Bücherschau des Tages

Da könnte ich Bomben werfen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
21.11.2019. Die FAZ lernt von Rachel Cusk, wie das Mutterwerden Leib und Seele trennen kann. Die SZ lernt von Chanel Miller, dass man nach einer Vergewaltigung nicht nur hoffnungslose Opfer sein muss. Die Notizen zur Zeit-Beilage finden Sie hier. Dlf Kultur lernt mit Shelagh Delaney eine frühe Feministin der 50er Jahre kennen. Die NZZ liest zwei Bücher über Saudi-Arabien und den Jemen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Rachel Cusk: Lebenswerk. Über das Mutterwerden

Cover: Rachel Cusk. Lebenswerk - Über das Mutterwerden. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428894, Gebunden, 220 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Mutterschaft ist eine paradoxe Erfahrung, zugleich prosaisch und rätselhaft, monoton und bizarr, komisch und katastrophisch. Mutterschaft bedeutet, die Hauptrolle in…

John Lanchester: Die Mauer. Roman

Cover: John Lanchester. Die Mauer - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2019.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608963915, Gebunden, 348 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Dorothee Merkel. Während in England der Brexit vorbereitet wird, legt Bestsellerautor John Lanchester seinen von der Gegenwart inspirierten neuen Roman vor: Joseph Kavanagh tritt…

Hanns-Josef Ortheil: Der von den Löwen träumte. Roman

Cover: Hanns-Josef Ortheil. Der von den Löwen träumte - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2019.
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630874395, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Als Ernest Hemingway 1948 nach Venedig reist, ist er in einer schweren Krise. Starke Depressionen haben dazu geführt, dass er lange keinen Roman mehr veröffentlicht hat. In der Einsamkeit eines Landhauses…

Frankfurter Rundschau

Franz Dobler: Ein Schuss ins Blaue. Kriminalroman

Cover: Franz Dobler. Ein Schuss ins Blaue - Kriminalroman. Tropen Verlag, Stuttgart, 2019.
Tropen Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608503463, Gebunden, 288 Seiten, 20,00 EUR
Ex-Polizist Fallner würde sich lieber aus der Sicherheitsfirma seines Bruders verabschieden - und landet im Labyrinth deutscher Probleme. Mit seinem jüdischen Partner Landmann soll er einen islamistischen…

Neue Zürcher Zeitung

Said AlDailami: Jemen. Der vergessene Krieg

Cover: Said AlDailami. Jemen - Der vergessene Krieg. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406731587, Kartoniert, 265 Seiten, 16,95 EUR
Der blutige Krieg im Jemen hat die größte humanitäre Katastrophe der Gegenwart ausgelöst. In der Weltöffentlichkeit spielt er hingegen nur eine untergeordnete Rolle. Dieser Krieg ist kein gewöhnlicher…

Susanne Koelbl: Zwölf Wochen in Riad. Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch

Cover: Susanne Koelbl. Zwölf Wochen in Riad - Saudi-Arabien zwischen Diktatur und Aufbruch. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2019.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421047861, Kartoniert, 320 Seiten, 22,00 EUR
Susanne Koelbl ist gelungen, was kaum einem Journalisten gestattet wird: Sie durfte durch Saudi-Arabien reisen, ohne Beschränkungen und staatliche Aufsicht. Für mehrere Monate hat sie sich durch ein Land…

Süddeutsche Zeitung

Emma Braslavsky: Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten. Roman

Cover: Emma Braslavsky. Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428832, Gebunden, 270 Seiten, 22,00 EUR
Berlin, in einer nahen Zukunft. Die Stadt pulsiert dank der Hubot-Industrie: Robotik-Unternehmen stellen künstliche Partner*innen her, die von realen Menschen nicht zu unterscheiden sind; jede Art von…

Chanel Miller: Ich habe einen Namen. Eine Geschichte über Macht, Sexualität und Selbstbestimmung

Cover: Chanel Miller. Ich habe einen Namen - Eine Geschichte über Macht, Sexualität und Selbstbestimmung. Ullstein Verlag, Berlin, 2019.
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200809, Gebunden, 480 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yasemin Dinçer, Hannes Meyer und Corinna Rodewald. Unter dem Pseudonym Emily Doe verlas sie vor Gericht einen Brief an den Mann, der sie nach einer Party an der Stanford University…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Shelagh Delaney: A Taste of Honey. Erzählungen und Stücke

Cover: Shelagh Delaney. A Taste of Honey - Erzählungen und Stücke. Aviva Verlag, Berlin, 2019.
Aviva Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783932338779, Kartoniert, 400 Seiten, 22,00 EUR
Herausgegeben von Tobias Schwartz und André Schwarck. Aus dem Englischen übersetzt von Tobias Schwartz. Die blutjunge Jo ist schwanger von einem Matrosen, der wieder in See sticht. Sie plant, das Kind…