Bücherschau des Tages

Bücherschau des Tages

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
22.09.2000. Mit Kritiken zu Hikaru Okuizumi: "Das Gedächtnis der Steine" in der FAZ, Thomas Elsaesser: "Das Weimarer Kino - aufgeklärt und doppelbödig" in der NZZ, : "Geschichte vor Gericht" in der SZ, Jan Faktor / Annette Simon: "Fremd im eigenen Land?" in der SZ und Helmut Korte: "Der Spielfilm und das Ende der Weimarer Republik" in der NZZ.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hikaru Okuizumi: Das Gedächtnis der Steine. Roman

Cover: Hikaru Okuizumi. Das Gedächtnis der Steine - Roman. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2000.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart - München 2000
ISBN 9783421053244, Gebunden, 159 Seiten, 17,38 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Die endgültige Niederlage zu Ende des Zweiten Weltkriegs klar vor Augen, terrorisiert ein brutaler Leutnant seine ihm verbliebenen Soldaten.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Terrorismus als weltweites Phänomen.

Cover: Terrorismus als weltweites Phänomen. Berlin Verlag - Arno Spitz, Berlin, 2000.
Berlin Verlag - Arno Spitz, Berlin 2000
ISBN 9783830500780, Kartoniert, 273 Seiten, 22,50 EUR
Herausgegeben von Kai Hirschmann und Peter Gerhard. Terrorismus ist ein Thema, das weltweit mit jeder größeren, spektakulären Aktion immer wieder schlagartig für intensive Berichterstattung in den Medien…

Thomas Elsaesser: Das Weimarer Kino - aufgeklärt und doppelbödig.

Cover: Thomas Elsaesser. Das Weimarer Kino - aufgeklärt und doppelbödig. Vorwerk 8 Verlag, Berlin, 1999.
Vorwerk 8 Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783930916245, Kartoniert, 356 Seiten, 32,72 EUR
Aus dem Englischen von Michael Wedel. Der Holländer Thomas Elsaesser versucht mit seiner Studie in fünf Kapiteln, einen neuen Blick auf das Weimarer Kino zu werfen. Von Klassikern wie "Das Cabinet des…

Helmut Korte: Der Spielfilm und das Ende der Weimarer Republik. Ein rezeptionshistorischer Versuch

Cover: Helmut Korte. Der Spielfilm und das Ende der Weimarer Republik - Ein rezeptionshistorischer Versuch. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 1998.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1998
ISBN 9783525207147, Broschiert, 504 Seiten, 44,99 EUR
Zwischen 1930 und 1933 wurden in Deutschland mehrere hundert Spielfilme produziert. Daß diese Filme - neben ihrem unbestreitbaren Unterhaltungscharakter - auch Anteil am öffentlichen Bewußtseins- und…

Süddeutsche Zeitung

Geschichte vor Gericht. Historiker, Richter und die Suche nach Gerechtigkeit

Cover: Geschichte vor Gericht - Historiker, Richter und die Suche nach Gerechtigkeit. C.H. Beck Verlag, München, 2000.
C.H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406421556, Broschiert, 187 Seiten, 12,27 EUR
Herausgegeben von Norbert Frei, Dirk van Laak und Michael Stolleis. Die anhaltende Debatte um die NS-Vergangenheit deutscher Unternehmen und der Streit um die Entschädigung ehemaliger Zwangsarbeiter sind…

Jan Faktor/Annette Simon: Fremd im eigenen Land?.

Cover: Jan Faktor / Annette Simon. Fremd im eigenen Land?. Psychosozial Verlag, Gießen, 2000.
Psychosozial Verlag, Gießen 2000
ISBN 9783898060042, Broschiert, 145 Seiten, 15,29 EUR
Annette Simon und Jan Faktor versuchen die politischen und gesellschaftlichen Konflikte ihrer ostdeutschen bzw. osteuropäischen Vergangenheit zu reflektieren und zu analysieren. Ausgehend von den unterschiedlichen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!