Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.04.2005. Mit Kritiken zu Wolfgang Schivelbusch: "Entfernte Verwandtschaft" in der FAZ, Oliver Hilmes: "Witwe im Wahn" in der FAZ, Kurt Wölfel: "Friedrich Schiller" in der SZ, Marie Haller-Nevermann: "Friedrich Schiller" in der SZ und Norbert Oellers: "Schiller" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Oliver Hilmes: Witwe im Wahn. Das Leben der Alma Mahler-Werfel

Cover: Oliver Hilmes. Witwe im Wahn - Das Leben der Alma Mahler-Werfel. Siedler Verlag, München, 2004.
Siedler Verlag, München 2004
ISBN 9783886807970, Gebunden, 480 Seiten, 24,00 EUR
Alma Maria Schindler, verwitwete Mahler, geschiedene Gropius, verwitwete Werfel (1879-1964) war zweifelsohne eine außergewöhnliche Frau, zugleich eine äußerst umstrittene. Noch heute scheiden sich die…

Wolfgang Schivelbusch: Entfernte Verwandtschaft. Faschismus, Nationalsozialismus, New Deal 1933-1939

Cover: Wolfgang Schivelbusch. Entfernte Verwandtschaft - Faschismus, Nationalsozialismus, New Deal 1933-1939. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205970, Gebunden, 224 Seiten, 21,50 EUR
Die Wirtschaftskrise der 30er Jahre erschütterte die USA genauso wie Europa. Doch Roosevelts Wirtschaftsprogramm des New Deal rettete die USA bis in die Kriegswirtschaft, und nach Ende des Krieges erschien…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Helga Botermann: Wie aus Galliern Römer wurden. Leben im Römischen Reich

Cover: Helga Botermann. Wie aus Galliern Römer wurden - Leben im Römischen Reich. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2005.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783608940480, Gebunden, 474 Seiten, 29,50 EUR
Die Autorin zeichnet ein Bild der antiken Lebenswelten von Kelten und Römern im antiken Südfrankreich: Kunst, Kultur und Urbanistik werden dabei ebenso berücksichtigt wie Religion, Wirtschaft, Gesellschaft…

Friedrich Dieckmann: 'Diesen Kuss der ganzen Welt'. Der junge Mann Schiller

Cover: Friedrich Dieckmann. 'Diesen Kuss der ganzen Welt' - Der junge Mann Schiller. Insel Verlag, Berlin, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172444, Gebunden, 465 Seiten, 22,90 EUR
Der junge Friedrich Schiller befreit sich aus den Reglements des württembergischen Herzogtums. Unbändig und ungestüm reißt er sich los; im Herbst 1782 flieht er, bei Nacht und Nebel. In Mannheim winkt…

Stephan Füssel: Schiller und seine Verleger.

Cover: Stephan Füssel. Schiller und seine Verleger. Insel Verlag, Berlin, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172437, Gebunden, 305 Seiten, 26,90 EUR
Der Buchwissenschaftler Stephan Füssel eröffnet einen auf den ersten Blick ungewöhnlichen Zugang zu Schiller, indem er ihn als Manager seiner selbst und als literarischen Agenten in eigener Sache vorstellt.…

Marie Haller-Nevermann: Friedrich Schiller. 'Ich kann nicht Fürstendiener sein'. Eine Biografie

Cover: Marie Haller-Nevermann. Friedrich Schiller - 'Ich kann nicht Fürstendiener sein'. Eine Biografie. Aufbau Verlag, Berlin, 2004.
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351030186, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Mit ihrer originell gegliederten und üppig bebilderten Biografie wirft die Autorin einen neuen Blick auf Friedrich Schiller, den großen Menschenkenner und Sprachvirtuosen.Von Schillers Leben weiß man…

Klaus Lüderssen: 'Dass nicht der Nutzen des Staats Euch als Gerechtigkeit erscheine'. Schiller und das Recht

Cover: Klaus Lüderssen. 'Dass nicht der Nutzen des Staats Euch als Gerechtigkeit erscheine' - Schiller und das Recht. Insel Verlag, Berlin, 2005.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783458172420, Kartoniert, 224 Seiten, 14,90 EUR
Viele um das Recht kreisende Äußerungen Schillers sind längst klassisch. Berühmt ist die Geschichte vom Verbrecher aus verlorener Ehre, dessen Tragik darin besteht, dass sich das Strafrecht nur für seine…

Norbert Oellers: Schiller. Elend der Geschichte, Glanz der Kunst

Cover: Norbert Oellers. Schiller - Elend der Geschichte, Glanz der Kunst. Reclam Verlag, Stuttgart, 2005.
Reclam Verlag, Stuttgart 2005
ISBN 9783150105658, Gebunden, 520 Seiten, 19,90 EUR
Norbert Oellers liefert eine neue Einführung in das Gesamtwerk, allgemeinverständlich und auf der Höhe der Forschung. Oellers gibt über den Jubiläumsanlass hinaus gültig, einen interpretierenden Überblick…

Kurt Wölfel: Friedrich Schiller. Porträt

Cover: Kurt Wölfel. Friedrich Schiller - Porträt. dtv, München, 2004.
dtv, München 2004
ISBN 9783423310161, Taschenbuch, 186 Seiten, 10,00 EUR
Schiller (1759 - 1805), der sich vom Dichter der Freiheit zum Philosophen wandelte und sich als typischer Vertreter der Klassik mit allen Bereichen des Wissens beschäftigte, zählt nach wie vor zu den…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!