Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
01.08.2002. Mit Kritiken zu Martina Hefter: "Junge Hunde" in der ZEIT, Björn Lomborg: "Apocalypse No!" in der ZEIT, Elke Heidenreich: "Der Welt den Rücken" in der FR, Jan Kjaerstad: "Der Eroberer" in der ZEIT und Karl Schlögel: "Die Mitte liegt ostwärts" in der ZEIT.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Alain de Botton: Kunst des Reisens.

Cover: Alain de Botton. Kunst des Reisens. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2002.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783100463180, Gebunden, 288 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Reiselust, Reisefieber - wer ist nicht von ihnen gepackt? Aber das Glück der Reise ist fragil: Man steht vor einem grandiosen Sonnenuntergang, aber das verdrossene…

Daniel Ganzfried: . . . alias Wilkomirski. Die Holocaust-Travestie. Enthüllung und Dokumentation eines literarischen Skandals

Cover: Daniel Ganzfried. . . . alias Wilkomirski - Die Holocaust-Travestie. Enthüllung und Dokumentation eines literarischen Skandals. Jüdische Verlagsanstalt, Berlin, 2002.
Jüdische Verlagsanstalt, Berlin 2002
ISBN 9783934658295, Kartoniert, 270 Seiten, 12,90 EUR
Herausgegeben von Sebastian Hefti im Auftrag der Deutschschweizer PEN-Zentrums.

Elke Heidenreich: Der Welt den Rücken. Geschichten

Cover: Elke Heidenreich. Der Welt den Rücken - Geschichten. Carl Hanser Verlag, München, 2001.
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446200524, Gebunden, 192 Seiten, 16,36 EUR
Warum verbringt man sein Leben mit den falschen Männern, während der richtige schon lange auf einen wartet? Was, wenn sich nach dem Tod der Mutter herausstellt, daß man sie eigentlich gar nicht kannte?…

Gillian Slovo: Roter Staub. Roman

Cover: Gillian Slovo. Roter Staub - Roman. Antje Kunstmann Verlag, München, 2001.
Antje Kunstmann Verlag, München 2001
ISBN 9783888972751, Gebunden, 332 Seiten, 21,88 EUR
Aus dem Englischen von Uda Strätling. Nach Jahren kehrt die Staatsanwältin Sarah Barcant in die kleine südafrikanische Stadt Smitsrivier zurück, um Ben, ihrem Mentor und Lehrer, der stets gegen die Apartheid…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Hans Christian Andersen: Schattenbilder von einer Reise in den Harz, die Sächsische Schweiz etc. etc. im Sommer 1831.

Cover: Hans Christian Andersen. Schattenbilder von einer Reise in den Harz, die Sächsische Schweiz etc. etc. im Sommer 1831. Insel Verlag, Berlin, 2002.
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458345183, Kartoniert, 231 Seiten, 9,00 EUR
Mit zahlreichen zeitgenössischen Abbildungen. Im Sommer 1831 reist der sechsundzwanzigjährige Hans Christian Andersen durch Deutschland. Die erste Auslandsreise seines Lebens führt ihn von Lübeck über…

Christian Fuhrmeister: Beton Klinker Granit. Material Macht Politik. Eine Materialikonographie

Cover: Christian Fuhrmeister. Beton Klinker Granit - Material Macht Politik. Eine Materialikonographie. Bauwesen Verlag, Berlin, 2001.
Bauwesen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783345007156, Gebunden, 334 Seiten, 55,20 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Bauten und Bauherren steht nicht nur die Form, sondern auch das spezifische Material zur Verfügung, um eine politische Aussage zu transportieren. Welch entscheidende Rolle…

Peter Osborne: Conceptual Art.

Cover: Peter Osborne. Conceptual Art. Phaidon Verlag, Berlin, 2002.
Phaidon Verlag, Berlin 2002
ISBN 9780714839301, Gebunden, 304 Seiten, 75,00 EUR
Mit 296 teils farbigen Abbildungen. This comprehensive volume combines in one book an authoritative Survey essay by philosopher and art historian Peter Osborne, tracing Conceptual art?s origins in Europe,…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Martina Hefter: Junge Hunde. Roman

Cover: Martina Hefter. Junge Hunde - Roman. Alexander Fest Verlag, Berlin, 2001.
Alexander Fest Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783828601666, Gebunden, 135 Seiten, 14,89 EUR
Gerade in Leipzig angekommen, steigt die Choreographiestudentin Helen in das Taxi des junge Vinz. Er soll sie durch die Gegend fahren, einfach so. Und obwohl da nicht mehr ist als der eine oder andere…

Angela Hohmann: Summertime. Ein Lesebuch für die Ferien

Cover: Angela Hohmann (Hg.). Summertime - Ein Lesebuch für die Ferien. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783499232152, Kartoniert, 249 Seiten, 6,90 EUR
Eine junge, vorsichtige Sommerliebe, ein mysteriöser Diamantring, den ein einsamer Urlauber am Meer findet, die Erinnerung an den ersten Kuß eines älteren Ehepaares an einem schönen Sommertag vor vielen…

Jan Kjaerstad: Der Eroberer. Roman

Cover: Jan Kjaerstad. Der Eroberer - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2002.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2002
ISBN 9783462030778, Gebunden, 539 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Norwegischen von Angelika Gundlach. Jonas Wergeland, berühmter Fernsehstar Norwegens und auf dem Gipfel des Ruhms, ist tief gestürzt. Er ist des Mordes an seiner Frau Margrete angeklagt. In seinem…

Björn Lomborg: Apocalypse No!. Wie sich die menschlichen Lebensgrundlagen wirklich entwickeln

Cover: Björn Lomborg. Apocalypse No! - Wie sich die menschlichen Lebensgrundlagen wirklich entwickeln. zu Klampen Verlag, Springe, 2002.
zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783934920187, Gebunden, 560 Seiten, 29,00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Laugstien und Katrin Grünepütt. Mit 173 grafischen Darstellungen: "Die Menschen zerstören ihre Lebensgrundlagen!" "Der deutsche Wald stirbt!" "Wirtschaftswachstum ist umweltfeindlich!"…

Richard Meng: Der Medienkanzler. Was bleibt vom System Schröder?

Cover: Richard Meng. Der Medienkanzler - Was bleibt vom System Schröder?. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122655, Kartoniert, 247 Seiten, 10,00 EUR
Im September 2002 finden die Wahlen zum neuen Bundestag statt. Es wird in diesem Buch die Funktionsweise eines für die Bundesrepublik neuen, stark medial ausgerichteten Machtsteuerungssystems beschrieben,…

Karl Schlögel: Die Mitte liegt ostwärts. Europa im Übergang

Cover: Karl Schlögel. Die Mitte liegt ostwärts - Europa im Übergang. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201552, Gebunden, 254 Seiten, 21,50 EUR
Zwischen dem Fall der Berliner Mauer und den Anschlägen von New York lag nur ein gutes Jahrzehnt trügerischer Ruhe. Karl Schlögels Erkundungen in der Mitte Europas setzen Orientierungszeichen für die…