Bücherschau des Tages

Traubenmüll mit Kohlensäure

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
03.05.2011. Die NZZ liest gefesselt Leonardo Paduras Roman über Trotzkis Mörder Ramon Mercader "Der Mann, der Hunde liebte"  und staunt, dass er auf Kuba erscheinen durfte. Sehr empfehlen kann die taz Rainer Balcerowiaks "Demokratisches Weinbuch", das Einspruch erhebt gegen Prosecco, Federweißer und Beaujolais Primeur.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Klaus Modick: Sunset. Roman

Cover: Klaus Modick. Sunset - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2011.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783821861173, Gebunden, 192 Seiten, 18,95 EUR
Feuchtwanger, Brecht und das kalifornische Exil - der Roman einer ungewöhnlichen Freundschaft. Weltberühmt und wohlhabend, aber argwöhnisch beschattet von den Chargen der McCarthy-Ära, lebt Lion Feuchtwanger…

Axel Schröter: August von Kotzebue. Erfolgsautor zwischen Aufklärung, Klassik und Frühromatik

Cover: Axel Schröter. August von Kotzebue - Erfolgsautor zwischen Aufklärung, Klassik und Frühromatik. Weimarer Verlagsgesellschaft, Weimar, 2011.
Weimarer Verlagsgesellschaft, Weimar 2011
ISBN 9783939964186, Gebunden, 144 Seiten, 24,80 EUR
August Friedrich Ferdinand von Kotzebue war der erfolgreichste Dramatiker seiner Zeit. Seine rund 230 Schauspiele wurden europaweit gespielt und unter anderem ins Englische, Französische, Spanische sowie…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Terry Eagleton: Das Böse.

Cover: Terry Eagleton. Das Böse. Ullstein Verlag, Berlin, 2011.
Ullstein Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783550088308, Gebunden, 208 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober. Das Böse - warum fasziniert es uns und stößt uns zugleich ab? Gibt es das absolute Böse? Sind Terroristen unmenschliche Monster? Gibt es so etwas wie Sünde? Werden…

Leonardo Padura: Der Mann, der Hunde liebte. Roman

Cover: Leonardo Padura. Der Mann, der Hunde liebte - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2011.
Unionsverlag, Zürich 2011
ISBN 9783293004252, Gebunden, 730 Seiten, 28,90 EUR
Aus dem kubanischen Spanisch von Hans-Joachim Hartstein. "Tötet ihn nicht! Dieser Mann muss reden", rief der schwer verwundete Trotzki seinen Leibwächtern zu, als sie sich auf den Mann stürzten, der ihn…

Eugen Sorg: Die Lust am Bösen. Warum Gewalt nicht heilbar ist

Cover: Eugen Sorg. Die Lust am Bösen - Warum Gewalt nicht heilbar ist. Nagel und Kimche Verlag, Zürich, 2011.
Nagel und Kimche Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783312004744, Kartoniert, 154 Seiten, 14,90 EUR
Was ist das für eine Gesellschaft, in der Menschen ihre Nachbarn bestialisch foltern und töten? Schüler, die Passanten auf U-Bahnsteigen zu Tode treten? Pflegerinnen, die wehrlose Alte umbringen? Öffentlichkeit…

Süddeutsche Zeitung

Wilhelm Bleek: Friedrich Christoph Dahlmann. Eine Biografie

Cover: Wilhelm Bleek. Friedrich Christoph Dahlmann - Eine Biografie. C.H. Beck Verlag, München, 2010.
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406605864, Gebunden, 472 Seiten, 34,95 EUR
In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts war der in Wismar geborene Gelehrte eine der prägenden Figuren. Mit Heinrich von Kleist inspizierte er 1809 die Leichenberge auf dem Schlachtfeld von Aspern und…

Die Tageszeitung

Rainer Balcerowiak: Das demokratische Weinbuch.

Cover: Rainer Balcerowiak. Das demokratische Weinbuch. Mondo Verlag, Heidelberg, 2011.
Mondo Verlag, Heidelberg 2011
ISBN 9783938839188, Gebunden, 128 Seiten, 14,95 EUR
Das "demokratische Weinbuch" ist kein klassischer Ratgeber, sondern ein Plädoyer für eine umfassende Teilhabe aller Menschen am Weingenuss. Es handelt von Globalisierung und Infantilisierung des Geschmacks,…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!