Bücherschau des Tages

Ein Supermarkt namens Glück

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
23.02.2018. Die FAZ lernt Lenin in den scharfsinnigen Schriften des Philosophen Hugo Fischer als Machiavell des Ostens kennen. Von dem Ornithologen Jonathan Elphick lässt sie sich in einem Prachtband in die Kunst der Vogelillustration einführen. Die SZ lauscht beschwingt Émilie de Turckheims surrealistischer "Popcorn Melody". Die NZZ beobachtet mit Adam Haslett das Zerbrechen einer amerikanischen Familie aus mehreren Perspektiven. Und die FR gruselt sich prächtig mit Nadia Buddes "Eins, zwei, drei, Vampir".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jonathan Elphick: Vögel - Geschichte und Meisterwerke der Vogelillustration. Schätze aus der Bibliothek des Natural History Museum, London

Cover: Jonathan Elphick (Hg.). Vögel - Geschichte und Meisterwerke der Vogelillustration - Schätze aus der Bibliothek des Natural History Museum, London. Haupt Verlag, Bern, 2017.
Haupt Verlag, Bern 2017
ISBN 9783258080222, Kassette, 224 Seiten, 59,00 EUR
Mit 160 Farbabbildungen und 36 separaten Farbprints. Gebunden in Kassette. Aus dem Englischen von Monika Niehaus, Coralie Wink und Jorunn Wissmann. Eine bibliophile Reise durch die Geschichte der Vogelillustration. Aus…

Hugo Fischer: Lenin. Der Machiavell des Ostens

Cover: Hugo Fischer. Lenin - Der Machiavell des Ostens. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2017.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957574695, Gebunden, 328 Seiten, 30,00 EUR
Die Oktoberrevolution 1917 galt vielen europäischen Intellektuellen als Fanal: Ob angsterfüllt beobachtet oder euphorisch begrüßt, sie war das Ereignis der Epoche, zu dem man sich intellektuell zu verhalten…

Dieter Hoffmann-Axthelm: Hochhaus und Gemeinschaft. Zur Erbschaft der Moderne

Cover: Dieter Hoffmann-Axthelm. Hochhaus und Gemeinschaft - Zur Erbschaft der Moderne. DOM Publishers, Berlin, 2018.
DOM Publishers, Berlin 2018
ISBN 9783869226613, Kartoniert, 116 Seiten, 28,00 EUR
Die klassische Moderne entsprang keineswegs voraussetzungsfrei den Köpfen ihrer Protagonisten beziehungsweise den sie entbindenden historischen Schocks, sondern war zutiefst in der europäischen Kulturentwicklung…

Frankfurter Rundschau

Nadia Budde: Eins zwei drei Vampir. Kinderbuch. Ab 3 Jahre

Cover: Nadia Budde. Eins zwei drei Vampir - Kinderbuch. Ab 3 Jahre. Peter Hammer Verlag, Wuppertal, 2018.
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783779505853, Pappband, 20 Seiten, 13,00 EUR
Mit zahlreichen farbigen Illustrationen. 1999 erschien Nadia Buddes erstes Bilderbuch: "Eins zwei drei Tier" - als Geniestreich bejubelt, mit feinsten Preisen dekoriert und längst zum Klassiker avanciert.…

Neue Zürcher Zeitung

Adam Haslett: Stellt euch vor, ich bin fort. Roman

Cover: Adam Haslett. Stellt euch vor, ich bin fort - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2018.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498030285, Gebunden, 464 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Dirk van Gunsteren.  Ein moderner Familienroman in der Tradition einer welthaltigen und weltläufigen US-Literatur. Alles beginnt mit einem Unglück auf einer Landpartie in Maine.…

Monika Maron: Munin oder Chaos im Kopf. Roman

Cover: Monika Maron. Munin oder Chaos im Kopf - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783100488404, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
Mina Wolf, Journalistin und Gelegenheitstexterin, opfert den Sommer, um einen Aufsatz über den Dreißigjährigen Krieg für die Festschrift einer Kleinstadt zu schreiben. Eine irre Nachbarin, die Tag für…

Süddeutsche Zeitung

Émilie de Turckheim: Popcorn Melody. Roman

Cover: Émilie de Turckheim. Popcorn Melody - Roman. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2017.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783803132895, Kartoniert, 208 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Tom Elliott ist der Besitzer eines kleinen Ladens in Shellawick, einem amerikanischen Städtchen inmitten einer schwarzen Steinwüste, umgeben von endlosen Maisfeldern.…

Vladimir Sorokin: Pferdesuppe. Novelle

Cover: Vladimir Sorokin. Pferdesuppe - Novelle. ciconia ciconia edition, Berlin, 2017.
ciconia ciconia edition, Berlin 2017
ISBN 9783945867105, Gebunden, 156 Seiten, 34,90 EUR
Mit Illustrationen von Yaroslav Schwarzstein. Aus dem Russischen von Dorothea Trottenstein. Nach dem Urlaub am Schwarzen Meer mit Freunden, fährt Olja zurück nach Moskau. Im Zugrestaurant lernt sie einen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!