Bücherschau des Tages

Nur mit Hirn

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
01.02.2018. Für die Zeit blickt Durs Grünbein in das enthüllte Menschenherz Rétif de la Bretonnes. Restlos glücklich sind NZZ und FR mit dem vierten Band der Neapolitanischen Saga Elena Ferrantes. Die SZ taucht mit Bernd Roeck in die Renaissance. Die FAZ erfährt aus Joshua Cohens Roman "Buch der Zahlen" alles über die Geschichte des PC und lernt mit Moyshe Kulbaks Roman "Die Selmenianer" einen der großen Modernisten der jiddischen Literatur kennen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Joshua Cohen: Buch der Zahlen. Roman

Cover: Joshua Cohen. Buch der Zahlen - Roman. Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main, 2018.
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783895616273, Gebunden, 752 Seiten, 32,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Robin Detje. Ein gescheiterter Autor verliert am 11. September alles, was ihm am Herzen liegt: Seine Frau verlässt ihn, sein Buch floppt, der Buchladen, in dem er sein Geld…

Xiaolu Guo: Es war einmal im Fernen Osten. Ein Leben zwischen zwei Welten

Cover: Xiaolu Guo. Es war einmal im Fernen Osten - Ein Leben zwischen zwei Welten. Albrecht Knaus Verlag, München, 2017.
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813507690, Gebunden, 368 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Englischen von Anne Rademacher. Es ist kein einfacher Start ins Leben: Gleich nach der Geburt geben die Eltern, glühende Anhänger Maos, ihre Tochter in die Obhut eines kinderlosen Bauernpaares…

Moyshe Kulbak: Die Selmenianer. Roman

Cover: Moyshe Kulbak. Die Selmenianer - Roman. Die Andere Bibliothek, Berlin, 2017.
Die Andere Bibliothek, Berlin 2017
ISBN 9783847703969, Gebunden, 360 Seiten, 42,00 EUR
Aus dem Jiddischen von Niki Graça und Esther Alexander-Ihme. Die Selmenianer sind eine jüdische Großfamilie, deren traditionelle Schtetl-Sentimentalität durch die Umwälzungen der Russischen Revolution…

Frankfurter Rundschau

Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes. Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)

Cover: Elena Ferrante. Die Geschichte des verlorenen Kindes - Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter). Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518425763, Gebunden, 614 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Italienischen von Karen Krieger. Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze…

Neue Zürcher Zeitung

Elena Ferrante: Die Geschichte des verlorenen Kindes. Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter)

Cover: Elena Ferrante. Die Geschichte des verlorenen Kindes - Band 4 der Neapolitanischen Saga (Reife und Alter). Suhrkamp Verlag, Berlin, 2018.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518425763, Gebunden, 614 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Italienischen von Karen Krieger. Elena ist schließlich doch nach Neapel zurückgekehrt, aus Liebe. Die beste Entscheidung ihres ganzen Lebens, glaubt sie, doch als sich ihr nach und nach die ganze…

Christian Lindner: Schattenjahre. Die Rückkehr des politischen Liberalismus

Cover: Christian Lindner. Schattenjahre - Die Rückkehr des politischen Liberalismus. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2017.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608962666, Gebunden, 300 Seiten, 22,00 EUR
Nach der Bundestagswahl 2013 lag der politische Liberalismus am Boden. Nach der Bundestagswahl 2017 ist er wieder zu einem Machtfaktor in der Republik geworden. Über die "Schattenjahre" dazwischen berichtet…

Süddeutsche Zeitung

Bernd Roeck: Der Morgen der Welt. Geschichte der Renaissance

Cover: Bernd Roeck. Der Morgen der Welt - Geschichte der Renaissance. C.H. Beck Verlag, München, 2017.
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406698767, Gebunden, 1304 Seiten, 44,00 EUR
Mit 115 Abbildungen, davon 32 in Farbe. Die Renaissance war eine Revolution, die erst Europa und dann die ganze Welt für immer veränderte. In seinem Buch entfaltet Bernd Roeck ein Panorama dieser dramatischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Rétif de La Bretonne: Monsieur Nicolas oder Das enthüllte Menschenherz.

Cover: Rétif de La Bretonne. Monsieur Nicolas oder Das enthüllte Menschenherz. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2017.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711614, Gebunden, 720 Seiten, 38,00 EUR
Aus dem Französischen von Reinhard Kaiser. Der Knausgård des 18. Jahrhunderts - Rétif de la Bretonne. Es ist ein ungeheures Unterfangen, das Rétif de la Bretonne in der Vorrede seines Buches ankündigt:…

Philipp Schink: Freiheit. Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse

Cover: Philipp Schink (Hg.). Freiheit - Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297452, Kartoniert, 521 Seiten, 22,00 EUR
Wie sieht ein überzeugendes Verständnis der Freiheit von Individuen in Gesellschaft und Politik aus? Welche philosophischen Traditionen helfen bei der Beantwortung dieser Frage? Welcher analytische Zugang…

Philipp Schink: Freiheit. Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse

Cover: Philipp Schink (Hg.). Freiheit - Zeitgenössische Texte zu einer philosophischen Kontroverse. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297452, Kartoniert, 521 Seiten, 22,00 EUR
Wie sieht ein überzeugendes Verständnis der Freiheit von Individuen in Gesellschaft und Politik aus? Welche philosophischen Traditionen helfen bei der Beantwortung dieser Frage? Welcher analytische Zugang…