Bücherschau des Tages

Unschuld des Denkens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.03.2012. Mit großem Interesse liest die FAZ Philipp Thers Studie über ethnische Säuberungen in Europa "Die dunkle Seite der Nationalstaaten". Die SZ würdigt Wolfgang Böckenfördes Texte zu Politik, Wissenschaft und Recht und freut sich außerdem über Elsa Osorios Roman über Spanienkämpferin Mika Etchebehere "Die Capitana".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Brian Clegg: Vor dem Urknall. Eine Reise hinter den Anfang der Zeit

Cover: Brian Clegg. Vor dem Urknall - Eine Reise hinter den Anfang der Zeit. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2012.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2012
ISBN 9783498009397, Gebunden, 346 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Englischen von Hubert Mania. Wenn das Universum aus dem Urknall hervorging woher kam er dann, und was war davor? Die Idee des Big Bang hat mehr Fragen aufgeworfen als beantwortet. Noch ist sie…

Sebastian Polmans: Junge. Roman

Cover: Sebastian Polmans. Junge - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518422465, Gebunden, 194 Seiten, 17,90 EUR
Unten im Ort, der wie ein Niemandsland zwischen den Grenzen liegt, herrscht triste Normalität. Die Menschen gehen in die Kirche und prozessieren stolz beim Schützenfest. Von den Dingen, die um sie herum…

Jens Söring: Nicht schuldig. Wie ich zum Opfer der US-Justiz wurde

Cover: Jens Söring. Nicht schuldig - Wie ich zum Opfer der US-Justiz wurde. Droemer Knaur Verlag, München, 2012.
Droemer Knaur Verlag, München 2012
ISBN 9783426275795, Gebunden, 399 Seiten, 19,99 EUR
Seit einem Vierteljahrhundert sitzt der Deutsche Jens Söring in den USA im Gefängnis für ein Verbrechen, das er nicht begangen hat. Als junger Student legte er aus blinder Liebe ein falsches Geständnis…

Philipp Ther: Die dunkle Seite der Nationalstaaten. 'Ethnische Säuberungen' im modernen Europa

Cover: Philipp Ther. Die dunkle Seite der Nationalstaaten - 'Ethnische Säuberungen' im modernen Europa. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2012.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525368060, Gebunden, 304 Seiten, 39,95 EUR
"Ethnische Säuberungen" wurden nicht nur von Diktatoren, sondern auch von demokratisch gewählten Politikern veranlasst. Sie sind vor allem eine Folge des modernen Nationalismus und der Nationalstaatsbildung…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Ernst-Wolfgang Böckenförde: Wissenschaft, Politik, Verfassungsgericht. Aufsätze von Ernst-Wolfgang Böckenförde. Biografisches Interview von Dieter Gosewinkel

Cover: Ernst-Wolfgang Böckenförde. Wissenschaft, Politik, Verfassungsgericht - Aufsätze von Ernst-Wolfgang Böckenförde. Biografisches Interview von Dieter Gosewinkel. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783518296066, Taschenbuch, 492 Seiten, 18,00 EUR
Der Staatsrechtler und ehemalige Verfassungsrichter Ernst-Wolfgang Böckenförde ist nicht zuletzt durch das sogenannte Böckenförde-Diktum, dass der freiheitliche, säkularisierte Staat von Voraussetzungen…

Elsa Osorio: Die Capitana. Roman

Cover: Elsa Osorio. Die Capitana - Roman. Insel Verlag, Berlin, 2012.
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458175179, Gebunden, 331 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Spanischen von Stefanie Gerhold. Ihre politische Überzeugtheit und ihre Liebe zu ihrem von Krankheit gezeichneten Mann haben Mika unversehens in den Krieg geführt. Als ein Schicksalsschlag ihren…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!