Bücherschau des Tages

Die Welt als Text

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
01.03.2016. Die FR begrüßt sehr, dass Kamel Daoud mit seiner Camus-Aneignung "Der Fall Meursault" das Gleichgewicht von Macht und Menschlichkeit wieder herstellt. Die NZZ genießt in Nicholson Bakers "Regenmobil" die Mischung aus Fantasie, schrulligem Personal und technischem Gerät. Die FAZ rühmt Gaito Gasdanows Roman "Die Rückkehr des Buddha" von 1947. Und die taz stürzt sich freudig in Alexander Ilitschewskis Roman "Der Perser". 

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944-1947). Eine historisch-biografische Studie

Cover: Todesurteile sowjetischer Militärtribunale gegen Deutsche (1944-1947) - Eine historisch-biografische Studie. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2015.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525369685, Kartoniert, 488 Seiten, 70,00 EUR
Herausgegeben von Klaus-Dieter Müller, Thomas Schaarschmidt, Mike Schmeitzner, Andreas Weigelt. Die Publikation schließt eine Lücke in der Aufarbeitung des Stalinismus und der deutschen Nachkriegsgeschichte.…

David Barnouw: Das Phänomen Anne Frank.

Cover: David Barnouw. Das Phänomen Anne Frank. Klartext Verlag, Essen, 2015.
Klartext Verlag, Essen 2015
ISBN 9783837512465, Kartoniert, 180 Seiten, 14,95 EUR
Aus den Niederländischen von Simone Schroth. Anne Frank, 1945 im Konzentrationslager Bergen-Belsen ermordet, ist das wohl bekannteste Holocaust-Opfer. Ihr Tagebuch ist weit über 20 Millionen Mal verkauft…

Orna Donath: Regretting Motherhood. Wenn Mütter bereuen

Cover: Orna Donath. Regretting Motherhood - Wenn Mütter bereuen. Albrecht Knaus Verlag, München, 2016.
Albrecht Knaus Verlag, München 2016
ISBN 9783813507195, Kartoniert, 272 Seiten, 16,99 EUR
Darf man es bereuen, Mutter zu sein? Ein Tabubruch "Regretting Motherhood" thematisiert, was bisher kaum ausgesprochen wird: Dass viele Frauen in der Mutterschaft nicht die "vorgeschriebene" Erfüllung…

Gaito Gasdanow: Die Rückkehr des Buddha. Roman

Cover: Gaito Gasdanow. Die Rückkehr des Buddha - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446250475, Gebunden, 224 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Eigentlich ist der Student aus Russland ein vielversprechender junger Mann, doch neigt er zu seltsamen Wahnvorstellungen. Ist der gepflegte ältere Herr in dem…

Esther Göbel: Die falsche Wahl. Wenn Frauen ihre Entscheidung für Kinder bereuen

Cover: Esther Göbel. Die falsche Wahl - Wenn Frauen ihre Entscheidung für Kinder bereuen. Droemer Knaur Verlag, München, 2016.
Droemer Knaur Verlag, München 2016
ISBN 9783426276808, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Eine Frau, die sich dazu bekennt, ihre Mutterschaft zu bereuen. Die sich heute gegen ein Kind entscheiden würde, könnte sie die Zeit zurückdrehen. Eine Frau, die so empfindet, schweigt. Weil sie fürchtet,…

Pierre Jarawan: Am Ende bleiben die Zedern. Roman

Cover: Pierre Jarawan. Am Ende bleiben die Zedern - Roman. Berlin Verlag, Berlin, 2016.
Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783827013026, Gebunden, 448 Seiten, 22,00 EUR
Samirs Eltern sind kurz vor dessen Geburt aus dem Libanon nach Deutschland geflohen. Als sein geliebter Vater spurlos verschwindet, ist Samir acht. Jetzt, zwanzig Jahre später, macht er sich auf in das…

Susann Rehlein: Die erstaunliche Wirkung von Glück. Roman

Cover: Susann Rehlein. Die erstaunliche Wirkung von Glück - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2015.
DuMont Verlag, Köln 2015
ISBN 9783832198060, Gebunden, 320 Seiten, 18,00 EUR
Dorle lebt im Souterrain eines herrschaftlichen Hauses, in dem sonst nur wohlhabende, knarzige alte Leute wohnen. In Heimarbeit steckt sie für eine Kronleuchtermanufaktur Kristalle zusammen. Und sie lässt…

Horst Sindermann: Vor Tageslicht. Autobiografie

Cover: Horst Sindermann. Vor Tageslicht - Autobiografie. Das Neue Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783360018717, Kartoniert, 224 Seiten, 17,99 EUR
Horst Sindermann war Parlamentspräsident. In der politischen Hierarchie der DDR galt er als Nummer Drei und rangierte damit hinter dem Staatsratsvorsitzenden und dem Ministerpräsidenten. Dennoch ist über…

Frankfurter Rundschau

Kamel Daoud: Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung. Roman

Cover: Kamel Daoud. Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462047981, Gebunden, 208 Seiten, 17,99 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Nacht für Nacht sitzt ein alter Mann in einer Bar in Oran und erzählt. Seine Geschichte und die seines Bruders Moussa, jenes Arabers, der 1942 von einem gewissen…

Neue Zürcher Zeitung

Nicholson Baker: Das Regenmobil. Roman

Cover: Nicholson Baker. Das Regenmobil - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2015
ISBN 9783498006754, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Eike Schönfeld. Paul ist Dichter (mäßig erfolgreich), und er vermisst seine Exfreundin Roz, die ihn verlassen hat. Um seinem Leben wieder Sinn zu geben und seinen drohenden Fünfdundfünfzigsten…

Markus Gabriel: Ich ist nicht Gehirn. Philosophie des Geistes für das 21. Jahrhundert

Cover: Markus Gabriel. Ich ist nicht Gehirn - Philosophie des Geistes für das 21. Jahrhundert. Ullstein Verlag, Berlin, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550080692, Gebunden, 352 Seiten, 18,00 EUR
Gibt es die menschliche Freiheit? Ist unsere gesamte Lebensform nur eine Illusion? Reicht das Vorhandensein eines Gehirns, um ein geistiges Lebewesen zu sein? Von den Naturwissenschaften ausgehend hat…

Süddeutsche Zeitung

J.R. Bechtle: 1965: Rue de Grenelle. Roman

Cover: J.R. Bechtle. 1965: Rue de Grenelle - Roman. Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main, 2015.
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783627002176, Gebunden, 352 Seiten, 19,90 EUR
Politische Intrigen, eine unmögliche Liebe und ein gefährliches Geheimnis führen den Leser in das dunkle Labyrinth des unterirdischen Paris des Jahres 1965. Oktober 1965: Steffen träumt von einem Studium…

Die Tageszeitung

Alexander Ilitschewski: Der Perser. Roman

Cover: Alexander Ilitschewski. Der Perser - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518424995, Gebunden, 750 Seiten, 36,00 EUR
Aus dem Russischen von Andreas Tretner. Eine Dienstreise führt Ilja, einen russischen Geologen, der in den chaotischen neunziger Jahren aus Moskau nach Kalifornien ausgewandert ist, zurück in die Heimat:…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!