Bücherschau des Tages

Vernetzlichkeit

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
29.08.2011. Gefesselt liest die SZ die Autobiografie des unermüdlichen Bahman Nirumand "Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste". Außerdem freut sie sich über die Neuedition von Fritz Mauthners großem Werk "Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande". Richard Clarkes Aufruf zur digitalen Aufrüstung "World Wide War" genießt sie nur mit Vorsicht. Die FAZ lobt nachdrücklich Anna Reids anschauliche Geschichte "Blokada" über die Belagerung Leningrads. Und die FR feiert Navid Kermanis Riesenroman über alles "Dein Name".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Heinz Bude: Bildungspanik. Was unsere Gesellschaft spaltet

Cover: Heinz Bude. Bildungspanik - Was unsere Gesellschaft spaltet. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237612, Broschiert, 144 Seiten, 14,90 EUR
Werden unsere Schüler und Studenten gegen die internationale Konkurrenz bestehen können? Die Ergebnisse der PISA-Studie haben in Politik und Gesellschaft eine Grundsatzdiskussion über das Schulsystem…

Jim Collins: Der Weg zu den Besten.

Cover: Jim Collins. Der Weg zu den Besten. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593386485, Gebunden, 323 Seiten, 24,99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Martin Baltes und Fritz Böhler. Wie wird aus einem guten Unternehmen ein Spitzenunternehmen? Jim Collins und sein Team haben über mehrere Jahre 1500 Unternehmen beobachtet,…

Ina Grätz/Sabine Schulze: Apple Design. Katalog zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, 2011/2012

Cover: Ina Grätz (Hg.) / Sabine Schulze (Hg.). Apple Design - Katalog zur Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, 2011/2012. Hatje Cantz Verlag, Berlin, 2011.
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2011
ISBN 9783775730105, Gebunden, 320 Seiten, 39,80 EUR
Mit 542 farbigen Abbildungen. Vorwort von Sabine Schulze, Texte von Friedrich von Borries, Bernhard Bürdek, Ina Grätz, Harald Klinke, Bernd Polster, Henry Urbach, Thomas Wagner, Peter Zec, Gestaltung…

Ian Morris: Wer regiert die Welt?. Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden

Cover: Ian Morris. Wer regiert die Welt? - Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593384061, Gebunden, 656 Seiten, 24,90 EUR
Mit Abbildungen und Karten. Aus dem Englischen von Klaus Binder, Waltraud Götting und Andreas Simon dos Santos. Gibt es einen roten Faden durch die Geschichte, der uns im Rückblick zeigt, wohin die Zukunft…

Anna Reid: Blokada. Die Belagerung von Leningrad 1941-1944

Cover: Anna Reid. Blokada - Die Belagerung von Leningrad 1941-1944 . Berlin Verlag, Berlin, 2011.
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827007131, Gebunden, 587 Seiten, 34,00 EUR
872 Tage - von September 1941 bis Januar 1944 - kämpfte die Leningrader Bevölkerung gegen die deutsche Wehrmacht, die die Stadt eingeschlossen hatte. Weit über eine Million Menschen kamen in dieser Zeit…

Frankfurter Rundschau

Navid Kermani: Dein Name. Roman

Cover: Navid Kermani. Dein Name - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446237438, Gebunden, 1200 Seiten, 34,90 EUR
Am 8. Juni 2006 beginnt Navid Kermani sein neues Buch, und es wird einer der ungewöhnlichsten Romane unserer Zeit. Hier schreibt einer über alles, was es zu wissen gibt über sein Leben und das Leben überhaupt:…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Richard A. Clarke: World Wide War. Angriff aus dem Internet

Cover: Richard A. Clarke. World Wide War - Angriff aus dem Internet. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455501865, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Mit Robert K. Knake. Aus dem Englischen von Heike Schlatterer und Stephan Gebauer. Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin - nicht, weil keiner will, sondern weil nichts mehr funktioniert. Richard…

Axel Honneth: Das Recht der Freiheit. Grundriss einer demokratischen Sittlichkeit

Cover: Axel Honneth. Das Recht der Freiheit - Grundriss einer demokratischen Sittlichkeit. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585627, Gebunden, 628 Seiten, 34,90 EUR
Die Theorie der Gerechtigkeit gehört zu den am intensivsten bestellten Feldern der zeitgenössischen Philosophie. Allerdings haben die meisten Gerechtigkeitstheorien ihr hohes Begründungsniveau nur um…

Ludger Lütkehaus/Fritz Mauthner: Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande. 4 Bände

Cover: Ludger Lütkehaus (Hg.) / Fritz Mauthner. Der Atheismus und seine Geschichte im Abendlande - 4 Bände. Alibri Verlag, Aschaffenburg, 2011.
Alibri Verlag, Aschaffenburg 2011
ISBN 9783865691132, Gebunden, 2200 Seiten, 179,00 EUR
Fritz Mauthners monumentale Geschichte des abendländischen Atheismus spannt einen Bogen von der europäischen Antike über Teufelsfurcht und Aufklärung im sogenannten Mittelalter, die Entstehung der Wissenschaften…

Bahman Nirumand: Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste. Autobiografie

Cover: Bahman Nirumand. Weit entfernt von dem Ort, an dem ich sein müsste - Autobiografie. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2011.
Rowohlt Verlag, Reinbeck 2011
ISBN 9783498046934, Gebunden, 381 Seiten, 19,95 EUR
Der Geheimdienstchef holte aus seiner Tasche ein Scheckheft und legte es auf den Tisch. Dabei sah ich, dass er unter der Jacke einen Revolver trug. 'Davon können Sie unbegrenzt Gebrauch machen', sagte…

Jose Saramago: Kain. Roman

Cover: Jose Saramago. Kain - Roman. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2011.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783455402957, Gebunden, 175 Seiten, 19,99 EUR
Aus dem Portugiesischen von Kathrin von Schweder-Schreiner. "Die Geschichte der Menschheit ist die Geschichte ihrer Uneinigkeiten mit Gott, weder versteht er uns, noch verstehen wir ihn", heißt es in…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!