Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.02.2002. Mit Kritiken zu Heinz Schlaffer: "Die kurze Geschichte der deutschen Literatur" in der SZ, Thorsten Becker: "Der Untertan steigt auf den Zauberberg" in der FAZ, Gao Xingjian: "Der Berg der Seele" in der TAZ, Giorgio Agamben: "Mittel ohne Zweck" in der TAZ und Richard J. Evans: "Der Geschichtsfälscher" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Der Politbüro-Prozess. Eine Dokumentation

Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789074424, Broschiert, 579 Seiten, 76,00 EUR
Herausgeber: Redaktion "Neue Justiz". Der Band dokumentiert erstmals den Prozess vor dem Landgericht Berlin gegen die ehemaligen Mitglieder des Politbüros der SED Egon Krenz, Günter Schabowski und Günther…

Thorsten Becker: Der Untertan steigt auf den Zauberberg. Roman

Cover: Thorsten Becker. Der Untertan steigt auf den Zauberberg - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2001.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2001
ISBN 9783498006211, Gebunden, 335 Seiten, 19,89 EUR
Vom Zauberer zum Patienten. Von der Kunst zum Wahnsinn. Eine ironische Visite bei der Familie Mann. Thorsten Becker lädt den Lübecker und die Seinen zum Stelldichein. Ort dieser Begegnung ist Orbeswenden,…

Hedda Gramley: Propheten des deutschen Nationalismus. Theologen, Historiker und Nationalökonomen 1848-1880

Cover: Hedda Gramley. Propheten des deutschen Nationalismus - Theologen, Historiker und Nationalökonomen 1848-1880. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367316, Broschiert, 449 Seiten, 51,00 EUR
Die Studie beleuchtet nationale Vorstellungen von prominenten Professoren der Zeit vor 1880, deren Denken und Handeln sich innerhalb einer bildungsbürgerlichen Elite zum Nationalismus verdichtete. Dieser…

Erwin Oberländer: Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteuropa 1919-1944.

Cover: Erwin Oberländer (Hg.). Autoritäre Regime in Ostmittel- und Südosteuropa 1919-1944. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2001.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2001
ISBN 9783506761866, Gebunden, 697 Seiten, 51,60 EUR
Herausgegeben von Erwin Oberländer in Zusammenarbeit mit Rolf Ahmann, Hans Lemberg und Holm Sundhaussen. Die Frage, warum sich in den nach 1918 neu entstandenen Staaten vom Balkan bis zum Baltikum statt…

Iris Schröder: Arbeiten für eine bessere Welt. Frauenbewegung und Sozialreform 1890-1914. Diss.

Cover: Iris Schröder. Arbeiten für eine bessere Welt - Frauenbewegung und Sozialreform 1890-1914. Diss.. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367835, Kartoniert, 368 Seiten, 39,90 EUR
Iris Schröder beleuchtet einen vergessenen Teil der Geschichte der Frauenbewegung und verbindet diese mit einer bislang kaum erforschten Seite der Sozialreform im deutschen Kaiserreich: Im Mittelpunkt…

Frankfurter Rundschau

Robert L. Wolke: Was Einstein seinem Friseur erzählte. Naturwissenschaft im Alltag

Cover: Robert L. Wolke. Was Einstein seinem Friseur erzählte - Naturwissenschaft im Alltag. Piper Verlag, München, 2001.
Piper Verlag, München 2001
ISBN 9783492042901, Gebunden, 351 Seiten, 18,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Helmut Reuter. Warum ist im Spiegel links und rechts vertauscht, nicht aber oben und unten? Warum ist es im Weltraum nicht kalt? Mit Robert Wolke finden Rätsel des Alltags eine…

Neue Zürcher Zeitung

Richard J. Evans: Der Geschichtsfälscher. Holocaust und historische Wahrheit im David-Irving-Prozess

Cover: Richard J. Evans. Der Geschichtsfälscher - Holocaust und historische Wahrheit im David-Irving-Prozess. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367705, Gebunden, 391 Seiten, 34,77 EUR
Kein Holocaust-Prozess seit dem Eichmann-Prozess in Israel hatte so viel öffentliche Resonanz wie der Verleumdungsprozess David Irvings gegen Deborah Lipstadt. Richard J. Evans gibt einen erhellenden…

Rosemarie Keller: Ich bereue nicht einen meiner Schritte. Leben und Prozess der Ärztin Caroline Farner

Cover: Rosemarie Keller. Ich bereue nicht einen meiner Schritte - Leben und Prozess der Ärztin Caroline Farner. Pendo Verlag, München, 2001.
Pendo Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783858424129, Gebunden, 392 Seiten, 22,50 EUR
Als Caroline Farner (1842-1913) ihr Medizinstudium abschloss, hatte sie schon ein bewegtes Leben hinter sich. Sie war Erzieherin in England gewesen und hatte ihr gesamtes Vermögen verloren, als sie der…

Alexandra Lavizzari: Gwen John. Rodins kleine Muse. Roman

Cover: Alexandra Lavizzari. Gwen John - Rodins kleine Muse. Roman. Zytglogge Verlag, Oberhofen, 2001.
Zytglogge Verlag, Bern 2001
ISBN 9783729606203, Gebunden, 373 Seiten, 22,50 EUR
Ähnlich Camille Claudel zwei Jahrzehnte zuvor, gerät Gwen John in der Zeit, in der sie Rodin für die nie vollendete 'Muse a Whistler' Modell steht, in eine demütigende, emotionale Abhängigkeit vom Bildhauer,…

Süddeutsche Zeitung

Jürgen Osterhammel: Geschichtswissenschaft jenseits des Nationalstaats. Studien zu Beziehungsgeschichte und Zivilisationsvergleich

Cover: Jürgen Osterhammel. Geschichtswissenschaft jenseits des Nationalstaats - Studien zu Beziehungsgeschichte und Zivilisationsvergleich. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2001.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525351628, Broschiert, 368 Seiten, 44,99 EUR
Jürgen Osterhammels Buch ist ein Plädoyer - ein Plädoyer für die Integration aller Regionen der Erde in den Horizont einer "normalen" Geschichtswissenschaft. Afrika, Amerika, Asien und Ozeanien sollten…

Heinz Schlaffer: Die kurze Geschichte der deutschen Literatur.

Cover: Heinz Schlaffer. Die kurze Geschichte der deutschen Literatur. Carl Hanser Verlag, München, 2002.
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446201491, Gebunden, 157 Seiten, 12,90 EUR
Was ist an deutscher Literatur eigentlich "deutsch"? An dieser Frage orientiert sich diese Literaturgeschichte, von den Anfängen deutscher Dichtung bis zur Gegenwart. Das Buch meidet Terminologien, mit…

Die Tageszeitung

Giorgio Agamben: Mittel ohne Zweck. Noten zur Politik

Cover: Giorgio Agamben. Mittel ohne Zweck - Noten zur Politik. Diaphanes Verlag, Zürich, 2001.
Diaphanes Verlag, Freiburg - Berlin 2001
ISBN 9783935300100, Broschiert, 151 Seiten, 14,83 EUR
Aus dem Italienischen von Sabine Schulz. Warum konstituiert der Ausnahmezustand die Grundstruktur einer jeden staatlichen Ordnung? Weshalb hat der Begriff Menschenrechte ausgedient? Was hat die Ununterscheidbarkeit…

Ursula Baumann: Vom Recht auf den eigenen Tod. Geschichte des Suizids vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Habil.

Cover: Ursula Baumann. Vom Recht auf den eigenen Tod - Geschichte des Suizids vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. Habil.. Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar, 2001.
Hermann Böhlaus Nachf. Verlag, Weimar 2001
ISBN 9783740011802, Gebunden, 407 Seiten, 39,90 EUR
Die erste wissenschaftliche Darstellung der Geschichte der Selbsttötung vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in Deutschland und zugleich eine Synthese von Kultur-, Wissenschafts- und Sozialgeschichte. Im Zentrum…

Gao Xingjian: Der Berg der Seele. Roman

Cover: Gao Xingjian. Der Berg der Seele - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783100245038, Gebunden, 548 Seiten, 29,90 EUR
Aus dem Chinesischen übersetzt von Helmut Forster-Latsch, Marie-Luise Latsch und Gisela Schneckmann. "Der Berg der Seele" ist der große autobiografische Roman des chinesischen Nobelpreisträgers Gao Xingjian.…

Marilyn Manson: The long hard road out of hell. Aus dem Leben eines Antichristen

Cover: Marilyn Manson. The long hard road out of hell - Aus dem Leben eines Antichristen. Hannibal Verlag, Innsbruck, 2000.
Hannibal Verlag, München 2000
ISBN 9783854451822, Gebunden, 330 Seiten, 25,46 EUR
Unter Mitarbeit von Neil Strauss (Musikkritiker für Rolling Stone, Village Voice, New York Times etc.). Mit 71 S/W-Abbildungen und 16 Seiten Farbfotos. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Christoph Gurk. Ein…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!