Bücherschau des Tages

Hedonistische Rücksichtslosigkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
10.04.2008. Als großartiges Buch preist die FR Jiro Taniguchis geradezu makellos präzisen Comic "Die Sicht der Dinge". Die NZZ liest mit großer Heiterkeit Rainer Hoffmanns Buch über Putten in Venedig "Im Himmel wie auf Erden". Die SZ schwärmt von der grotesken Komik und dem magischen Realismus in Santiago Roncagliolos Politthriller "Roter April". Die Zeit stellt eine Reihe von Büchern zur Demokratie in Zeiten des Superkapitalismus vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Margriet de Moor: Der Jongleur. Ein Divertimento

Cover: Margriet de Moor. Der Jongleur - Ein Divertimento. Carl Hanser Verlag, München, 2008.
Carl Hanser Verlag, München 2008
ISBN 9783446230002, Gebunden, 244 Seiten, 16,90 EUR
Aus dem Niederländischen von Helga van Beuningen. Eine erotische Dreiecksbeziehung im Artistenmilieu: Amsterdam in den fünfziger Jahren. In einer Pension am Rembrandtplein haben einige Variete-Künstler…

Manfred Zittel: Erste Lieb' und Freundschaft. Goethes Leipziger Jahre

Cover: Manfred Zittel. Erste Lieb' und Freundschaft - Goethes Leipziger Jahre. Mitteldeutscher Verlag, Halle, 2007.
Mitteldeutscher Verlag, Leipzig 2007
ISBN 9783898124676, Gebunden, 248 Seiten, 18,00 EUR
1765 wird Goethe vom Vater zum Jurastudium nach Leipzig geschickt. Doch nutzt der Sechzehnjährige die Zeit lieber anders, flaniert durch die modische Messestadt, besucht Gellerts Literaturkurs und nimmt…

Frankfurter Rundschau

Pascal Bruckner: Der Schuldkomplex. Vom Nutzen und Nachteil der Geschichte für Europa

Cover: Pascal Bruckner. Der Schuldkomplex - Vom Nutzen und Nachteil der Geschichte für Europa. Pantheon Verlag, München - Berlin, 2008.
Pantheon Verlag, München 2008
ISBN 9783570550458, Kartoniert, 255 Seiten, 12,95 EUR
Mit seiner jüngsten Streitschrift hat Pascal Bruckner eine lebhafte Debatte über unser Verhältnis zur eigenen Geschichte entfacht. Ganz gleich ob wegen Sklaverei, kolonialer Vergangenheit oder Faschismus…

Jiro Taniguchi: Die Sicht der Dinge. (Ab 14 Jahre)

Cover: Jiro Taniguchi. Die Sicht der Dinge - (Ab 14 Jahre). Carlsen Verlag, Hamburg, 2008.
Carlsen Verlag, Köln 2008
ISBN 9783551777317, Kartoniert, 278 Seiten, 14,00 EUR
Als er die Nachricht vom Tode seines Vaters erhält, fährt Yoichi zu dessen Beerdigung in seinen Heimatort Tottori. 15 Jahre hat er seine Familie nicht mehr besucht, bestrebt die Erinnerungen an seine…

Volker Weidermann: Das Buch der verbrannten Bücher.

Cover: Volker Weidermann. Das Buch der verbrannten Bücher. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2008.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2008
ISBN 9783462039627, Gebunden, 256 Seiten, 18,95 EUR
Es wurde angekündigt als "Aktion wider den undeutschen Geist": Die akribische landesweite Vorbereitung gipfelte am 10. Mai 1933 in der Errichtung von Scheiterhaufen in vielen deutschen Städten, auf die…

Neue Zürcher Zeitung

Rainer Hoffmann: Im Himmel wie auf Erden. Die Putten von Venedig

Cover: Rainer Hoffmann. Im Himmel wie auf Erden - Die Putten von Venedig. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2007.
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412200565, Gebunden, 290 Seiten, 34,90 EUR
Mit 90 farbigen und 11 s-w Abbildungen. Putten bevölkern Venedig. Vor allem auf Gemälden inszenieren sie ihre so bezaubernden wie bedeutenden Auftritte, doch auch in prächtigen Treppenhäusern mit Stuckgewölben…

Margrit Schriber: Die falsche Herrin. Roman

Cover: Margrit Schriber. Die falsche Herrin - Roman. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2008.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783312004133, Gebunden, 146 Seiten, 17,90 EUR
Im Jahr 1724 wurde in Schwyz eine junge Frau zum Tode verurteilt - und in letzter Minute gerettet. Die bettelarme Magd hatte sich einen berühmten adligen Namen geborgt und auf Pump ein luxuriöses Leben…

Süddeutsche Zeitung

Hans Christian Dany: Speed. Eine Gesellschaft auf Droge

Cover: Hans Christian Dany. Speed - Eine Gesellschaft auf Droge. Edition Nautilus, Hamburg, 2008.
Edition Nautilus, Hamburg 2008
ISBN 9783894015695, Gebunden, 191 Seiten, 14,90 EUR
Keine Droge ist in so kurzer Zeit von der Pharmaindustrie so massenhaft verbreitet worden wie Amphetamin. Diese Geschichte eines Pharmamittels zeigt, mit großer Sachkenntnis und einer Fülle von Beispielen,…

Uzodinma Iweala: Du sollst Bestie sein!. Roman

Cover: Uzodinma Iweala. Du sollst Bestie sein! - Roman. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783250601197, Gebunden, 160 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Englischen von Marcus Ingendaay. Als der Krieg in Agus Dorf kommt, befiehlt ihm sein Vater: "Lauf! Lauf! Agu lauf!" Und Agu läuft - geradewegs in den Weg der Rebellen und ihres Führers, des Kommandanten.…

Santiago Roncagliolo: Roter April. Roman

Cover: Santiago Roncagliolo. Roter April - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419649, Gebunden, 191 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Spanischen von Angelica Ammar. Es ist Karwoche in Ayacucho, ein düsteres Spektakel von Blut und Exzess. Als der stellvertretende Bezirksstaatsanwalt Felix Chacaltana, noch neu auf dem Posten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Benjamin R. Barber: Consumed. Wie der Markt Kinder verführt, Erwachsene infantilisiert und die Demokratie untergräbt

Cover: Benjamin R. Barber. Consumed - Wie der Markt Kinder verführt, Erwachsene infantilisiert und die Demokratie untergräbt. C.H. Beck Verlag, München, 2007.
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406571596, Gebunden, 395 Seiten, 24,90 EUR
Erstmals in der Geschichte glaubt eine Gesellschaft, dass ihr ökonomisches Überleben von einer Kultur abhängt, die Infantilisierung statt Reife und Verantwortlichkeit fördert. Der Konsumkapitalismus…

Paul Ginsborg: Wie Demokratie leben.

Cover: Paul Ginsborg. Wie Demokratie leben. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803125811, Kartoniert, 126 Seiten, 9,90 EUR
Aus dem Italienischen von Friedrike Hausmann. Ausgehend von einem fiktiven Dialog zwischen John Stuart Mill und Karl Marx, stellt sich Ginsborg den notwendigsten Fragen der Demokratie heute. Unsere Demokratien,…

Siri Hustvedt: Die Leiden eines Amerikaners. Roman

Cover: Siri Hustvedt. Die Leiden eines Amerikaners - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2008
ISBN 9783498029852, Gebunden, 416 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Uli Aumüller und Gertraude Krueger. Geheimnisse haben hier die Toten wie die Lebenden. Etwa der Erzähler Erik Davidsen, ein geschiedener Psychiater, der einsam in einer Stadtvilla…

Christoph Möllers: Demokratie - Zumutungen und Versprechen.

Cover: Christoph Möllers. Demokratie - Zumutungen und Versprechen. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2008.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803125804, Kartoniert, 126 Seiten, 9,90 EUR
"Demokratie - Zumutungen und Versprechen" ist ein Vademecum der Demokratie. In kurzen, prägnanten, häufig polemischen Aphorismen geschrieben, bleibt keine unserer Fragen zur Demokratie offen: Wer über…

Robert Reich: Superkapitalismus. Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt

Cover: Robert Reich. Superkapitalismus - Wie die Wirtschaft unsere Demokratie untergräbt. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593385679, Gebunden, 326 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. Seit den siebziger Jahren sind wir Zeugen eines fulminanten globalen Siegeszugs des Kapitalismus. Die Konsumenten haben heute mehr Macht als jemals zuvor, der…

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!