Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
05.04.2004. Mit Kritiken zu Christian Geulen: "Wahlverwandte" in der SZ, Jörg Baberowski: "Der rote Terror" in der SZ, Marcus Jensen: "Oberland" in der SZ, Russell Shorto: "New York - Insel in der Mitte der Welt" in der FAZ und Jörg Baberowski: "Der Feind ist überall" in der SZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Julia Angster: Konsenskapitalismus und Sozialdemokratie. Die Westernisierung von SPD und DGB. Dissertation

Cover: Julia Angster. Konsenskapitalismus und Sozialdemokratie - Die Westernisierung von SPD und DGB. Dissertation. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486566765, Gebunden, 538 Seiten, 49,90 EUR
Nach 1945 vollzog sich innerhalb der westdeutschen Arbeiterbewegung eine ideelle Neuorientierung, die im größeren Zusammenhang der Westintegration der Bundesrepublik in den 1950er und 1960er Jahren zu…

Dietrich Bode: Reclam. Daten, Bilder und Dokumente zur Verlagsgeschichte. 1828 - 2003

Cover: Dietrich Bode. Reclam - Daten, Bilder und Dokumente zur Verlagsgeschichte. 1828 - 2003. Reclam Verlag, Stuttgart, 2003.
Reclam Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783150120033, Gebunden, 239 Seiten, 29,90 EUR
Seit der Gründung im jungdeutschen, antihabsburgischen Sachsen hat der Reclam Verlag ein Stück deutsche Kulturgeschichte geschrieben; sein zentraler Programmteil, die "Universal-Bibliothek", gehört zu…

Jürgen Elsässer: Der deutsche Sonderweg. Historische Last und politische Herausforderung

Cover: Jürgen Elsässer. Der deutsche Sonderweg - Historische Last und politische Herausforderung. Diederichs Verlag, München, 2003.
Diederichs Verlag, München 2003
ISBN 9783720524407, Gebunden, 264 Seiten, 19,95 EUR
Das Vorpreschen von Gerhard Schröder gegen den amerikanischen Irak-Krieg hat diesseits und jenseits des Atlantiks alte Ängste geweckt. Beschreitet Deutschland wieder einmal einen Sonderweg? Welche Allianzen…

Ludwig von Ficker/Martin Heidegger: Martin Heidegger / Ludwig von Ficker: Briefwechsel 1952 bis 1967.

Cover: Ludwig von Ficker / Martin Heidegger. Martin Heidegger / Ludwig von Ficker: Briefwechsel 1952 bis 1967. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2004.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783608913187, Gebunden, 176 Seiten, 22,00 EUR
Anlässlich einer Gedenkfeier lernten sich 1952 Martin Heidegger und Ludwig von Ficker, Publizist, väterlicher Freund, entscheidender Förderer des jungen Dichters Georg Trakl und Herausgeber der Zeitschrift…

Franjo Francic: und andere. Erzählungen

Cover: Franjo Francic. und andere - Erzählungen. Drava Verlag, Klagenfurt, 2003.
Drava Verlag, Klagenfurt 2003
ISBN 9783854353997, Gebunden, 143 Seiten, 19,50 EUR
Aus dem Slowenischen von Erwin Köstler. Das Buch umfasst fünf Erzählungen, fünf Fragmente ein und derselben Geschichte. Sie handelt von der Gewalt gegen Kinder, ihrer systematischen Misshandlung und Entpersönlichung…

Rolf Gössner: Geheime Informanten. V-Leute des Verfassungsschutzes: Kriminelle im Dienst des Staates

Cover: Rolf Gössner. Geheime Informanten - V-Leute des Verfassungsschutzes: Kriminelle im Dienst des Staates. Knaur Verlag, München, 2004.
Knaur Verlag, München 2004
ISBN 9783426776841, Gebunden, 316 Seiten, 12,90 EUR
Zuletzt wusste keiner mehr, wer in der NPD das Sagen hatte, nicht einmal der Verfassungsschutz. Die rechtsextreme Partei war auf der Führungsebene von zahlreichen V-Männern unterwandert - und keiner wusste…

Hans-Hermann Hoppe: Demokratie. Der Gott, der keiner ist. Monarchie, Demokratie und natürliche Ordnung

Cover: Hans-Hermann Hoppe. Demokratie - Der Gott, der keiner ist. Monarchie, Demokratie und natürliche Ordnung. Manuscriptum Verlag, Waltrop und Leipzig, 2003.
Manuscriptum Verlag, Leipzig 2003
ISBN 9783933497864, Gebunden, 547 Seiten, 24,80 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robert Grözinger, mit einem Nachwort von Lorenz Jäger. Das Versagen der Demokratie als Staatsform:. Hans-Hermann Hoppe sieht dieses Versagen vor allem in der Entwicklung des…

Thomas Junker: Die zweite Darwinsche Revolution. Geschichte des synthetischen Darwinismus in Deutschland 1924 bis 1950

Cover: Thomas Junker. Die zweite Darwinsche Revolution - Geschichte des synthetischen Darwinismus in Deutschland 1924 bis 1950. Basilisken Presse, Rangsdorf, 2004.
Basilisken Presse, Marburg 2004
ISBN 9783925347672, Gebunden, 635 Seiten, 124,00 EUR
Mit CD-Rom. Das Buch handelt von einer Wiederentdeckung: Unter den Trümmern, die das Dritte Reich hinterlassen hat, war die wissenschaftliche Evolutionsbiologie im Deutschland der 1920er bis 40er Jahre…

Undine Ruge: Die Erfindung des 'Europa der Regionen'. Kritische Ideengeschichte eines konservativen Konzepts. Dissertation

Cover: Undine Ruge. Die Erfindung des 'Europa der Regionen' - Kritische Ideengeschichte eines konservativen Konzepts. Dissertation. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783593373423, Kartoniert, 388 Seiten, 43,00 EUR
Das "Europa der Regionen" war in den 1990er Jahren in aller Munde. Undine Ruge untersucht die ideengeschichtliche Entwicklung dieses Europakonzepts, das den Regionen eine größere Bedeutung bei der Gestaltung…

Russell Shorto: New York - Insel in der Mitte der Welt. Wie die Stadt der Städte entstand

Cover: Russell Shorto. New York - Insel in der Mitte der Welt - Wie die Stadt der Städte entstand. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498063603, Gebunden, 444 Seiten, 22,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Monika Niehaus-Osterloh. Der American way of life - er kommt nicht von den "Pilgrim Fathers" aus England, sondern zu einem Gutteil aus Holland. Jahrhundertelang waren weite…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Shorts. Storys für Menschen, die es knapp mögen. 1CD

Cover: Shorts - Storys für Menschen, die es knapp mögen. 1CD. Lagrev Verlag, München, 2004.
Lagrev Verlag, München 2004
ISBN 9783929879513, CD, 12,90 EUR
76 Minuten Laufzeit. Von Ariane Hess, Karin Köster und Britta Sauer. Sprecher: Christian Bayer, Isabell Jaster, Stefanie Kellner, Jan Messutat, Maggie Peren und Peter Veit.

Tariq Ali: Bush in Babylon. Die Re-Kolonisierung des Irak

Cover: Tariq Ali. Bush in Babylon - Die Re-Kolonisierung des Irak. Diederichs Verlag, München, 2004.
Diederichs Verlag, München 2004
ISBN 9783720524803, Gebunden, 224 Seiten, 19,95 EUR
Die Iraker haben die Geschichte ihres Landes als Spielball der Weltreiche nicht vergessen und ordnen sich den neuen Besatzern nicht widerstandslos als Kolonie unter. In diesem Buch beschreibt der Autor…

Jörg Baberowski: Der Feind ist überall. Stalinismus im Kaukasus

Cover: Jörg Baberowski. Der Feind ist überall - Stalinismus im Kaukasus. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München - Stuttgart 2003
ISBN 9783421056221, Gebunden, 888 Seiten, 59,90 EUR
In den islamischen Kaukasusrepubliken erprobten die Bolschewiki erstmals jene Methoden der Unterdrückung und des Terrors, mit denen sie dann die gesamte Sowjetunion überzogen und deren menschenverachtender…

Jörg Baberowski: Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus

Cover: Jörg Baberowski. Der rote Terror - Die Geschichte des Stalinismus. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2003.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2003
ISBN 9783421054869, Gebunden, 290 Seiten, 24,90 EUR
Neben dem Holocaust zählt der stalinistische Terror zu den größten Grausamkeiten des letzten Jahrhunderts. 20 Millionen Menschen verlieren durch Stalin ihr Leben. Jörg Baberowski gibt einen Überblick…

Christian Geulen: Wahlverwandte. Rassendiskurs und Nationalismus im späten 19. Jahrhundert

Cover: Christian Geulen. Wahlverwandte - Rassendiskurs und Nationalismus im späten 19. Jahrhundert. Hamburger Edition, Hamburg, 2004.
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908950, Gebunden, 411 Seiten, 35,00 EUR
Der Rassendiskurs beruhte nie allein auf dem schlichten Glauben an ewige Unterschiede, sondern vor allem auf einem instrumentellen Wissen vom Leben und Überleben der Körper und Bevölkerungen. Dieses…

Marcus Jensen: Oberland. Roman

Cover: Marcus Jensen. Oberland - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2004.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783627001049, Gebunden, 506 Seiten, 24,90 EUR
Jens Behse heißt der junge Held des Romans "Oberland", der Anfang der siebziger Jahre mit einer turbulenten Überfahrt nach Helgoland beginnt und 1989 mit einem inszenierten Selbstmord vor dem Hamburger…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!