Bücherschau des Tages

Die Stadt jauchzt bacchantisch

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.04.2020. Für die SZ stürzt sich Hanns Zischler freudig in das Berlin der Handwerker, Grisetten und Polizeispitzel, das der Kommunist Ernst Dronke in seiner Reportage von 1846 beschreibt - und zwar mit Feuer. Die FAZ erinnert sich mit Renate Schostack an die Fräuleins der jungen Bundesrepublik. Die taz lobt noch einmal Hubertus Butins Recherche "Kunstfälschung". Und der DlfKultur kostet schon mal Maylis de Kerangals "Porträt eines jungen Kochs" vor.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Borchard: Eine unmögliche Freundschaft. David Ben-Gurion und Konrad Adenauer

Cover: Michael Borchard. Eine unmögliche Freundschaft - David Ben-Gurion und Konrad Adenauer. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2019.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451382758, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
David Ben Gurion und Konrad Adenauer sind zwei politische Urgesteine des 20. Jahrhunderts. Ihre Leben sind durch die deutsche und israelische Geschichte vielfältig miteinander verflochten und weisen erstaunliche…

Hans Fallada: Der eiserne Gustav. Roman. Urfassung

Cover: Hans Fallada. Der eiserne Gustav - Roman. Urfassung. Aufbau Verlag, Berlin, 2019.
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037604, Gebunden, 831 Seiten, 26,00 EUR
Falladas großer Roman, von allen politischen Eingriffen befreit - erstmals mit dem ursprünglichen Schluss. Für die Erstausgabe des "Eisernen Gustav" (1938) war Hans Fallada gezwungen, den Schluss zu ändern.…

Henrik Müller: Kurzschlusspolitik. Wie permanente Empörung unsere Demokratie zerstört

Cover: Henrik Müller. Kurzschlusspolitik - Wie permanente Empörung unsere Demokratie zerstört. Piper Verlag, München, 2020.
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492059664, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Die Welt ist aus den Fugen geraten. Innerhalb der westlichen Demokratien findet eine Polarisierung und Radikalisierung statt, die noch vor wenigen Jahren undenkbar erschien. Henrik Müller sucht in diesem…

Julian Nida-Rümelin: Die gefährdete Rationalität der Demokratie. Ein politischer Traktat

Cover: Julian Nida-Rümelin. Die gefährdete Rationalität der Demokratie - Ein politischer Traktat. Edition Körber-Stiftung, Hamburg, 2020.
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2020
ISBN 9783896842787, Gebunden, 304 Seiten, 22,00 EUR
Eigentlich ist klar, was Demokratien westlicher Prägung definiert: Rechtsstaatlichkeit, unveräußerliche Grundrechte und Gewaltenteilung. Sie stützen sich auf gewählte Volksvertreter und auf die vernunftgeleitete…

Felix Schmidt: Amelie. Roman

Cover: Felix Schmidt. Amelie - Roman. Osburg Verlag, Hamburg, 2020.
Osburg Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783955102128, Gebunden, 180 Seiten, 18,00 EUR
"Amelie" ist das schonungslose und intime Protokoll eines Ehebruchs. Nach 25 Ehejahren wird der inzwischen achtzigjährige Journalist Max von seiner großen Liebe Amelie betrogen. Deren leidenschaftliche…

Renate Schostack: Fräulein Ava Laurin. Roman

Cover: Renate Schostack. Fräulein Ava Laurin - Roman. J.S. Klotz Verlagshaus, Neulingen, 2019.
J.S. Klotz Verlagshaus, Neulingen 2019
ISBN 9783948424138, Gebunden, 520 Seiten, 19,90 EUR
Ava Laurin wird in den 1950ern unter widrigen Umständen erwachsen. Beim großen Luftangriff auf Pforzheim ausgebombt, muss sich die Familie im beschaulichen Vorort Brötzingen eine neue Existenz aufbauen.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Ernst Dronke: Berlin.

Cover: Ernst Dronke. Berlin. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2019.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2019
ISBN 9783847700210, Gebunden, 416 Seiten, 58,00 EUR
Illustriert mit historischen Aufnahmen, Porträts, Stadtansichten und Karikaturen aus der Vormärz-Publizistik. Mit Ernst Dronke schauen wir auf Berlin - und zugleich auf eine ganze Epoche der Krise, auf…

Die Tageszeitung

Hubertus Butin: Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde

Cover: Hubertus Butin. Kunstfälschung - Das betrügliche Objekt der Begierde. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429112, Gebunden, 476 Seiten, 28,00 EUR
2015 stellte die Londoner Dulwich Picture Gallery ihre Besucher auf die Probe. Statt des 1769 entstandenen Ölgemäldes Porträt einer jungen Frau von Jean-Honoré Fragonard hängte sie eine für gerade einmal…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Wolfgang Emmerich: Nahe Fremde. Paul Celan und die Deutschen

Cover: Wolfgang Emmerich. Nahe Fremde - Paul Celan und die Deutschen. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336063, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
Paul Celan, 1920 als deutschsprachiger Jude in Czernowitz geboren, wollte schon früh Dichter werden, doch die Ermordung seiner Eltern im Holocaust führte zu einem zwiespältigen Verhältnis zur deutschen…

Maylis de Kerangal: Porträt eines jungen Kochs. Roman

Cover: Maylis de Kerangal. Porträt eines jungen Kochs - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518470770, Gebunden, 94 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Französischen von Andrea Spingler. Mit frischem Universitätsabschluss in der Tasche, beschließt der junge Franzose Mauro, seinem bisherigen Leben den Rücken zu kehren. Er will sich nun voll und…