Bücherschau des Tages

Idylle des Ausgeschaltetseins

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
10.05.2010. Die SZ schlendert mit Irina Liebmanns Fotobuch in der Hand durch die "Stille Mitte von Berlin" in den Achtzigern. Die taz staunt über die von Florian Möllers dokumentierte Vielfalt wilder Tiere in der Großstadt. Die FAZ folgt einer Hellersdorfer Perle zum S/M-Sex in den Plattenbaukeller.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jean Baudrillard: Im Schatten der schweigenden Mehrheit oder das Ende des Sozialen.

Cover: Jean Baudrillard. Im Schatten der schweigenden Mehrheit oder das Ende des Sozialen. Matthes und Seitz Berlin, Berlin, 2010.
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882216936, Broschiert, 160 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Französischen von Grete Osterwald. Diese Studie wird hier erstmals als Buch auf Deutsch. Baudrillard beschäftigt sich darin mit den Grenzen der Soziologie, der Informationstheorie und den Theorien…

Rainer Bölling: Kleine Geschichte des Abiturs.

Cover: Rainer Bölling. Kleine Geschichte des Abiturs. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2010.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506769046, Kartoniert, 211 Seiten, 19,90 EUR
Seine "sittliche Aufführung war guth", bescheinigte sein Reifezeugnis Karl Marx. Bismarck war mit seinem Gymnasium sehr zufrieden, während Wilhelm II. als Abiturient über 11stündige Arbeitstage klagte.…

Judith Butler: Raster des Krieges. Warum wir nicht jedes Leid beklagen

Cover: Judith Butler. Raster des Krieges - Warum wir nicht jedes Leid beklagen. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2010.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783593391557, Gebunden, 180 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Reiner Ansen. Wenn wir lesen, dass in Afghanistan deutsche Soldaten sterben, sind wir betroffen. Das Schicksal gleichzeitig getöteter ziviler Dorfbewohner bekümmert uns deutlich…

Henrik Müller: Sprengsatz Inflation. Können wir dem Staat noch vertrauen?

Cover: Henrik Müller. Sprengsatz Inflation - Können wir dem Staat noch vertrauen?. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2009.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783593391458, Kartoniert, 192 Seiten, 17,90 EUR
Zur Bekämpfung der Finanzkrise haben Zentralbanken und Regierungen eine Menge Geld in die Wirtschaft gepumpt. Wenn die Geldmenge nicht rechtzeitig reduziert wird, droht eine Inflation schlimmen Ausmaßes.…

Katja Oskamp: Hellersdorfer Perle. Roman

Cover: Katja Oskamp. Hellersdorfer Perle - Roman. Eichborn Verlag, Köln, 2010.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821861104, Gebunden, 218 Seiten, 18,95 EUR
Die Frau, Mitte dreißig, führt ein standesgemäßes Berliner Leben: Der Freund ist Theaterkritiker, die kleine Tochter wird geliebt, alles ist geregelt und gut. Bis die Frau aus einem spontanen Fluchtimpuls…

Viktor Vanberg: Evolution und freiheitlicher Wettbewerb.

Cover: Viktor Vanberg (Hg.). Evolution und freiheitlicher Wettbewerb. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2010.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2010
ISBN 9783161502576, Broschiert, 270 Seiten, 49,00 EUR
Die wettbewerbstheoretischen Beiträge von Erich Hoppmann, in denen das Leitbild der Wettbewerbsfreiheit und ein evolutorisches Wettbewerbsverständnis im Vordergrund standen, haben die wettbewerbspolitische…

Roland Leuschel/Claus Vogt: Die Inflationsfalle. Retten Sie Ihr Vermögen!

Cover: Roland Leuschel / Claus Vogt. Die Inflationsfalle - Retten Sie Ihr Vermögen!. Wiley-VCH, Weinheim, 2009.
Wiley-VCH, Weinheim 2009
ISBN 9783527504183, Gebunden, 272 Seiten, 19,90 EUR
Mit 38 grafischen Darstellungen. Es waren die staatlichen Eingriffe in die Marktwirtschaft, die uns die Immobilien- und Kreditkrise beschert haben, so die Autoren. Sie beschreiben, wie die Interventionen…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Rainer Hackel: Gertrud Fussenegger - Das erzählerische Werk. Monografie

Cover: Rainer Hackel. Gertrud Fussenegger - Das erzählerische Werk - Monografie. Böhlau Verlag, Wien, 2009.
Böhlau Verlag, Wien; Köln 2009
ISBN 9783205784296, Kartoniert, 406 Seiten, 39,00 EUR
Gertrud Fussenegger gehört zu den nach wie vor meistgelesenen Autoren der österreichischen Literatur. Trotzdem wurde ihr Werk von der Literaturwissenschaft weithin vernachlässigt und in seinem Rang bisher…

Immanuel Kant: Zum ewigen Frieden. Ein philosophischer Entwurf

Lorenz von Stein Institut, Kiel 2009
ISBN 9783936773514, Kartoniert, 135 Seiten, 8,90 EUR
Sprachlich überarbeitet von Jost-Dietrich Busch.

Peter Klein: Die 'Gettoverwaltung Litzmannstadt' 1940-1944. Eine Dienststelle im Spannungsfeld von Kommunalbürokratie und staatlicher Verfolgungspolitik

Cover: Peter Klein. Die 'Gettoverwaltung Litzmannstadt' 1940-1944 - Eine Dienststelle im Spannungsfeld von Kommunalbürokratie und staatlicher Verfolgungspolitik. Hamburger Edition, Hamburg, 2009.
Hamburger Edition, Hamburg 2009
ISBN 9783868542035, Gebunden, 683 Seiten, 38,00 EUR
Zur Geschichte des Gettos im "deutschen Litzmannstadt" (Lodz), des zweitgrößten Gettos im besetzten Polen, existieren Überlieferungen der jüdischen Selbstverwaltung, Zeugenaussagen, Memoiren und Erinnerungen,…

Irina Liebmann: Stille Mitte von Berlin. Eine fotografische Spurensuche rund um den Hackeschen Markt

Cover: Irina Liebmann. Stille Mitte von Berlin - Eine fotografische Spurensuche rund um den Hackeschen Markt. Berlin Verlag, Berlin, 2009.
Berlin Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783827008770, Gebunden, 114 Seiten, 18,00 EUR
Anfang der achtziger Jahre hat Irina Liebmann das Viertel um den Hackeschen Markt fotografiert. Was als Material für einen Roman gedacht war, wurde zu einer Fotoserie. In einem begleitenden Essay geht…

Leo Müller: Bank-Räuber. Wie kriminelle Manager und unfähige Politiker uns in den Ruin treiben

Cover: Leo Müller. Bank-Räuber - Wie kriminelle Manager und unfähige Politiker uns in den Ruin treiben. Econ Verlag, Berlin, 2010.
Econ Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783430200929, Gebunden, 383 Seiten, 19,95 EUR
Die Krise ist noch lange nicht vorbei, denn die Deutschen sind vom großen Crash besonders stark betroffen. Ihre Banken waren Weltmeister im kreativen Bilanzdesign, sie versenkten Milliarden, und sie hinterlassen…

Bernd Schünemann: Die sogenannte Finanzkrise - Systemversagen oder global organisierte Kriminalität .

Cover: Bernd Schünemann (Hg.). Die sogenannte Finanzkrise - Systemversagen oder global organisierte Kriminalität . Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin, 2010.
Berliner Wissenschaftsverlag (BWV), Berlin 2010
ISBN 9783830517719, Kartoniert, 109 Seiten, 19,00 EUR
Mit zwei Abbildungen. Die sogenannte Finanz- oder Bankenkrise, die weltweit zu einer Kapitalvernichtung von Billionen Dollar und in Deutschland zum Beinahe-Zusammenbruch des gesamten Bankensystems geführt…

Die Tageszeitung

Florian Möllers: Wilde Tiere in der Stadt. Inseln der Artenvielfalt

Cover: Florian Möllers. Wilde Tiere in der Stadt - Inseln der Artenvielfalt. Knesebeck Verlag, München, 2010.
Knesebeck Verlag, München 2010
ISBN 9783868731965, Gebunden, 173 Seiten, 29,95 EUR
Mit zahlreichen Farbfotos. Die Taube auf dem Dach, die Ente im Park und die Maus im Keller sind uns als Stadtbewohner vertraut. Doch wenn uns plötzlich eine Wildschweinfamilie vor dem Supermarkt über…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!