Bücherschau des Tages

Hochpräzise plaudernd

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
11.11.2019. Als Juwel britischer Erzählkunst, scharfkantig und poetisch zugleich, feiert der DlfKultur Ali Smith' neuen Roman "Herbst". Die SZ übt sich mit Robert Walser in der Kunst der Andeutung und stellt Biografien der Widerständsikonen Carl von Ossietzky und Martin Niemöller vor. Die NZZ folgt Christoph Wagner von den Alpen bis in die amerikanischen Südstaaten auf den Spuren der "Jodelmania".  Und die FAZ gewöhnt sich mit Hendrik Hassel an "Neues Fleisch".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Hendrik Hassel: Neues Fleisch. Essen ohne Tierleid - Berichte aus der Zukunft unserer Ernährung

Cover: Hendrik Hassel. Neues Fleisch - Essen ohne Tierleid - Berichte aus der Zukunft unserer Ernährung. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2019.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2019
ISBN 9783579014845, Gebunden, 176 Seiten, 18,00 EUR
Noch nie wurde so viel Fleisch gegessen wie heute und die Folgen der überbordenden Fleischproduktion für Tiere, Umwelt und Klima sind katastrophal. Alternativen werden gesucht. Kann "neues Fleisch", das…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Carlo Rovelli: Die Geburt der Wissenschaft. Anaximander und sein Erbe

Cover: Carlo Rovelli. Die Geburt der Wissenschaft - Anaximander und sein Erbe. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2019.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498053987, Gebunden, 232 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Neuhaus. Carlo Rovelli setzt der griechischen Antike ein Denkmal: als Geburtsstunde der modernen Wissenschaft. Was als sorgsame Biografie des Forschers Anaximander beginnt,…

Christoph Wagner: Jodelmania.

Cover: Christoph Wagner. Jodelmania. Antje Kunstmann Verlag, München, 2019.
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956143267, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Vom Jodelkönig zum Yodeling Kid: Jodeln hat im Alpenraum eine lange Tradition. Doch wie kam das "unartikulierte Singen aus der Gurgel" nach Amerika und in die ganze Welt? Und wie steht es um das Jodeln…

Süddeutsche Zeitung

Werner Boldt: Carl von Ossietzky (1889-1938). Pazifist und Demokrat, KZ-Häftling und Friedensnobelpreisträger

Cover: Werner Boldt. Carl von Ossietzky (1889-1938) - Pazifist und Demokrat, KZ-Häftling und Friedensnobelpreisträger. Donat Verlag, Bremen, 2019.
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425871, Gebunden, 256 Seiten, 16,80 EUR
Wenige haben wie Carl von Ossietzky die Republik verteidigt, sich gegen die Feinde der Demokratie gewandt, die politischen Fehlleistungen der Regierenden vor Augen geführt und vor dem heraufziehenden…

Robert Walser: Der Gehülfe. Werke. Berner Ausgabe. Band 6

Cover: Robert Walser. Der Gehülfe - Werke. Berner Ausgabe. Band 6. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2019.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518429013, Gebunden, 292 Seiten, 28,00 EUR
"Der Gehülfe" (1908) ist der meistgelesene Roman von Robert Walser. Er gilt außerdem als ein Schlüsseltext der europäischen Angestelltenliteratur des Fin de Siècle. In der Modellstadt Bärenswil leben…

Benjamin Ziemann: Martin Niemöller. Ein Leben in Opposition

Cover: Benjamin Ziemann. Martin Niemöller - Ein Leben in Opposition. Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München, 2019.
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2019
ISBN 9783421047120, Gebunden, 640 Seiten, 39,00 EUR
Der Pfarrer Martin Niemöller (1892-1984) ist als Mitbegründer der Bekennenden Kirche und durch seine Reden zur Schuld der Deutschen nach 1945 bekannt. Dabei war er als Student in völkischen und antisemitischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Steffen Kopetzky: Propaganda. Roman

Cover: Steffen Kopetzky. Propaganda - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2019.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100649, Gebunden, 496 Seiten, 25,00 EUR
John Glueck ist im Krieg. Tief in Deutschland, im dunklen Hürtgenwald in der Eifel, 1944. Vor kurzem noch war er Student in New York, voller Liebe zur deutschen Kultur seiner Vorfahren; dann, als Offizier…

Deutschlandfunk Kultur

Ilko-Sascha Kowalczuk: Die Übernahme. Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde

Cover: Ilko-Sascha Kowalczuk. Die Übernahme - Wie Ostdeutschland Teil der Bundesrepublik wurde. C.H. Beck Verlag, München, 2019.
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406740206, Gebunden, 319 Seiten, 16,95 EUR
Die Revolution in der DDR kam völlig überraschend. Als die Mauer fiel, hatte niemand damit gerechnet. Die Herstellung der deutschen Einheit erfolgte in einem rasanten Tempo. Fast nichts blieb im Osten…

Heribert Schwan: Spione im Zentrum der Macht. Wie die Stasi alle Regierungen seit Adenauer bespitzelt hat

Cover: Heribert Schwan. Spione im Zentrum der Macht - Wie die Stasi alle Regierungen seit Adenauer bespitzelt hat. Heyne Verlag, München, 2019.
Heyne Verlag, München 2019
ISBN 9783453202863, Gebunden, 384 Seiten, 24,00 EUR
Günter Guillaume kam Willy Brandt ganz nah. Als der DDR-Agent enttarnt wurde, trat der Kanzler zurück - es war die größte Spionageaffäre der deutschen Geschichte. Doch Guillaume war nur die Spitze des…

Ali Smith: Herbst. Roman

Cover: Ali Smith. Herbst - Roman. Luchterhand Literaturverlag, München, 2019.
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630875781, Gebunden, 272 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Silvia Morawetz. Im Herbst 2016 ist Daniel ein Jahrhundert alt. Elisabeth, Anfang 30, kennt ihn von früher, der Nachbar hat sie als Kind mit der Kunst bekannt gemacht. Jetzt besucht…