Bücherschau des Tages

Leichtsinn, Zufall und strukturelle Gründe

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
02.12.2013. Die FAZ folgt dem Insektenforscher Hugh Raffles fasziniert über den Naturlehrpfad auf chinesische Tiermärkte und in die japanische Popkultur. Die SZ stürzt sich in die anbrandenden Erzählwellen von Jérôme Ferraris "Balco Atlantico". Nicht ganz überzeugt ist die taz von Herfried Münklers etwas ungefährem Geschichtspanorama "Der Große Krieg".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Oliver Bange/Bernd Lemke: Wege zur Wiedervereinigung. Die beiden deutschen Staaten in ihren Bündnissen 1970 bis 1990

Cover: Oliver Bange (Hg.) / Bernd Lemke (Hg.). Wege zur Wiedervereinigung - Die beiden deutschen Staaten in ihren Bündnissen 1970 bis 1990. Oldenbourg Verlag, München, 2013.
Oldenbourg Verlag, München 2013
ISBN 9783486717198, Gebunden, 404 Seiten, 44,95 EUR
Die letzten zwanzig Jahre des Kalten Krieges brachten trotz aller Konflikte eine neue, auf antagonistische Kooperation und Transformation ausgelegte Dynamik in die Ost-West- Beziehungen. Vor dem Hintergrund…

Hugh Raffles: Insektopädie.

Cover: Hugh Raffles. Insektopädie. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz Berlin, Zürich 2013
ISBN 9783882210804, Gebunden, 380 Seiten, 38,00 EUR
Herausgegeben von Judith Schalansky. Mit 80 Abbildungen. Aus dem Englischen von Thomas Schestag. Sie waren vor uns da und werden uns überleben. Sie begleiten uns seit Menschengedenken, so nah und alltäglich…

Klaus Schroeder: Der SED-Staat. Geschichte und Strukturen der DDR 1949-1990

Cover: Klaus Schroeder. Der SED-Staat - Geschichte und Strukturen der DDR 1949-1990. Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar, 2013.
Böhlau Verlag, Köln 2013
ISBN 9783412211097, Gebunden, 1134 Seiten, 79,90 EUR
Das erstmals vor fünfzehn Jahren erschienene Buch Der SED-Staat wurde als die erste nach der Wiedervereinigung erschienene Gesamtdarstellung von Geschichte und Strukturen der DDR aufgenommen. Jetzt hat…

Pieter Webeling: Das Lachen und der Tod. Roman

Cover: Pieter Webeling. Das Lachen und der Tod - Roman. Karl Blessing Verlag, München, 2013.
Karl Blessing Verlag, München 2013
ISBN 9783896674647, Gebunden, 320 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Niederländischen von Christne Burkhardt. Der Held und Ich-Erzähler dieses Romans, Ernst Hofman aus Amsterdam, ist von Beruf Komiker. Er lebt für den Applaus und von dem Gelächter seiner Zuhörer.…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Jerome Ferrari: Balco Atlantico. Roman

Cover: Jerome Ferrari. Balco Atlantico - Roman. Secession Verlag, Zürich, 2013.
Secession Verlag, Zürich 2013
ISBN 9783905951240, Gebunden, 174 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Christian Ruzicska und Paul Sourzac. Wieder das korsische Dorf, wieder die Bar. Aus nächster Nähe werden dem Nationalisten Stéphane Campana zwei Kugeln in den Bauch gejagt. An…

Per Leo: Der Wille zum Wesen. Weltanschauungskultur, charakterologisches Denken und Judenfeindschaft in Deutschland 1890-1940

Cover: Per Leo. Der Wille zum Wesen - Weltanschauungskultur, charakterologisches Denken und Judenfeindschaft in Deutschland 1890-1940. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2013
ISBN 9783882219814, Gebunden, 734 Seiten, 49,90 EUR
Per Leo fragt nach den geistesgeschichtlichen Wurzeln von Rassismus und Judenverfolgung im Nationalsozialismus. Am Beispiel des charakterologischen Diskurses rekonstruiert Leo die Route, auf der das allgemeine…

Die Tageszeitung

Herfried Münkler: Der Große Krieg. Die Welt 1914 bis 1918

Cover: Herfried Münkler. Der Große Krieg - Die Welt 1914 bis 1918. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2013.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783871347207, Gebunden, 928 Seiten, 29,95 EUR
Er fegte die alte Welt hinweg und haftet seit vier Generationen im kollektiven Gedächtnis: der Große Krieg. Als Ausbruch aus einem scheinbar stillstehenden Zeitalter der Sicherheit wurde sein Beginn am…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!