Bücherschau des Tages

Tanz am Wortseil

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
15.07.2017. Anschaulich und klug - so schreibt man Geschichte, lernt die FR aus Eric Hobsbawms Trilogie über "Das lange 19. Jahrhundert". Die NZZ feiert Szilárd Borbélys Romanfragment "Kafkas Sohn". Die FAZ empfiehlt Michael Feltens Abrechnung mit der "Inklusionsfalle". Die taz vergießt mit Hari Kunzru "White Tears".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Theresia Enzensberger: Blaupause. Roman

Cover: Theresia Enzensberger. Blaupause - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256439, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Luise Schilling ist jung, wissbegierig und voller Zukunft. Anfang der brodelnden zwanziger Jahre kommt sie an das Weimarer Bauhaus. Sie studiert bei Professoren wie Gropius oder Kandinsky und wirft sich…

Michael Felten: Die Inklusionsfalle. Wie eine gut gemeinte Idee unser Bildungssystem ruiniert

Cover: Michael Felten. Die Inklusionsfalle - Wie eine gut gemeinte Idee unser Bildungssystem ruiniert. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh, 2017.
Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2017
ISBN 9783579086729, Gebunden, 176 Seiten, 17,99 EUR
So geht es nicht! Michael Felten ist kein Gegner schulischer Inklusion. Aber er wagt auszusprechen, was viele ahnen und nicht wenige bitter erleben: So, wie es läuft, läuft es falsch. Felten beschreibt…

Carsten Jensen: Der erste Stein. Roman

Cover: Carsten Jensen. Der erste Stein - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2017.
Albrecht Knaus Verlag, München 2017
ISBN 9783813507416, Gebunden, 640 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg. In einem Militärcamp in Afghanistan trifft ein Zug dänischer Soldaten ein, 24 Männer und die Soldatin Hannah unter Führung des charismatischen Rasmus Schrøder.…

Frankfurter Rundschau

Eric Hobsbawm: Das lange 19. Jahrhundert. Europäische Revolutionen, Die Blütezeit des Kapital, Das imperiale Zeitalter

Cover: Eric Hobsbawm. Das lange 19. Jahrhundert - Europäische Revolutionen, Die Blütezeit des Kapital, Das imperiale Zeitalter. Theiss Verlag, Darmstadt, 2017.
Theiss Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783806236415, Gebunden, 1450 Seiten, 89,95 EUR
Mit einem Vorwort von Sir Richard J. Evans. Band 1: Europäische Revolutionen, 1749-1848; Band 2: Die Blütezeit des Kapitals, 1848-1875; Band 3. Das imperiale Zeitalter, 1875-1914. Das "lange 19. Jahrhundert",…

Neue Zürcher Zeitung

Szilard Borbely: Kafkas Sohn. Prosa aus dem Nachlass

Cover: Szilard Borbely. Kafkas Sohn - Prosa aus dem Nachlass. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425909, Gebunden, 200 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Ungarischen übersetzt, mit Kommentaren und einem Nachwort versehen von Heike Flemming und Lacy Kornitzer. Szilárd Borbély wollte den nächsten erzählerischen Text nach seinem Romandebüt "Die Mittellosen"…

Michel Contat: Paris 1959. Notizen eines Waadtländers

Cover: Michel Contat. Paris 1959 - Notizen eines Waadtländers. Limmat Verlag, Zürich, 2017.
Limmat Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783857918254, Gebunden, 96 Seiten, 16,00 EUR
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Mit einem Nachwort von Luc Weibel. Im Jahr 1959 bricht der zwanzigjährige Michel Contat auf nach Paris, in die Stadt der Träume, des Ruhms und der Ernüchterungen.…

Peter Esterhazy: Bauchspeicheldrüsentagebuch.

Cover: Peter Esterhazy. Bauchspeicheldrüsentagebuch. Hanser Berlin, Berlin, 2017.
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446255449, Gebunden, 240 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Ungarischen von György Buda. Péter Esterházys letztes Buch. Es ist das Tagebuch seiner Krankheit, in dem er seiner Erkrankung begegnet, wie er Gott und der Welt und dem Leben immer begegnet ist:…

Süddeutsche Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Tageszeitung

Stefanie Höfler: Tanz der Tiefseequalle. Roman. (Ab 12 Jahre)

Cover: Stefanie Höfler. Tanz der Tiefseequalle - Roman. (Ab 12 Jahre). Beltz Verlagsgruppe, Weinheim, 2017.
Beltz Verlagsgruppe, Weinheim 2017
ISBN 9783407822154, Gebunden, 192 Seiten, 12,95 EUR
Manchmal ist es diese eine Sekunde, die alles entscheidet: Niko, der ziemlich dick ist und sich oft in Parallelwelten träumt, rettet die schöne Sera vor einer Grapschattacke. Sera fordert Niko daraufhin…

Hari Kunzru: White Tears. Roman

Cover: Hari Kunzru. White Tears - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2017.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2017
ISBN 9783954380787, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Nicolai von Schweder-Schreiner. Seth und Carter sind Musikproduzenten in New York. Tagtäglich streift Seth auf der Suche nach neuen Tönen durch die Stadt. Dabei nimmt er am Washington…

Stephan Lehnstaedt: Der Kern des Holocaust. Belzec, Sobibór, Treblinka und die Aktion Reinhardt

Cover: Stephan Lehnstaedt. Der Kern des Holocaust - Belzec, Sobibór, Treblinka und die Aktion Reinhardt. C. H. Beck Verlag, München, 2017.
C. H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406707025, Gebunden, 207 Seiten, 14,95 EUR
Mit 10 Abbildungen. Am 15. März 1942 begann die "Aktion Reinhardt". Die deutschen Besatzer deportierten die Juden aus den Ghettos im besetzten Polen und vergasten sie in den Vernichtungslagern Belzec,…

Jakob Wegelius: Esperanza. (Ab 8 Jahre)

Cover: Jakob Wegelius. Esperanza - (Ab 8 Jahre). Patmos Verlag, Ostfildern, 2002.
Patmos Verlag, Düsseldorf 2002
ISBN 9783491374584, Gebunden, 135 Seiten, 12,00 EUR
Aus dem Schwedischen von Gabriele Haefs. Halidon ist Akrobat. Er radelt auf einem Einrad und jongliert mit silbernen Bällen. Nachmittags tritt er auf dem Rathausplatz auf und abends trifft er seinen Freund,…

Die Welt

Theresia Enzensberger: Blaupause. Roman

Cover: Theresia Enzensberger. Blaupause - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2017.
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256439, Gebunden, 256 Seiten, 22,00 EUR
Luise Schilling ist jung, wissbegierig und voller Zukunft. Anfang der brodelnden zwanziger Jahre kommt sie an das Weimarer Bauhaus. Sie studiert bei Professoren wie Gropius oder Kandinsky und wirft sich…

Katharina Manojlovic/Kerstin Putz: Im Rausch des Schreibens. Von Musil bis Bachmann

Cover: Katharina Manojlovic (Hg.) / Kerstin Putz (Hg.). Im Rausch des Schreibens - Von Musil bis Bachmann. Zsolnay Verlag, Wien, 2017.
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058262, Kartoniert, 256 Seiten, 27,00 EUR
Was sind die Stimulantien des Schreibens, die Treibstoffe der Literatur? Band 24 der Reihe "Profile" thematisiert als Begleitbuch zur Sonderausstellung des Literaturmuseums in Österreich sowohl die rauschhaften…

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!