Bücherschau des Tages

Verteidigung des Defätismus

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
26.10.2010. Geradezu in einen Sinnesrausch gerät die FAZ über Jose Eduardo Agualusas Roman "Die Frauen meines Vaters". Richard Dawkins' neues Buch "Die Schöpfungslüge" kann sie jedem zur Auffrischung naturwissenschaftlicher Grundkenntnisse empfehlen. Von Wahn und revolutionärer Kraft liest die NZZ in Sara Stridsbergs biografischem Roman "Traumfabrik" über Valerie Solanas, der ersten Gesellschafterin zur Zerstückelung von Männern. Mitgenommen hat sie auch Rodolfo Enrique Fogwills Roman über den Falklandkrieg "Die unterirdische Schlacht".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jose Eduardo Agualusa: Die Frauen meines Vaters. Roman

Cover: Jose Eduardo Agualusa. Die Frauen meines Vaters - Roman. A1 Verlag, München, 2010.
A1 Verlag, München 2010
ISBN 9783940666109, Gebunden, 381 Seiten, 22,80 EUR
Aus dem Portugiesischen von Michael Kegler. Faustino Manso, ein berühmter angolanischer Musiker, hinterlässt nach seinem Tod sieben Frauen und 18 Kinder. Als seine jüngste Tochter Laurentina, eine in…

Richard Dawkins: Die Schöpfungslüge. Warum Darwin Recht hat

Cover: Richard Dawkins. Die Schöpfungslüge - Warum Darwin Recht hat. Ullstein Verlag, Berlin, 2010.
Ullstein Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783550087653, Gebunden, 527 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Englischen von Sebastian Vogel. Richard Dawkins tritt den Beweis an, dass die Evolutionstheorie keine bloße Hypothese oder gar Glaubenssache ist, sondern dass sie schlicht und ergreifend stimmt.…

Philip K. Dick: Stimmen der Straße. Roman

Cover: Philip K. Dick. Stimmen der Straße - Roman. Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München, 2010.
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2010
ISBN 9783935890724, Gebunden, 396 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Jürgen Bürger und Kathrin Bielfeldt. Kalifornien, Anfang der fünfziger Jahre. Eigentlich führt Stuart Hadley ein glückliches Leben. Er stammt aus einer wohlsituierten Familie, sein…

Frankfurter Rundschau

Eckart Conze/Norbert Frei/Peter Hayes/Moshe Zimmermann: Das Amt und die Vergangenheit. Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik.

Cover: Eckart Conze / Norbert Frei / Peter Hayes / Moshe Zimmermann. Das Amt und die Vergangenheit - Deutsche Diplomaten im Dritten Reich und in der Bundesrepublik.. Karl Blessing Verlag, München, 2010.
Karl Blessing Verlag, München 2010
ISBN 9783896674302, Gebunden, 879 Seiten, 34,95 EUR
Der Mythos, das Auswärtige Amt sei von 1933 bis 1945 ein Hort des Widerstands gewesen, gehört zu den langlebigsten Legenden über das Dritte Reich. Wie aber verhielten sich die Angehörigen des Auswärtigen…

Neue Zürcher Zeitung

Kalter Krieg in Österreich. Literatur - Kunst - Kultur

Cover: Kalter Krieg in Österreich - Literatur - Kunst - Kultur. Zsolnay Verlag, Wien, 2010.
Zsolnay Verlag, Wien 2010
ISBN 9783552055155, Kartoniert, 304 Seiten, 19,90 EUR
Herausgegeben von Michael Hansel und Michael Rohrwasser. Der Schatten des Kalten Krieges fiel intensiver auf die österreichische Kunstszene und den Kulturbetrieb der Zweiten Republik, als man bislang…

Rodolfo Enrique Fogwill: Die unterirdische Schlacht. Roman

Cover: Rodolfo Enrique Fogwill. Die unterirdische Schlacht - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2010.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2010
ISBN 9783498021283, Gebunden, 189 Seiten, 16,95 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz. Desertierte argentinische Soldaten, die "Pichis", haben in dem wüstenartigen Gelände der Islas Malvinas großflächig unterirdische Gänge angelegt und warten dort auf…

Sara Stridsberg: Traumfabrik. Roman

Cover: Sara Stridsberg. Traumfabrik - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100744357, Gebunden, 336 Seiten, 21,95 EUR
Aus dem Schwedischen von Ursel Allenstein. Wer schoss auf Andy Warhol? Die Schützin ist bekannt aber wer war Valerie Solanas? Hochbegabte Schriftstellerin und radikale Feministin, Verfasserin des Manifest…

Eric Voegelin: Realitätsfinsternis.

Cover: Eric Voegelin. Realitätsfinsternis. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882216967, Kartoniert, 158 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Englischen von Dora Fischer-Barnicol. Einer der dunkelsten und faszinierendsten Texte Eric Voegelins. Fragment geblieben, behandelt er das Thema der Metaphysikblindheit der Moderne. Peter J. Opitz,…

Süddeutsche Zeitung

Fabrizia Ramondino: La Via. Roman

Cover: Fabrizia Ramondino. La Via - Roman. Arche Verlag, Zürich, 2010.
Arche Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783716026175, Gebunden, 318 Seiten, 24,90 EUR
Aus dem Italienischen von Maja Pflug. La Via, das ist die Hauptstraße im kleinen Städtchen Acraia, das in den Hügeln zwischen Rom und Neapel liegt. Seit den Zeiten des Römischen Reichs hat sich entlang…

Siegfried Unseld: Chronik. Band 1: 1970

Cover: Siegfried Unseld. Chronik - Band 1: 1970. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518421611, Gebunden, 500 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben von Raimund Fellinger, Wolfgang Schopf, Claus Kröger und anderen. Nach den Turbulenzen während der Frankfurter Buchmesse 1967, die ihn zum Eingreifen herausforderten, beschließt Siegfried…

Die Tageszeitung

Eric T. Hansen: Nörgeln!. Des Deutschen größte Lust

Cover: Eric T. Hansen. Nörgeln! - Des Deutschen größte Lust. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783596178599, Kartoniert, 267 Seiten, 8,95 EUR
Eric T. Hansen untersucht augenzwinkernd die Rolle des Krittelns in der Kunst, des Klagens in der Religion, des Meckerns in der Politik und des Maulens im täglichen Leben. Geschichtliche Exkurse beweisen,…

Alice Schwarzer: Die große Verschleierung. Für Integration, gegen Islamismus

Cover: Alice Schwarzer. Die große Verschleierung - Für Integration, gegen Islamismus. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2010.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2010
ISBN 9783462042634, Kartoniert, 272 Seiten, 9,95 EUR
Die große Verschleierung: ein Buch über die Hindernisse erfolgreicher Integrationspolitik, über die politisch-symbolische Dimension der Verschleierung muslimischer Frauen, aber auch über die Verschleierung…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!