten Juristen…

Süddeutsche Zeitung

Thomas Elsaesser: Hollywood heute. Geschichte, Gender und Nation im postklassischen Kino

Cover: Thomas Elsaesser. Hollywood heute - Geschichte, Gender und Nation im postklassischen Kino. Bertz und Fischer Verlag, Berlin, 2009.
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783865053015, Paperback, 272 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Frank Born, Matthias Brütsch u.a. Das amerikanische Kino als globale Unterhaltungsindustrie hat sich seit den 70er Jahren immer wieder erneuert. Motor und Symbol der wiedererstarkten…

Li Dawei: Love, Revolution und wie Kater Haohao nach Hollywood kam. Roman

Cover: Li Dawei. Love, Revolution und wie Kater Haohao nach Hollywood kam - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2009.
Albrecht Knaus Verlag, München 2009
ISBN 9783813503364, Gebunden, 317 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Anne Rademacher. Peking im Sommer 1989: Der namenlose Ich-Erzähler, ein Kunststudent, wird unfreiwillig in die Studentenunruhen hineingezogen. Er, dem jede Art von Kollektivismus…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!