Bücherschau des Tages

Eroten und Amoretten

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
28.12.2007. Die SZ verliebt sich in die Putten von Venedig, denen Rainer Hoffmann ein enthusiastisches und schön betiteltes Buch gewidmet hat: "Im Himmel wie auf Erden". Die NZZ lernt von Miriam Meckels "Das Glück der Unerreichbarkeit", wie man sich dem Kommunikations-Overkill entzieht. Die FR stellt zwei Bücher über 1968 vor. Die FAZ zieht mit Klaus Heinrich der Aufklärung den Stachel des Negativen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Russell H. Greenan: In Boston?. Roman

Cover: Russell H. Greenan. In Boston? - Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2007.
SchirmerGraf Verlag, München 2007
ISBN 9783865550453, Gebunden, 379 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Pociao. Alfred Omega, hochbegabter, mittelloser Maler und Bildhauer, gerät in die Fänge eines skrupellosen, raffinierten Kunsthändlers, der die Kunstszene in New York und London…

Klaus Heinrich: Aufklärung in den Religionen. Gesellschaftlich vermitteltes Naturverhältnis. Begriff der Aufklärung in den Religionen und der Religionswissenschaft. (Dahlemer Vorlesungen 8)

Cover: Klaus Heinrich. Aufklärung in den Religionen - Gesellschaftlich vermitteltes Naturverhältnis. Begriff der Aufklärung in den Religionen und der Religionswissenschaft. (Dahlemer Vorlesungen 8). Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main und Basel, 2007.
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783878770282, Gebunden, 341 Seiten, 48,00 EUR
Herausgegeben von Hans-Albrecht Kücken. Klaus Heinrich widerspricht dem Fazit der "Dialektik der Aufklärung" von Horkheimer und Adorno, dass Aufklärung verhängnisvoll in Mythologie zurückschlage, indem…

Matthias Hirth: Angenehm. Erziehungsroman einer Künstlichen Intelligenz

Cover: Matthias Hirth. Angenehm - Erziehungsroman einer Künstlichen Intelligenz. Blumenbar Verlag, Berlin, 2007.
Blumenbar Verlag, München 2007
ISBN 9783936738308, Gebunden, 592 Seiten, 22,00 EUR
Auf einer tunesischen Ferieninsel lernt ein junger Schriftsteller den Jesuiten Joseph Kuklinsky kennen. Dieser stellt sich als Mitglied einer Ethikkommission vor und verwickelt den jungen Mann in teils…

Frankfurter Rundschau

Daniel Cohn-Bendit/Rüdiger Dammann: 1968. Die Revolte

Cover: Daniel Cohn-Bendit (Hg.) / Rüdiger Dammann (Hg.). 1968 - Die Revolte. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2007.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783100102300, Taschenbuch, 258 Seiten, 14,90 EUR
Mit zahlreichen meist zweifarbigen Abbildungen. Flower Power, freie Liebe, die Befreiung aus dem Muff von tausend Jahren war es für die einen, der Beginn von bleierner Zeit, Terror und Chaos für die…

Bernd Gehrke/Gerd-Rainer Horn: 1968 und die Arbeiter.

Cover: Bernd Gehrke (Hg.) / Gerd-Rainer Horn (Hg.). 1968 und die Arbeiter. VSA Verlag, Hamburg, 2007.
VSA Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783899651652, Kartoniert, 334 Seiten, 19,80 EUR
Am Ende der 60er Jahre und namentlich 1968 vollzogen sich Revolten rund um den Globus, die das Bewusstsein der politischen Aktivisten in den folgenden Jahren und Jahrzehnten prägten. Dabei gilt "1968"…

Neue Zürcher Zeitung

Miriam Meckel: Das Glück der Unerreichbarkeit. Wege aus der Kommunikationsfalle

Cover: Miriam Meckel. Das Glück der Unerreichbarkeit - Wege aus der Kommunikationsfalle. Murmann Verlag, Hamburg, 2007.
Murmann Verlag, Hamburg 2007
ISBN 9783867740029, Gebunden, 270 Seiten, 18,00 EUR
Wir funken, simsen und mailen permanent über alle Zeitzonen und Regionen der Welt und über alle Takte des persönlichen Alltags hinweg. Jeder ist potenziell immer erreichbar. Wer nicht mindestens in Kopie…

Süddeutsche Zeitung

Paulo Cesar Fonteles de Lima: Wenn der Tod sich nähert, nur ein Atemzug. Gedichte

Cover: Paulo Cesar Fonteles de Lima. Wenn der Tod sich nähert, nur ein Atemzug - Gedichte. Matthes und Seitz, Berlin, 2006.
Matthes und Seitz, Berlin 2006
ISBN 9783882218749, Gebunden, 191 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem brasilianischen Portugiesisch und mit einem Essay von Steven Uhly. Die vorliegenden Gedichte wurden zur Zeit der brasilianischen Militärdiktatur (1964-1985) geschrieben. Fonteles' Gedichte legen…

Rainer Hoffmann: Im Himmel wie auf Erden. Die Putten von Venedig

Cover: Rainer Hoffmann. Im Himmel wie auf Erden - Die Putten von Venedig. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2007.
Böhlau Verlag, Köln 2007
ISBN 9783412200565, Gebunden, 290 Seiten, 34,90 EUR
Mit 90 farbigen und 11 s-w Abbildungen. Putten bevölkern Venedig. Vor allem auf Gemälden inszenieren sie ihre so bezaubernden wie bedeutenden Auftritte, doch auch in prächtigen Treppenhäusern mit Stuckgewölben…

Ruth Klüger: Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik

Cover: Ruth Klüger. Gemalte Fensterscheiben - Über Lyrik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2007.
Wallstein Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783892444909, Gebunden, 252 Seiten, 22,00 EUR
Wer über Lyrik reden will, muss auf den Einwand gefasst sein, dass das ganze Reden und Interpretieren den Genuss beeinträchtigt. Das Goethe-Gedicht nach dem dieser Band benannt ist, dient zur Verteidigung:…

Volker Leppin: Die christliche Mystik.

Cover: Volker Leppin. Die christliche Mystik. C.H. Beck Verlag, München, 2007.
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406536151, Paperback, 126 Seiten, 7,90 EUR
Die Faszinationskraft der mystischen Frömmigkeit ist bis heute ungebrochen. Volker Leppin geht allgemeinverständlich den Formen und Deutungen der christlichen Mystik nach. Der Bogen reicht von den ersten…

Kerala J. Snyder: Dietrich Buxtehude. Leben - Werk - Aufführungspraxis

Cover: Kerala J. Snyder. Dietrich Buxtehude - Leben - Werk - Aufführungspraxis. Bärenreiter Verlag, Kassel, 2007.
Bärenreiter Verlag, Kassel 2007
ISBN 9783761818367, Gebunden, 581 Seiten, 48,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hans-Joachim Schulze. Dieterich Buxtehude, gestorben 1707, war einer der wichtigsten Organisten und Komponisten des Barock. Seine "Abendmusiken" in Lübeck gehören zu den ersten…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!