Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.07.2005. Mit Kritiken zu Adolf Muschg: "Eikan, du bist spät" in der FR, Raoul Schrott: "Handbuch der Wolkenputzerei" in der SZ, Durs Grünbein: "An Seneca. Postskriptum / Seneca: Die Kürze des Lebens" in der FAZ, Valeria Parrella: "Die Signora, die ich werden wollte" in der NZZ und Michel Serres: "Atlas" in der FR.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Leycester Coltman: Der wahre Fidel Castro. Biografie

Cover: Leycester Coltman. Der wahre Fidel Castro - Biografie. Artemis und Winkler Verlag, Mannheim, 2005.
Artemis und Winkler Verlag, Düsseldorf 2005
ISBN 9783538072008, Gebunden, 464 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Englischen von Jens Knipp. Es gibt nur wenige Personen des 20. Jahrhunderts, die ähnlich umstritten sind. Für die einen ein menschenverachtender Diktator, erkannten andere in ihm eine Hoffnung…

Martin Cüppers: Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945

Cover: Martin Cüppers. Wegbereiter der Shoah - Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2005.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534160228, Gebunden, 464 Seiten, 59,90 EUR
Dissertation. Die Rolle der Waffen-SS beim Holocaust - besonders 1941/42 - gehört zu den großen Desideraten der Forschung; es existiert dazu bisher keine einzige Monographie. Die Rolle von Himmlers Kommandostab…

Durs Grünbein: An Seneca. Postskriptum / Seneca: Die Kürze des Lebens.

Cover: Durs Grünbein. An Seneca. Postskriptum / Seneca: Die Kürze des Lebens. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416099, Gebunden, 85 Seiten, 15,00 EUR
Aus dem Lateinischen von Gerhard Fink. "So ist's: Wir erhalten kein kurzes Leben, sondern haben es dazu gemacht, und es mangelt uns nicht an Zeit, sondern wir verschwenden sie." Als Stoiker widmet Seneca…

Rainer Karlsch: Hitlers Bombe. Die geheime Geschichte der deutschen Kernwaffenversuche

Cover: Rainer Karlsch. Hitlers Bombe - Die geheime Geschichte der deutschen Kernwaffenversuche. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058096, Gebunden, 432 Seiten, 24,90 EUR
Unter Aufsicht der SS testeten deutsche Wissenschaftler 1944/45 auf Rügen und in Thüringen nukleare Bomben. Dabei kamen mehrere hundert Kriegsgefangene und Häftlinge ums Leben. Nach jahrelanger Recherche…

Julius Wolfenhaut: Nach Sibirien verbannt. Als Jude von Czernowitz nach Stalinka 1941-1994

Cover: Julius Wolfenhaut. Nach Sibirien verbannt - Als Jude von Czernowitz nach Stalinka 1941-1994. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783596164394, Kartoniert, 185 Seiten, 9,90 EUR
Im multikulturellen Czernowitz aufgewachsen, erlebte der Autor den wachsenden Antisemitismus und - nach der Besetzung durch sowjetische Truppen - die Deportationen der Juden nach Sibirien. Er wurde zu…

Frankfurter Rundschau

Das Gilgamesch-Epos. Neu übersetzt und kommentiert von Stefan M. Maul

Cover: Das Gilgamesch-Epos - Neu übersetzt und kommentiert von Stefan M. Maul. C.H. Beck Verlag, München, 2005.
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528705, Gebunden, 191 Seiten, 19,90 EUR
Der Heidelberger Assyriologe und Leibnizpreisträger Stefan M. Maul bietet auf der Grundlage von zum Teil noch unpublizierten Textzeugen eine vollständig neue Übersetzung des Gilgamesch-Epos. Das Epos…

Walter Laqueur: Jerusalem. Jüdischer Traum und israelische Wirklichkeit

Cover: Walter Laqueur. Jerusalem - Jüdischer Traum und israelische Wirklichkeit. Propyläen Verlag, Berlin, 2004.
Propyläen Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783549072318, Gebunden, 340 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Ulrich Seebohm. Jerusalem, heilige Stätte der drei Weltregligionen, Streitobjekt zweier Völker und Brennpunkt zweier Kulturen, ist eine der umstrittensten Städte der Welt…

Adolf Muschg: Eikan, du bist spät. Roman

Cover: Adolf Muschg. Eikan, du bist spät - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518416693, Gebunden, 318 Seiten, 17,90 EUR
Ohne seine Freundin Sumi hätte Andreas, der begnadete Cellist, den Mut zu seinem schwierigen Pariser Konzert nicht aufgebracht. Mit ihr aber hat er den entscheidenden Termin fast versäumt - weil die…

Michel Serres: Atlas.

Cover: Michel Serres. Atlas. Merve Verlag, Berlin, 2005.
Merve Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783883961941, Kartoniert, 257 Seiten, 19,80 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff. Können wir einen Begriff bilden, der zwischen dem Lokalen und dem Globalen steht? Können wir beides miteinander verbinden oder mischen oder gleichsam miteinander…

Neue Zürcher Zeitung

Roberto Calasso: Die neunundvierzig Stufen. Essays

Cover: Roberto Calasso. Die neunundvierzig Stufen - Essays. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205673, Gebunden, 383 Seiten, 25,90 EUR
Aus dem Italienischen von Joachim Schulte. Roberto Calasso führt durch ein imaginäres Museum der Dichter und Denker. Von Nietzsche über Robert Walser, Kraus bis zu Wedekind und Benjamin reicht der Bogen,…

Valeria Parrella: Die Signora, die ich werden wollte. Erzählungen

Cover: Valeria Parrella. Die Signora, die ich werden wollte - Erzählungen. SchirmerGraf Verlag, München, 2005.
SchirmerGraf Verlag, München 2005
ISBN 9783865550170, Gebunden, 178 Seiten, 17,80 EUR
Aus dem Italienischen von Constanze Neumann. Ausgezeichnet mit dem Premio Campiello 2004 für das beste Debüt. Valeria Parrellas Heldinnen sind selbstbewußte, sensible junge Frauen, die sich in der Stadt…

Thorvald Steen: Konstantinopel. Roman

Cover: Thorvald Steen. Konstantinopel - Roman. Pforte Verlag, Dornach, 2004.
Pforte Verlag, Dornach 2004
ISBN 9783856361563, Gebunden, 279 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob. Dieses Buch ist weit über seinen historischen Gegenstand hinaus ein durch und durch zeitgenössischer Roman. Und es ist zugleich eine Hymne an die multikulturelle…

Richard Weiner: Kreuzungen des Lebens. Erzählungen, Essays, Feuilletons, Briefe

Cover: Richard Weiner. Kreuzungen des Lebens - Erzählungen, Essays, Feuilletons, Briefe. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2005.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421052537, Gebunden, 300 Seiten, 19,90 EUR
Ausgewählt und kommentiert von Steffi Widera. Richard Weiner (1884 - 1937) wird der tschechische Kafka genannt. Sein Lebensweg ist dem Kafkas ähnlich, auch seine Sicht auf die Welt, das parabel- und…

Süddeutsche Zeitung

Isaak Euchel: Reb Henoch, oder: Woß tut me damit. Eine jüdische Komödie der Aufklärungszeit

Cover: Isaak Euchel. Reb Henoch, oder: Woß tut me damit - Eine jüdische Komödie der Aufklärungszeit. Helmut Buske Verlag, Hamburg, 2004.
Helmut Buske Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783875483796, Kartoniert, 291 Seiten, 58,00 EUR
Textedition von Marion Aptroot und Roland Gruschka mit einleitenden Beiträgen von Marion Aptroot, Delphine Bechtel, Shmuel Feiner und Roland Gruschka. Das 1793 von dem jüdischen Aufklärer Isaak Euchel…

Johannes Bobrowski/Michael Hamburger: Jedes Gedicht ist das letzte. Briefwechsel

Deutsche Schillergesellschaft, Marbach 2005
ISBN 9783937384030, Gebunden, 177 Seiten, 16,00 EUR
Mit einem Essay von Ingo Schulze.

Raoul Schrott: Handbuch der Wolkenputzerei. Gesammelte Essays

Cover: Raoul Schrott. Handbuch der Wolkenputzerei - Gesammelte Essays. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205765, Gebunden, 302 Seiten, 19,90 EUR
Raoul Schrott über das Handwerk des Dichters und des Dichtens: über Schreiben und Lesen, Erklären und Übersetzen, über das Reisen und Zurückkommen, über Altertum, Gegenwart, eigene und fremde Werke.

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!