Bücherschau des Tages

Mit allen Wassern der Skrupellosigkeit gewaschen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
15.05.2013. Nicht weniger als eine neue Perspektive auf die Religionsgeschichte Europas eröffnet Wilhelm Schmidt-Biggemann mit seiner "Geschichte der christlichen Kabbala", stellt die NZZ beeindruckt fest. Äußerst verdienstvoll findet die taz, dass Hermann Vinke die Nazi-Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beck aus der Vergessenheit befreit. Yoram Kaniuk rüttelt mit seinem Roman "1948" gehörig am Mythos der Staatsgründung Israels, staunt die SZ. Und die FR bekommt es in Elmore Leonards neuem Krimi "Raylan" mit Kidney-Nappern zu tun.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dan Brown: Inferno. Roman

Cover: Dan Brown. Inferno - Roman. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2013.
Lübbe Verlagsgruppe, München 2013
ISBN 9783785724804, Gebunden, 685 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Axel Merz und Rainer Schumacher. Dan Browns neuer Thrillers "Inferno" markiert Robert Langdons Rückkehr nach Europa. Der Symbolforscher aus Harvard wird in Italien mit Geheimnissen,…

Dieter Forte: Das Labyrinth der Welt. Ein Buch

Cover: Dieter Forte. Das Labyrinth der Welt - Ein Buch. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783100221186, Gebunden, 264 Seiten, 19,99 EUR
Dieter Fortes Buch ist kein Roman, kein Sachbuch und kein Essay, aber vielleicht alles zusammen: Eine poetische Geschichte der Bilder und Bücher, des Lesens und Schreibens, des menschlichen Miteinanders…

William Gibson: Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack. Gedanken über die Zukunft als Gegenwart

Cover: William Gibson. Misstrauen Sie dem unverwechselbaren Geschmack - Gedanken über die Zukunft als Gegenwart. Tropen Verlag, Stuttgart, 2013.
Tropen Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783608503142, Gebunden, 251 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Englischen von Hannes und Sara Riffel. William Gibson schreibt über Literatur, Musik, Mode, Film, die japanische Kultur und Wege in die digitale Zukunft, die sich schon längst in unserer Gegenwart…

Wilhelm Schmid: Dem Leben Sinn geben. Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen und der Welt

Cover: Wilhelm Schmid. Dem Leben Sinn geben - Von der Lebenskunst im Umgang mit Anderen und der Welt . Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783518423738, Gebunden, 472 Seiten, 22,95 EUR
Viele Menschen sehen den Sinn des Lebens in der Liebe. Doch was ist, wenn die Beziehung zerbricht? Ist das Leben dann sinnlos geworden? Warum dann alles vom Gelingen einer einzigen Liebe abhängig machen?…

Frankfurter Rundschau

Elmore Leonard: Raylan. Roman

Cover: Elmore Leonard. Raylan - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518463956, Gebunden, 308 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Kirsten Riesselmann. Raylan Givens ist ein Top-Ermittler im U. S. Marshals Service, wenn auch einer, der nicht davor zurückschreckt, zur Waffe zu greifen - und sie auch effektiv…

Zülfü Livaneli: Serenade für Nadja. Roman

Cover: Zülfü Livaneli. Serenade für Nadja - Roman. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2013.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783608939637, Gebunden, 335 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Türkischen von Gerhard Meier. Ein 87-jähriger Mann spielt am Ufer des Schwarzen Meers bis zu seinem Zusammenbruch Geige. Er tut dies zum Gedenken an seine jüdische Geliebte Nadja, die auf der…

Neue Zürcher Zeitung

Hiromi Kawakami: Bis nächstes Jahr im Frühling. Roman

Cover: Hiromi Kawakami. Bis nächstes Jahr im Frühling - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241282, Gebunden, 224 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe und Kimiko Nakayama-Ziegler. Noyuri und Takuya sind seit sieben Jahren verheiratet, als Noyuri erfährt, dass ihr Mann ein Verhältnis hat. Bisher war sie von ihrer…

Jonathan Littell: In Stücken.

Cover: Jonathan Littell. In Stücken. Matthes und Seitz, Berlin, 2013.
Matthes und Seitz, Berlin 2013
ISBN 9783882210286, Gebunden, 59 Seiten, 14,90 EUR
Aus dem Französischen von Hainer Kober. Wo verläuft die Grenze zwischen Traum und Wachen? Jonathan Littell führt den Leser in seinem an die Geschichten Borges und die Filme Godards oder Lynchs gemahnenden…

Othmar Plöckinger: Unter Soldaten und Agitatoren. Hitlers prägende Jahre im deutschen Militär 1918 - 1920

Cover: Othmar Plöckinger. Unter Soldaten und Agitatoren - Hitlers prägende Jahre im deutschen Militär 1918 - 1920. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2013.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506775702, Gebunden, 377 Seiten, 39,90 EUR
Nach der Niederlage 1918 führte die Auflösung des deutschen Heeres, während parallel dazu die neue Reichswehr aufgebaut werden musste, zu Konflikten innerhalb des Militärs. Dies eröffnete einfachen Soldaten…

Wilhelm Schmidt-Biggemann: Geschichte der christlichen Kabbala. Band 1: 15. und 16. Jahrhundert

Cover: Wilhelm Schmidt-Biggemann. Geschichte der christlichen Kabbala - Band 1: 15. und 16. Jahrhundert. Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt, 2012.
Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart-Bad Cannstatt 2012
ISBN 9783772825699, Gebunden, 699 Seiten, 128,00 EUR
Der erste Band behandelt die Grundlegung der christlichen Kabbala vom Spätmittelalter bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. Die Vorgeschichte dieser Lehre zwischen Maimonides und Nikolaus von Kues leitet…

Süddeutsche Zeitung

Yoram Kaniuk: 1948. Roman

Cover: Yoram Kaniuk. 1948 - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2013.
Aufbau Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783351035235, Gebunden, 248 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Mit historischer Karte, Zeittafel, Glossar und einem Porträt des Autors im Anhang. "Wir waren wie Kinder, geradezu unverschämt jung. Einfaltspinsel waren wir, Partisanen."…

Die Tageszeitung

Hermann Vinke: Cato Bontjes van Beek. 'Ich habe nicht um mein Leben gebettelt'. Ein Porträt

Cover: Hermann Vinke. Cato Bontjes van Beek - 'Ich habe nicht um mein Leben gebettelt'. Ein Porträt. Arche Verlag, Zürich, 2003.
Arche Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783716023136, Gebunden, 222 Seiten, 18,00 EUR
Eine seit langem überfällige Darstellung über das kurze Leben der Cato Bontjes van Beek, die vor sechzig Jahren von den Nazis hingerichtet wurde und heute zu Unrecht vergessen ist.

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!