Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
08.05.2006. Mit Kritiken zu Robert O. Paxton: "Anatomie des Faschismus" in der FAZ, Norbert Bolz: "Die Helden der Familie" in der TAZ, Christine Büchner / Andreas Maier: "Bullau" in der FAZ, Lothar Machtan: "Der Kaisersohn bei Hitler" in der FAZ und Petra Gehring: "Was ist Biomacht?" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Petra Gehring: Was ist Biomacht?. Vom zweifelhaften Mehrwert des Lebens

Cover: Petra Gehring. Was ist Biomacht? - Vom zweifelhaften Mehrwert des Lebens. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783593380070, Kartoniert, 240 Seiten, 24,90 EUR
Biologie und Fortpflanzungsmedizin sind zum Politikfeld geworden. Wir beginnen uns an das Wort "Biopolitik" zu gewöhnen. Der biologische Stoff, aus dem die Menschen sind, ist Gegenstand einer politischen…

Stefan Glur: Vom besten Pferd im Stall zur Persona non grata. Paul Ruegger als Schweizer Gesandter in Rom 1936-1942

Peter Lang Verlag, Bern 2005
ISBN 9783039106233, Paperback, 352 Seiten, 54,50 EUR
Herausgegeben von Carlo Moos. Dem in der Zwischenkriegszeit für die schweizerische Außenpolitik zuständigen Bundesrat Motta war die Pflege guter Beziehungen zu Mussolinis faschistischem Italien ein ganz…

Lothar Machtan: Der Kaisersohn bei Hitler.

Cover: Lothar Machtan. Der Kaisersohn bei Hitler. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2006.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455094848, Gebunden, 464 Seiten, 24,00 EUR
Mit 42 Abbildungen. Lothar Machtan erzählt die Lebensgeschichte des Kaisersohns Prinz August Wilhelm von Preußen und untersucht am Beispiel dieser Biografie, wie sich deutscher Hochadel vor den Karren…

Christine Büchner/Andreas Maier: Bullau. Versuch über Natur

Cover: Christine Büchner / Andreas Maier. Bullau - Versuch über Natur. Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main, 2006.
Heinrich & Hahn Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783865970381, Gebunden, 127 Seiten, 17,90 EUR
Anhand von Spaziergängen in der Wetterau und im Wendland, in Südtirol und im Odenwald beschreiben Andreas Maier und Christine Büchner ihre "education naturelle"; eine farbige, sehr persönliche Mischung…

Nils Otter: Ökonomische Erkenntnisprogramme in der Finanzwissenschaft. Eine Analyse unter der methodologischen Konzeption von Imre Lakatos

Cover: Nils Otter. Ökonomische Erkenntnisprogramme in der Finanzwissenschaft - Eine Analyse unter der methodologischen Konzeption von Imre Lakatos. Metropolis Verlag, Marburg, 2005.
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895185151, Kartoniert, 372 Seiten, 44,80 EUR
Für den an finanzwissenschaftlichen Fragestellungen interessierten Leser soll mit dieser Arbeit der Versuch unternommen werden, eine vergleichende Darstellung unterschiedlicher Zugangs- und Lösungsmethoden…

Robert O. Paxton: Anatomie des Faschismus.

Cover: Robert O. Paxton. Anatomie des Faschismus. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2006.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2006
ISBN 9783421059130, Gebunden, 448 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Dietmar Zimmer. Der Faschismus war eine der bedeutendsten politischen Kräfte des 20. Jahrhunderts und Quelle millionenfachen Unglücks. Das Geheimnis seiner Attraktivität erscheint…

Birger P. Priddat: Strukturierter Individualismus. Institutionen als ökonomische Theorie

Cover: Birger P. Priddat. Strukturierter Individualismus - Institutionen als ökonomische Theorie. Metropolis Verlag, Marburg, 2005.
Metropolis Verlag, Marburg 2005
ISBN 9783895184871, Kartoniert, 312 Seiten, 32,80 EUR
Die ökonomische Theorie versteht sich, seit Coase?s und North?s Interventionen, nicht mehr als reine Koordinationslandschaft, sondern als vorstrukturiert. Die Regeln, nach denen Märkte sich koordinieren,…

Rüdiger Scholz: Das kurze Leben der Johanna Catharina Höhn. Kindesmorde und Kindesmörderinnen im Weimar Carl Augusts und Goethes. Die Akten zu den Fällen Johanna Catharina Höhn, Maria Sophia Rost und Margarethe Dorothea Altwein

Cover: Rüdiger Scholz (Hg.). Das kurze Leben der Johanna Catharina Höhn - Kindesmorde und Kindesmörderinnen im Weimar Carl Augusts und Goethes. Die Akten zu den Fällen Johanna Catharina Höhn, Maria Sophia Rost und Margarethe Dorothea Altwein. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2004.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2004
ISBN 9783826029899, Geheftet, 176 Seiten, 19,80 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Rüdiger Scholz. Goethes Schuld an der Hinrichtung von Johanna Catharina Höhn, die ihr Kind unmittelbar nach der Geburt in einem Anfall von Panik getötet hatte, ist lange…

Volker Wahl: Das Kind in meinem Leib. Sittlichkeitsdelikte und Kindsmord in Sachsen-Weimar-Eisenach unter Carl August. Eine Quellenedition 1779-1786

Cover: Volker Wahl (Hg.). Das Kind in meinem Leib - Sittlichkeitsdelikte und Kindsmord in Sachsen-Weimar-Eisenach unter Carl August. Eine Quellenedition 1779-1786. Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar, 2004.
Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar 2004
ISBN 9783740012137, Gebunden, 516 Seiten, 39,95 EUR
Mit einem Nachwort von Rene J. Baerlocher, herausgegeben von Volker Wahl. Mit 35 farbigen Abbildungen. Strafverfolgung und Sittlichkeit im Zeichen der Aufklärung. Ein neues Licht auf das vernachlässigte…

Alf Lüdtke/Bernd Weisbrod: No Man's Land of Violence. Extreme Wars in the 20th Century

Cover: Alf Lüdtke (Hg.) / Bernd Weisbrod (Hg.). No Man's Land of Violence - Extreme Wars in the 20th Century. Wallstein Verlag, Göttingen, 2006.
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783892448259, Kartoniert, 282 Seiten, 18,00 EUR
Neun Beiträge zur Rolle der Gewalt in Politik und Gesellschaft des 20. Jahrhunderts. Die Autorinnen und Autoren analysieren die Gewaltpraxis in den Kriegen des "kurzen" 20. Jahrhunderts (Eric Hobsbawm).…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jeremias Gotthelf: Die schwarze Spinne. Gelesen von Fritz Lichtenhahn. 3 CDs

Cover: Jeremias Gotthelf. Die schwarze Spinne - Gelesen von Fritz Lichtenhahn. 3 CDs. Hörbuch Hamburg, Hamburg, 2006.
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2006
ISBN 9783899037043, CD, 9,90 EUR
3 CDs. Sonderausgabe. Gesamtlaufzeit 218 Minuten. Die 1842 erschienene Novelle von Jeremias Gotthelf hat auch im 21. Jahrhundert nichts von ihrer Faszination verloren. Es ist Sonntag, ein Kind wird…

Ulrich Steinvorth: Docklosigkeit oder zur Metaphysik der Moderne. Wie Fundamentalisten und Philosophen auf die menschliche Fehlbarkeit reagieren

Cover: Ulrich Steinvorth. Docklosigkeit oder zur Metaphysik der Moderne - Wie Fundamentalisten und Philosophen auf die menschliche Fehlbarkeit reagieren. Mentis Verlag, Münster, 2006.
Mentis Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783897855441, Kartoniert, 221 Seiten, 24,80 EUR
Was unterscheidet unsere Epoche von früheren? Das mehr oder weniger deutliche Bewußtsein der Fehlbarkeit all unserer inhaltlichen Urteile, unserer empirischen ebenso wie unserer moralischen Aussagen,…

Die Tageszeitung

Norbert Bolz: Die Helden der Familie.

Cover: Norbert Bolz. Die Helden der Familie. Wilhelm Fink Verlag, Paderborn, 2006.
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783770543304, Kartoniert, 119 Seiten, 9,90 EUR
Bolz höchst engagiertes Plädoyer für die Familie richtet sich gleich gegen mehrere Gegner: Gegen einen Fürsorgestaat, der die Familie ersetzen will, gegen einen neuen Hedonismus unter der Marke der "Selbstverwirklichung",…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!