Bücherschau des Tages

Nacktbaden unterm Guillotinenhimmel

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
28.04.2022. Zeit und Dlf lauschen gebannt dem fiebrig wolllüstigen Klagelied, das Madame Nielsen über das Zerbrechen einer Liebe anstimmt. Die FAZ unterhält sich bestens mit Felix Kuchers Roman über den Maler und Impfgegner Karl Wilhelm Diefenbach. In der SZ kämpft Michael Maar mit Neidgefühlen, wenn Peter Sloterdijk in einem späten "Meisterwerk" die Theologie an ihre Widersprüche führt. Die taz blickt lieber in die Vergangenheit des Wu-Tang Clans. Und Dlf Kultur mit Gian Alfonso Pacinottis Comic in das Seelenleben von Kriegstraumatisierten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Sven Hanuschek: Arno Schmidt. Biografie

Cover: Sven Hanuschek. Arno Schmidt - Biografie. Carl Hanser Verlag, München, 2022.
Carl Hanser Verlag, München 2022
ISBN 9783446270985, Gebunden, 992 Seiten, 45,00 EUR
Sven Hanuschek legt die erste grundlegende Biografie über Arno Schmidt vor - mit überraschenden Entdeckungen aus dem Nachlass des Schriftstellers. Er stilisierte sich zum Einzelgänger in der Heide, seine…

Felix Kucher: Vegetarianer. Roman

Cover: Felix Kucher. Vegetarianer - Roman. Picus Verlag, Wien, 2022.
Picus Verlag, Wien 2022
ISBN 9783711721204, Gebunden, 232 Seiten, 24,00 EUR
Er ist einer der schillerndsten Vertreter der Lebensreformbewegung im späten 19. Jahrhundert: Der Maler Karl Wilhelm Diefenbach predigt seine Heilslehre von Rohkosternährung, Nacktkörperkultur und freier…

Marie Malcovati: Als hätte jemals ein Vogel verlangt, dass man ihm ein Haus baut. Roman

Cover: Marie Malcovati. Als hätte jemals ein Vogel verlangt, dass man ihm ein Haus baut - Roman. Edition Nautilus, Hamburg, 2022.
Edition Nautilus, Hamburg 2022
ISBN 9783960542803, Gebunden, 224 Seiten, 22,00 EUR
Iona, hochschwanger und obdachlos, bricht eines Nachts bei strömendem Regen in ein leerstehendes Haus in einem süddeutschen Dorf ein. Sie sucht dort ihren Vater Tahvo, den sie nie kennengelernt hat, nie…

Friedhelm Rathjen: Arno Schmidt im Literaturbetrieb der frühen Jahre. Aufsätze und ein Gespräch aus dem "Bargfelder Boten"

Cover: Friedhelm Rathjen (Hg.). Arno Schmidt im Literaturbetrieb der frühen Jahre - Aufsätze und ein Gespräch aus dem "Bargfelder Boten". Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main, 2022.
Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783967076295, Kartoniert, 172 Seiten, 24,00 EUR
Arno Schmidts Positionierung im Literaturbetrieb der Nachkriegszeit ist nicht frei von Widersprüchen. Zwar publizierte Schmidt in einem der führenden Verlage und erhielt aus den Händen Alfred Döblins…

Frankfurter Rundschau

Selene Mariani: Ellis. Roman

Cover: Selene Mariani. Ellis - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2022.
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351523, Gebunden, 147 Seiten, 20,00 EUR
Deutschland und Italien. Zwei Freundinnen zwischen Nähe und Distanz. Was hält sie zusammen, wieso können sie sich nicht voneinander lösen? Als Ellis ein kleines Kind ist, zerbricht die Ehe ihrer Eltern.…

Süddeutsche Zeitung

Elmar Schenkel: Unterwegs nach Xanadu. Begegnungen zwischen Ost und West

Cover: Elmar Schenkel. Unterwegs nach Xanadu - Begegnungen zwischen Ost und West. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2021.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783103973785, Gebunden, 368 Seiten, 26,00 EUR
Was haben The Beatles mit Arthur Schopenhauer und Julia Kristeva gemeinsam? Was verbindet Hermann Hesse mit C.G. Jung, Annie Besant oder Victor Segalen? Egal ob auf der Suche nach Inspiration, spiritueller…

Peter Sloterdijk: Wer noch kein Grau gedacht hat. Eine Farbenlehre

Cover: Peter Sloterdijk. Wer noch kein Grau gedacht hat - Eine Farbenlehre. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2022.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430682, Gebunden, 286 Seiten, 28,00 EUR
Solange man kein Grau gemalt habe, sagte Paul Cézanne einmal, sei man kein Maler. Wenn Peter Sloterdijk diesen Satz auf die Philosophie überträgt, mag dies als unerläutertes Behauptungsereignis wie eine…

Ocean Vuong: Zeit ist eine Mutter. Gedichte

Cover: Ocean Vuong. Zeit ist eine Mutter - Gedichte. Carl Hanser Verlag, München, 2022.
Carl Hanser Verlag, München 2022
ISBN 9783446272996, Gebunden, 112 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Englischen von Anne-Kristin Mittag. "Ich wurde geschaffen, um zu sterben, doch ich bin jetzt hier, um zu bleiben" schreibt Ocean Vuong in seinem neuen Gedichtband, der eine Elegie für seine verstorbene…

Die Tageszeitung

Eva Ries: Wu-Tang is forever. Im engsten Kreis der größten Band der Welt

Cover: Eva Ries. Wu-Tang is forever - Im engsten Kreis der größten Band der Welt. Benevento Verlag, Salzburg, 2022.
Benevento Verlag, Salzburg 2022
ISBN 9783710901461, Gebunden, 240 Seiten, 28,00 EUR
Mitarbeit: Annette Utermark. Durchgehend farbig bebildert. Sie sind unangepasst, wütend und stets auf Ärger aus - und sie erfinden den Hip-Hop neu. Von Beginn an lehren die Members des Wu-Tang Clan, allen…

Die Zeit

Madame Nielsen: Lamento. Roman

Cover: Madame Nielsen. Lamento - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2022.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2022
ISBN 9783462001273, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Langendörfer. Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer? "Lamento" beginnt mit einem Brand, das Feuer durchzieht den ganzen Roman. Die Erzählerin, eine…

Deutschlandfunk

Madame Nielsen: Lamento. Roman

Cover: Madame Nielsen. Lamento - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2022.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2022
ISBN 9783462001273, Gebunden, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Dänischen von Hannes Langendörfer. Wie wird aus Verliebtheit Liebe? Und wann erlischt das Feuer? "Lamento" beginnt mit einem Brand, das Feuer durchzieht den ganzen Roman. Die Erzählerin, eine…

Deutschlandfunk Kultur

Gipi: Eine Geschichte.

Cover: Gipi. Eine Geschichte. Avant Verlag, Berlin, 2022.
Avant Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783964450708, Gebunden, 128 Seiten, 28,00 EUR
Silvano Landi ist ein erfolgreicher Schriftsteller. Als ihn aber seine Frau und seine Kinder verlassen, bricht für den 50-jährigen eine Welt zusammen und er landet orientierungslos in einer psychiatrischen…
Heute leider keine Kritiken in FAS, NZZ und WELT.