Bücherschau des Tages

Die Freiheit des Künstlers als Behauptung

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
03.12.2018. Beglückt hält die FR die "Estampes" in den Händen: reduzierte, aber äußerst sinnliche Grafiken von Henri Matisse. Die SZ bespricht Bücher zum Brexit: Während ihr Tessa Szyszkowitz' Band "Echte Engländer" einen guten Überblick über die Probleme der Insel gibt - Kolonialismus, Oligarchen, radikale Tories - gewährt ihr Jochen Buchsteiners Brexit-Verteidigung zumindest indirekt Einblick in interessante Gedankenwelten.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Frankfurter Rundschau

Henri Matisse/Botho Strauß: Estampes.

Cover: Henri Matisse / Botho Strauß. Estampes. Kleinheinrich Verlag, Münster, 2017.
Kleinheinrich Verlag, Münster 2017
ISBN 9783945237199, Gebunden, 186 Seiten, 49,00 EUR
Mit Texten von Botho Strauß. poetische reflexionen, die beim betrachten von graphischen blätter von henri matisse entstanden sind, abgerundet wird das buch mit dem essay von markus müller

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jochen Buchsteiner: Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie.

Cover: Jochen Buchsteiner. Die Flucht der Briten aus der europäischen Utopie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783644002197, Gebunden, 144 Seiten, 12,99 EUR
Europa irrt, wenn es den Brexit als Betriebsunfall betrachtet. Die Briten, heißt es auf dem Kontinent, befinden sich auf einem Irrweg. Mit dem Abschied von der EU hätten sie ihren Ruf als vernünftige,…

Tessa Szyszkowitz: Echte Engländer. Britannien und der Brexit

Cover: Tessa Szyszkowitz. Echte Engländer - Britannien und der Brexit. Picus Verlag, Wien, 2018.
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720696, Gebunden, 264 Seiten, 22,00 EUR
Großbritannien muss sich nach dem Austritt aus der EU neu erfinden. Wird aus New Britannia einfach nur Little England oder ein Empire 2.0? Birgt der Brexit Chancen? Nach dem Austritt aus der Europäischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!