Bücherschau des Tages

Schöne Worte

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
30.03.2011. Mit angehaltenem Atem liest die NZZ Jan Karskis "Bericht an die Welt", der nach 67 Jahren zum ersten Mal auf Deutsch erscheint. Karski berichtet darin, wie er als Kurier des polnischen Untergrunds kämpfte und sich unter anderem ins Warschauer Ghetto schleusen ließ. Die SZ stellt staunend fest, dass ausgerechnet D.H. Lawrence dem Sex wieder ein Geheimnis gibt, und zwar in seinem Roman "Söhne und Liebhaber". Die FAZ verfolgt gespannt, wie Ian Morris den kommenden Kampf um die Weltherrschaft zwischen Ost und West ausgehen lässt.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Guy Helminger: Neubrasilien. Roman

Cover: Guy Helminger. Neubrasilien - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821861326, Gebunden, 320 Seiten, 19,95 EUR
In Guy Helmingers neuem Roman fügen sich zwei Erzählstränge zu einer großen, universellen Erzählung über das, was Menschen antreibt bei ihrer Suche nach Gemeinschaft und dem guten Leben. Im Frühjahr 1828…

Ian Morris: Wer regiert die Welt?. Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden

Cover: Ian Morris. Wer regiert die Welt? - Warum Zivilisationen herrschen oder beherrscht werden. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2011.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2011
ISBN 9783593384061, Gebunden, 656 Seiten, 24,90 EUR
Mit Abbildungen und Karten. Aus dem Englischen von Klaus Binder, Waltraud Götting und Andreas Simon dos Santos. Gibt es einen roten Faden durch die Geschichte, der uns im Rückblick zeigt, wohin die Zukunft…

Erik Orsenna: Lied für eine geliebte Frau. Roman

Cover: Erik Orsenna. Lied für eine geliebte Frau - Roman. C. H. Beck Verlag, München, 2010.
C. H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406606175, Gebunden, 158 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Französischen von Holger Fock und Sabine Müller. Nur vier gemeinsame Jahre waren dem Erzähler dieses Romans und seiner einzigen wahren Liebe vergönnt, bevor sie starb. Alleingelassen, will er…

Klaus Vorwerk: Die Religion der Diebe. Oder: Die wundersame Reise des jungen Davide durch die beste aller Wirtschaftsordnungen

Cover: Klaus Vorwerk. Die Religion der Diebe - Oder: Die wundersame Reise des jungen Davide durch die beste aller Wirtschaftsordnungen. Berlin University Press, Berlin, 2011.
Berlin University Press, Berlin 2011
ISBN 9783862800032, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Der junge Davide wird von seinem Vater, einem machtvollen Politiker, in die Obhut des Wirtschaftsberaters Herbst geschickt. Von ihm soll er in das Reich des Geldes eingeführt werden. Davide liest die…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Dipesh Chakrabarty: Europa als Provinz. Perspektiven postkolonialer Geschichtsschreibung

Cover: Dipesh Chakrabarty. Europa als Provinz - Perspektiven postkolonialer Geschichtsschreibung. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593392622, Kartoniert, 224 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Englischen von Robert Cackett. Als Mitbegründer der "Subaltern Studies" ist der indische Historiker Dipesh Chakrabarty einer der Vorreiter der postkolonialen Geschichtsschreibung. Seine einflussreichen…

Jan Karski: Mein Bericht an die Welt. Geschichte eines Staates im Untergrund

Cover: Jan Karski. Mein Bericht an die Welt - Geschichte eines Staates im Untergrund. Antje Kunstmann Verlag, München, 2011.
Antje Kunstmann Verlag, München 2011
ISBN 9783888977053, Gebunden, 620 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem englischen Originaltext und der französischen Neuausgabe von 2010 übersetzt von Franka Reinhart und Ursel Schäfer. Herausgegeben von Celine Gervais-Francelle. Dass Jan Karski, eine der zentralen…

Stephan Krass: Das Konzil der Planeten. Poetische Konstellationen

Cover: Stephan Krass. Das Konzil der Planeten - Poetische Konstellationen. Elfenbein Verlag, Berlin, 2010.
Elfenbein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783941184060, Gebunden, 150 Seiten, 22,00 EUR
Im Anfang war das Wort, aber es ist nicht Passwort geworden. Nur so konnte der Weltstoff Literatur sein umfangreiches Schreib- und Leseprogramm entfalten. Manchmal erschien auch ein Zeichen am Wörterhimmel,…

Süddeutsche Zeitung

John Keegan: Der amerikanische Bürgerkrieg.

Cover: John Keegan. Der amerikanische Bürgerkrieg. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2010.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783871346682, Gebunden, 512 Seiten, 26,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Es war das größte Blutvergießen, das die Menschheit bis dahin erlebt hatte: Mit über 700 000 gefallenen Soldaten war der amerikanische Bürgerkrieg blutiger und…

D. H. Lawrence: Söhne und Liebhaber. Roman

Cover: D. H. Lawrence. Söhne und Liebhaber - Roman. Reclam Verlag, Ditzingen, 2011.
Reclam Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783150107546, Gebunden, 764 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Englischen von Hans-Christian Oeser. Die aus besseren Kreisen stammende Gertrude Coppard heiratet den Bergmann Walter Morel, in den sie sich bei einer Weihnachtsfeier verliebt hat. Ein erster…

Wolfgang Schömel: Die große Verschwendung. Roman

Cover: Wolfgang Schömel. Die große Verschwendung - Roman. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
ISBN 9783608939033, Gebunden, 240 Seiten, 19,95 EUR
Dr. Georg Glabrecht ist fünfzig und schwermütig, seine Ehe liegt seit Jahren in Agonie. Als grüner Wirtschaftssenator ist er ein virtuos sarkastischer Machtpragmatiker, der seine Untergebenen nur mit…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!