Bücherschau des Tages

Verhinderter Störfaktor

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
17.12.2008. Begeistert stürzt sich die NZZ in Jamal Mahjoubs Roman "Die Stunde der Zeichen" und in den Kampf zwischen dem Mahdi und der britischen Kolonialmacht (Leseprobe). Als mündige Leserin und höchst zufrieden schließt die FR die große Marcel-Proust-Biografie Jean-Yves Tadies. Und noch besser als einen Krimi von Fred Vargas findet die SZ den Vargas-Comic "Das Zeichen des Widders" von Edmond Baudoin.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Norbert von Hellingrath/Rainer Maria Rilke: Rainer Maria Rilke / Norbert von Hellingrath: Briefe und Dokumente.

Cover: Norbert von Hellingrath / Rainer Maria Rilke. Rainer Maria Rilke / Norbert von Hellingrath: Briefe und Dokumente. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303638, Gebunden, 244 Seiten, 29,90 EUR
Bisher ungedruckte Zeugnisse einer kurzen Freundschaft im Zeichen Hölderlins vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs. Rainer Maria Rilkes Freundschaft zu dem Initiator der kritischen Hölderlin-Ausgabe,…

Frankfurter Rundschau

Jean-Yves Tadie: Marcel Proust. Biografie

Cover: Jean-Yves Tadie. Marcel Proust - Biografie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419526, Gebunden, 1298 Seiten, 68,00 EUR
Die "Biografie des Werkes" ist die einzig sinnvolle Aufgabe für einen Proust-Biografen. Mit diesem Leitfaden folgt Jean-Yves Tadie der Intention Prousts, der 1921 in seinem Aufsatz über Baudelaire betont,…

Neue Zürcher Zeitung

Sarah Kirsch: Sommerhütchen.

Cover: Sarah Kirsch. Sommerhütchen. Steidl Verlag, Göttingen, 2008.
Steidl Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783865217776, Gebunden, 162 Seiten, 18,00 EUR
Mit Zeichnungen von Dieter Goltzsche.

Gerd Koenen: Traumpfade der Weltrevolution. Das Guevara-Projekt

Cover: Gerd Koenen. Traumpfade der Weltrevolution - Das Guevara-Projekt. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462040081, Gebunden, 608 Seiten, 24,95 EUR
Von allen revolutionären Mythen und Kulten des roten Weltzeitalters hat nur die Figur des Che überlebt - schön wie am letzten Tag. Grund genug, sein"Guevara-Projekt"einer historischen Nachmusterung zu…

Jamal Mahjoub: Die Stunde der Zeichen. Roman

Cover: Jamal Mahjoub. Die Stunde der Zeichen - Roman. Edition Büchergilde, Frankfurt am Main, 2008.
Edition Büchergilde, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783940111531, Gebunden, 400 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. "Die Stunde der Zeichen" erzählt von der britischen Eroberung des Sudans Ende des 19. Jahrhunderts. Das Buch verwandelt die beiden Protagonisten des Konflikts,…

Herbert Vorgrimler: Geschichte des Paradieses und des Himmels. Mit einem Exkurs über Utopie

Cover: Herbert Vorgrimler. Geschichte des Paradieses und des Himmels - Mit einem Exkurs über Utopie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2008.
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770541638, Gebunden, 327 Seiten, 39,90 EUR
Gegenüber der Hölle als jenseitigem von Angst- und Rachephantasien genährten Straf- und Vergeltungsort scheinen Himmel und Paradies vergleichsweise langweilig. Gerade in der theopolitischen Konstellation…

Süddeutsche Zeitung

Galileo Galilei: Lettera a Christina di Lorena. Brief an Christine von Lothringen. Italienisch - Deutsch

Cover: Galileo Galilei. Lettera a Christina di Lorena - Brief an Christine von Lothringen. Italienisch - Deutsch. Karl Stutz Verlag, Passau, 2008.
Karl Stutz Verlag, Passau 2008
ISBN 9783888490712, Gebunden, 619 Seiten, 39,80 EUR
Aus dem Italienischen von Thomas Steinhauser, herausgegeben und kommentiert von Michael Titzmann und Thomas Steinhauser.

Edmond Baudoin/Fred Vargas: Das Zeichen des Widders.

Cover: Edmond Baudoin / Fred Vargas. Das Zeichen des Widders. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351032500, Gebunden, 222 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Französischen von Julia Schoch. Sommer in Paris. Gregoire und Vincent, zwei halbwüchsige Kleinkriminelle, klauen einem alten Mann die Tasche, deren Inhalt sie erschaudern lässt: vier Haarbüschel,…

Peter Weiss: Füreinander sind wir Chiffren. Das Pariser Manuskript von Peter Weiss

Cover: Peter Weiss. Füreinander sind wir Chiffren - Das Pariser Manuskript von Peter Weiss. Rotbuch Verlag, Berlin, 2008.
Rotbuch Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783867890311, Gebunden, 192 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben, kommentiert und aus dem Schwedischen von Axel Schmolke. Den anarchischen Gewalten von Trieb und Geld ausgesetzt, bewegen sich die Figuren um den Montmartre, wo Außen und Innen, reale und…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Andre Heller: Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein . Eine Erzählung

Cover: Andre Heller. Wie ich lernte, bei mir selbst Kind zu sein  - Eine Erzählung. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783100302090, Gebunden, 138 Seiten, 16,90 EUR
Andre Heller greift Szenen und Begebenheiten seiner Kindheit auf und verwandelt sie in die Geschichte eines Jungen mit funkelnder Phantasie. In einem Asbest-Anzug als erster Mensch in das Innere des…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!