Bücherschau des Tages

Poe hat hier falsch abgeschrieben

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
19.02.2009. Als monströses Buch der vollkommenen poetischen Freiheit empfiehlt die frohlockende Zeit Odile Caradecs Gedichte über den Tod "In schöner schwarzer Erde". Sehr beeindruckt ist sie auch von Jürgen Osterhammels Weltgeschichte des 19. Jahrhhunderts "Die Verwandlung der Welt". Die SZ preist die lyrische Fantasie in Istvan Vörös' Versroman "Heidegger als Postbeamter". Die FAZ erfreut sich an Gianni Celatis abenteuerlichen Geschichten aus dem Alltag der Italiener "Was für ein Leben!"

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Gianni Celati: Was für ein Leben!. Episoden aus dem Alltag der Italiener

Cover: Gianni Celati. Was für ein Leben! - Episoden aus dem Alltag der Italiener. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803132192, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Erzählungen. Aus dem Italienischen von Marianne Schneider. Wie in einer Vorabendserie reiht Gianni Celati Episoden aneinander: Personen treten auf und wieder ab, ihre Lebensläufe werden miteinander verflochten.…

Hari Kunzru: Revolution. Roman

Cover: Hari Kunzru. Revolution - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2008.
Karl Blessing Verlag, München 2008
ISBN 9783896673848, Gebunden, 416 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. In der flirrenden Mittagshitze eines kleinen Dorfes in Südfrankreich wird Michael Frame von seiner Vergangenheit eingeholt: In einer Passantin glaubt er Anna wiederzuerkennen,…

Christian Meier: Kultur um der Freiheit willen. Griechische Anfänge

Cover: Christian Meier. Kultur um der Freiheit willen - Griechische Anfänge. Siedler Verlag, München, 2008.
Siedler Verlag, München 2008
ISBN 9783886809233, Gebunden, 368 Seiten, 22,95 EUR
Wo und wann nahm Europa seinen Anfang? Vielleicht doch schon bei den Griechen? Aber wer waren die eigentlich? Und woher hatten sie, was sie dann auszeichnete? Der alte Orient hat sie stark beeinflusst,…

Frankfurter Rundschau

Rüdiger Rossig: Ex-Jugos. Junge MigrantInnen aus Jugoslawien und seinen Nachfolgestaaten in Deutschland

Cover: Rüdiger Rossig. Ex-Jugos - Junge MigrantInnen aus Jugoslawien und seinen Nachfolgestaaten in Deutschland. Archiv der Jugendkulturen, Berlin, 2008.
Archiv der Jugendkulturen, Berlin 2008
ISBN 9783940213464, Kartoniert, 174 Seiten, 20,00 EUR
Seit dem Ende Jugoslawiens 1991 beschäftigt der zerfallende Staat den Westen und besonders Europa: Krieg in Slowenien, Krieg in Kroatien, Krieg in Bosnien, der Krieg der Nato gegen Serbien wegen Kosovo…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Egyd Gstättner: Der Mensch kann nicht fliegen. Der letzte Tag des Carlo Michelstaedter. Roman

Cover: Egyd Gstättner. Der Mensch kann nicht fliegen - Der letzte Tag des Carlo Michelstaedter. Roman. Picus Verlag, Wien, 2008.
Picus Verlag, Wien 2008
ISBN 9783854526353, Gebunden, 222 Seiten, 19,90 EUR
Am 17. Oktober 1910, dem Geburtstag seiner Mutter, schießt sich Carlo Michelstaedter mit dreiundzwanzig Jahren in Görz ein Loch in den Kopf und ist sofort tot. Egyd Gstättner schickt, fast ein Jahrhundert…

Dieter Hassenpflug: Der urbane Code Chinas. Städtebautheorie/Urbanismus

Cover: Dieter Hassenpflug. Der urbane Code Chinas - Städtebautheorie/Urbanismus. Birkhäuser Verlag, Basel, 2008.
Birkhäuser Verlag, Basel 2008
ISBN 9783764388065, Kartoniert, 200 Seiten, 24,90 EUR
Mit 82 Farbabbildungen. Bei der Lektüre chinesischer Städte, wie sie dieser Band vornimmt, geht es nicht in erster Linie um Beijing, Shanghai, Xi?an, Shenzhen und andere bekannte "Adressen", sondern…

Istvan Vörös: Heidegger als Postbeamter. Versroman

Cover: Istvan Vörös. Heidegger als Postbeamter - Versroman. Edition Korrespondenzen, Wien, 2008.
Edition Korrespondenzen, Wien 2008
ISBN 9783902113597, Gebunden, 226 Seiten, 21,90 EUR
Aus dem Ungarischen von Laszlo Kornitzer. Der Versroman "Heidegger als Postbeamter" nimmt seinen Anfang bei Heideggers Zeit, als er während des Ersten Weltkriegs Feldpost zensierte, und lässt den Philosophen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Odile Caradec: En belle terre noire - In schöner schwarzer Erde. Gedichte. Deutsch - Französisch

Verlag im Wald, Rimbach 2008
ISBN 9783929208948, Gebunden, 171 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Französischen von Rüdiger Fischer, mit Illustrationen von Claudia Goux.

Tilman Jens: Demenz. Abschied von meinem Vater

Cover: Tilman Jens. Demenz - Abschied von meinem Vater. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2008.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008
ISBN 9783579069982, Gebunden, 141 Seiten, 17,95 EUR
Walter Jens, mein Vater, ist dement. Sein Gedächtnis ist taub, die Sprache versiegt. Die Blicke sind hohl und verloren. Meine Mutter, mein Bruder und ich sind uns einig, wir wollen, wir werden sein Leid…

Elke Mühlleitner: Ich - Fenichel . Das Leben eines Psychoanalytikers im 20. Jahrhundert

Cover: Elke Mühlleitner. Ich - Fenichel  - Das Leben eines Psychoanalytikers im 20. Jahrhundert. Zsolnay Verlag, Wien, 2008.
Zsolnay Verlag, Wien 2008
ISBN 9783552054295, Gebunden, 448 Seiten, 25,90 EUR
Der aus einer assimilierten jüdischen Familie stammende Psychoanalytiker Otto Fenichel war ein Wanderer auf der Suche nach sich selbst und der Funktionsweise der menschlichen Seele. An seiner Biographie,…

Jürgen Osterhammel: Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts

Cover: Jürgen Osterhammel. Die Verwandlung der Welt - Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406582837, Gebunden, 1568 Seiten, 49,90 EUR
In dieser Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt Jürgen Osterhammel die Geschichte einer Welt im Umbruch. Osterhammel fragt nach Strukturen und Mustern, markiert Zäsuren und Kontinuitäten, Gemeinsamkeiten…

Edgar Allan Poe: Die Geschichte des Arthur Gordon Pym aus Nantucket. Roman

Cover: Edgar Allan Poe. Die Geschichte des Arthur Gordon Pym aus Nantucket - Roman. Marebuchverlag, Hamburg, 2008.
Marebuchverlag, Hamburg 2008
ISBN 9783866480926, Gebunden, 523 Seiten, 39,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans Schmid. Kommentiert von Michael Farin und Hans Schmid. "Die Geschichte des Arthur Gordon Pym" - Edgar Allan Poes einziger Roman - ist ein Hauptwerk der amerikanischen…

Roberto Saviano: Das Gegenteil von Tod.

Cover: Roberto Saviano. Das Gegenteil von Tod. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446233355, Gebunden, 71 Seiten, 10,00 EUR
Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann und Rita Seuß. Nach seinem Mafia-Bestseller "Gomorrha" zeigt Roberto Saviano die andere Seite der Medaille: die Welt jener jungen Italiener, die auf der Seite…