Bücherschau des Tages

Am Rand des common sense

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
30.01.2015. In "Spuren, Elfen und andere Erscheinungen" berichtet Bernd Stiegler der faszinierten FR von Arthur Conan Doyles Neigung zu Spiritismus und Fotografie. Anton Tantner präsentiert der FAZ Adresscomptoirs, Kundschaftsämter und Intelligenzbüros als "Die ersten Suchmaschinen". Gerührt lesen FAZ und SZ "Licht scheint auf mein Dach", den neuen Roman des morgen achtzigjährigen Kenzaburo Oe (Leseprobe bei "Vorgeblättert").

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Paul Bühre: Teenie-Leaks. Was wir wirklich denken (wenn wir nichts sagen)

Cover: Paul Bühre. Teenie-Leaks - Was wir wirklich denken (wenn wir nichts sagen). Ullstein Verlag, Berlin, 2015.
Ullstein Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783550081019, Broschiert, 192 Seiten, 16,99 EUR
Konsumorientiert, pornoverdorben und jederzeit bereit, das Geschenk von Oma gegen Gras oder Wodka-Energy einzutauschen? Bisher kennen wir den Pubertätsalltag hauptsächlich aus der Sicht von verunsicherten…

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach. Die Geschichte meiner Familie. Roman

Cover: Kenzaburo Oe. Licht scheint auf mein Dach - Die Geschichte meiner Familie. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100552174, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Japanischen von Nora Bierich. Kenzaburô Ôe ist 28 Jahre, als sein erstes Kind, Sohn Hikari, mit einer geistigen Behinderung zur Welt kommt. Ôe steht zu diesem Zeitpunkt am Anfang seiner schriftstellerischen…

Anton Tantner: Die ersten Suchmaschinen. Adressbüros, Fragämter, Intelligenz-Comptoirs

Cover: Anton Tantner. Die ersten Suchmaschinen - Adressbüros, Fragämter, Intelligenz-Comptoirs. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2015.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803136541, Gebunden, 176 Seiten, 19,90 EUR
Was heute Dating-Apps, Tauschbörsen, Finanzmakler, Jobcenter und Carsharing- Anbieter übernehmen, leistete früher eine einzige Institution: das Adressbüro. Wer im 17. Jahrhundert etwas kaufen oder verkaufen…

Frankfurter Rundschau

Bernd Stiegler: Spuren, Elfen und andere Erscheinungen. Conan Doyle und die Fotografie

Cover: Bernd Stiegler (Hg.). Spuren, Elfen und andere Erscheinungen - Conan Doyle und die Fotografie. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100751454, Gebunden, 368 Seiten, 22,99 EUR
Mit Abbildungen. Was haben Sherlock Holmes und Spiritismus gemeinsam? Arthur Conan Doyle kennt man vor allem als Autor der Sherlock Holmes-Geschichten. Sein Werk ist allerdings weitaus umfangreicher und…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jochen Distelmeyer: Otis. Roman

Cover: Jochen Distelmeyer. Otis - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2015.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2015
ISBN 9783498012038, Gebunden, 288 Seiten, 19,95 EUR
Das Berlin der Gegenwart, genauer: wenige Tage im Februar 2012 bilden den Hintergrund des Geschehens. Der Bundespräsident ist zurückgetreten. Eine Gruppe barbusiger Feministinnen sorgt in Davos für Aufsehen.…

Kenzaburo Oe: Licht scheint auf mein Dach. Die Geschichte meiner Familie. Roman

Cover: Kenzaburo Oe. Licht scheint auf mein Dach - Die Geschichte meiner Familie. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2014.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014
ISBN 9783100552174, Gebunden, 208 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Japanischen von Nora Bierich. Kenzaburô Ôe ist 28 Jahre, als sein erstes Kind, Sohn Hikari, mit einer geistigen Behinderung zur Welt kommt. Ôe steht zu diesem Zeitpunkt am Anfang seiner schriftstellerischen…

Die Tageszeitung

Jean Dreze/Amartya Sen: Indien. Ein Land und seine Widersprüche

Cover: Jean Dreze / Amartya Sen. Indien - Ein Land und seine Widersprüche. C.H. Beck Verlag, München, 2014.
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406670299, Gebunden, 376 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Atzert und Andreas Wirthensohn. Indien hat in den letzten 70 Jahren eine erstaunliche wirtschaftliche und politische Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Zugleich herrschen in…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!