Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
10.10.2005. Mit Kritiken zu Theodor W. Adorno: "Traumprotokolle" in der SZ, Tom Wolfe: "Ich bin Charlotte Simmons" in der SZ, Rene Girard: "Die verkannte Stimme des Realen" in der FAZ, Margaret Forster: "Ich warte darauf, dass etwas geschieht" in der FAZ und Jacques Le Goff: "Ritter, Einhorn, Troubadoure" in der FAZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Was hat die Reform der Minijobs bewirkt?. Erfahrungen nach einem Jahr

Cover: Was hat die Reform der Minijobs bewirkt? -  Erfahrungen nach einem Jahr. Duncker und Humblot Verlag, Berlin, 2005.
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783428117987, Kartoniert, 143 Seiten, 64,00 EUR
Von Michael Fertig, Jochen Kluve und Markus Scheuer. Viel wird über die "Hartz-Reformen" und ihre Effekte spekuliert, aber es gibt bislang so gut wie keine aussagekräftigen Belege, auf die sich derartige…

Margaret Forster: Ich warte darauf, dass etwas geschieht. Roman

Cover: Margaret Forster. Ich warte darauf, dass etwas geschieht - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2005.
Arche Verlag, Zürich - Hamburg 2005
ISBN 9783716023389, Gebunden, 589 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Roseli und Saskia Bontjes van Beek. Millicent King ist 13 Jahre alt, als sie beginnt, Tagebuch zu schreiben, und über 90, als sie mit dem Schreiben aufhört. Geboren 1901, wächst…

Rene Girard: Die verkannte Stimme des Realen. Eine Theorie archaischer und moderner Mythen

Cover: Rene Girard. Die verkannte Stimme des Realen - Eine Theorie archaischer und moderner Mythen. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446206809, Kartoniert, 231 Seiten, 23,50 EUR
Aus dem Französischen von Petra Willim. So unterschiedlich Theorien über Kulturen auch ausgefallen sind, eines hatten sie oft gemeinsam: das Misstrauen gegenüber dem Begriff des Realen. Girard war es…

Jacques Le Goff: Ritter, Einhorn, Troubadoure. Helden und Wunder des Mittelalters

Cover: Jacques Le Goff. Ritter, Einhorn, Troubadoure - Helden und Wunder des Mittelalters. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406535857, Gebunden, 239 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Französischen von Annette Lallemand. Mit 147 Farb- und S/W-Abbildungen. Jacques Le Goff bietet hier einen faszinierenden Einblick in die Bildwelt des Mittelalters. Zu diesem Kosmos gehören Robin…

P.G. Wodehouse: Monty im Glück. Roman

Cover: P.G. Wodehouse. Monty im Glück - Roman. Edition Epoca, Bern, 2005.
Edition Epoca, Zürich 2005
ISBN 9783905513387, Gebunden, 351 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Schlachter. "Monty im Glück", eine brillant gedrechselte Farce um die Liebe in den Zeiten der transatlantischen Schiffspassagen, schließt nahtlos an den 2004 erschienen…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Theodor W. Adorno: Traumprotokolle.

Cover: Theodor W. Adorno. Traumprotokolle. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518223857, Gebunden, 119 Seiten, 11,80 EUR
Herausgegeben von Christoph Gödde und Henri Lonitz. Nachwort von Jan Philipp Reemtsma. Anfang Januar 1956 notierte Adorno: "Unsere Träume sind nicht nur als 'unsere' untereinander verbunden, sondern…

Anat Feinberg: Nachklänge. Jüdische Musiker in Deutschland nach 1945

Cover: Anat Feinberg. Nachklänge - Jüdische Musiker in Deutschland nach 1945. Philo Verlag, Hamburg, 2005.
Philo Verlag, Berlin - Wien 2005
ISBN 9783865725035, Gebunden, 280 Seiten, 28,00 EUR
In zwei Ländern würde er nie auftreten, soll Arthur Rubinstein einmal gesagt haben, und zwar in Tibet und in Deutschland. Gefragt, weshalb gerade diese beiden, antwortete der Pianist, Tibet sei zu hoch,…

Tom Wolfe: Ich bin Charlotte Simmons. Roman

Cover: Tom Wolfe. Ich bin Charlotte Simmons - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2005.
Karl Blessing Verlag, München 2005
ISBN 9783896672728, Gebunden, 800 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Walter Ahlers. Charlotte schließt die Highschool in ihrem Dorf in den Blue Ridge Mountains als Beste ab und erhält ein Stipendium für die Dupont University in Pennsylvania.…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!