Bücherschau des Tages

Agenda 1517

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
07.11.2008. Die FAZ bewundert Georges-Arthur Goldschmidt nun auch für seine Essays "Die Faust im Mund". Berührt ist sie von Jacek Dehnels Hommage an seine Großmutter "Lala". Die SZ kann Ralph Bollmanns gut gelaunten Band über den deutschen Mythos "Reform" sehr empfehlen. Begeistert ist sie von Marcus Herrenbergers Geschichte "Jahrhundert einer Ratte".

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jacek Dehnel: Lala. Roman

Cover: Jacek Dehnel. Lala - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345913, Gebunden, 350 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Sie muss eine sehr schöne Frau gewesen sein. Noch im Alter wird sie bei ihrem Spitznamen gerufen: "Lala", "Puppe". Wenn ihr Enkel Jacek ihr zuhört, tut Lala…

Georges-Arthur Goldschmidt: Die Faust im Mund. Eine Annäherung

Cover: Georges-Arthur Goldschmidt. Die Faust im Mund - Eine Annäherung. Ammann Verlag, Zürich, 2008.
Ammann Verlag, Zürich 2008
ISBN 9783250300212, Gebunden, 157 Seiten, 17,90 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. Georges-Arthur Goldschmidt ist eine einzigartige Erscheinung im deutsch-französischen literarischen Grenzverkehr. Sowohl in Frankreich als auch in Deutschland…

Gerhard Poppe: Festhochamt, sinfonische Messe oder überkonfessionelles Bekenntnis?. Studien zur Rezeptionsgeschichte von Beethovens Missa solemnis

Cover: Gerhard Poppe. Festhochamt, sinfonische Messe oder überkonfessionelles Bekenntnis? - Studien zur Rezeptionsgeschichte von Beethovens Missa solemnis. Ortus Musikverlag, Beeskow, 2008.
Ortus Musikverlag, Beeskow 2008
ISBN 9783937788128, Broschiert, 554 Seiten, 54,00 EUR
Beethovens Missa solemnis gilt seit ihrer Entstehung und Drucklegung als gleichermaßen bewundertes und umstrittenes Ausnahmewerk, für dessen Verständnis weder allgemeine Gattungsmerkmale noch das übrige,…

E. Benjamin Skinner: Menschenhandel. Sklaverei im 21. Jahrhundert

Cover: E. Benjamin Skinner. Menschenhandel - Sklaverei im 21. Jahrhundert. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2008.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2008
ISBN 9783785723425, Gebunden, 412 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Neubauer. In Indien oder im Sudan, auf Haiti, im Nahen Osten oder mitten in Europa - Sklaverei ist ein globales Phänomen. Und es ist aktueller denn je. Obwohl offiziell…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Khaled Hroub: Hamas. Die islamische Bewegung in Palästina

Cover: Khaled Hroub. Hamas - Die islamische Bewegung in Palästina. Palmyra Verlag, Heidelberg, 2008.
Palmyra Verlag, Heidelberg 2008
ISBN 9783930378777, Gebunden, 225 Seiten, 20,00 EUR
Zur großen Überraschung vieler Beobachter gewann die Hamas im Jahr 2006 die Wahlen zur Palästinensischen Nationalbehörde. Die im Westen lediglich als "Terrororganisation" geltende Hamas ist seitdem somit…

Alena Wagnerova: Helden der Hoffnung. Die anderen Deutschen der Sudeten 1935-1989

Cover: Alena Wagnerova (Hg.). Helden der Hoffnung - Die anderen Deutschen der Sudeten 1935-1989. Aufbau Verlag, Berlin, 2008.
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351026578, Gebunden, 272 Seiten, 24,95 EUR
Mit 27 Fotos und Dokumenten auf 16 Tafeln. Für ihre Zivilcourage und ihre Treue zum tschechoslowakischen Staat mussten deutsche Sozialdemokraten, Kommunisten und Katholiken, die in Böhmen und Mähren lebten,…

Süddeutsche Zeitung

Ralph Bollmann: Reform. Ein deutscher Mythos

Cover: Ralph Bollmann. Reform - Ein deutscher Mythos. wjs verlag, Berlin, 2008.
wjs verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937989433, Gebunden, 191 Seiten, 19,90 EUR
Die deutsche Reformdebatte, die im Bundestagswahlkampf einem neuen Höhepunkt entgegensieht, wird mit einem erstaunlichen Mangel an historischen Kenntnissen geführt. Was "Reformen" wirklich sind, wo sie…

Wolfgang Büscher: Asiatische Absencen.

Cover: Wolfgang Büscher. Asiatische Absencen. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2008.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871346163, Gebunden, 159 Seiten, 16,90 EUR
Asien, das ist für Wolfgang Büscher das radikal Fremde. Indien, Kambodscha, der Himalaya, Tokio, China -ein Unterwegssein zwischen Traum, gesteigerter Wahrnehmung und Vergessen. Einmal fällt der Reisende…

Anne Cassidy: Wer ist Jennifer Jones. Ein Psychothriller (Ab 13 Jahre)

Cover: Anne Cassidy. Wer ist Jennifer Jones - Ein Psychothriller (Ab 13 Jahre). S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2008.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783596807604, Taschenbuch, 351 Seiten, 8,95 EUR
Aus dem Englischen von Katarina Ganslandt. Was muss passieren, damit ein kleines Mädchen seine Freundin umbringt? Gibt es eine gerechte Strafe für eine solche Tat? Wie kann man mit einer solchen Schuld…

Marcus Herrenberger: Jahrhundert einer Ratte. Zwischen Lenin, Jazz & Harry Lime. Von Casablanca nach Kyoto

Cover: Marcus Herrenberger. Jahrhundert einer Ratte - Zwischen Lenin, Jazz & Harry Lime. Von Casablanca nach Kyoto. Minedition, Bargteheide, 2008.
Minedition, Bargteheide 2008
ISBN 9783865661005, Pappband, 105 Seiten, 29,95 EUR
Eine Ratte bewegt sich durch die Zeitgeschichte des 20sten und beginnenden 21. Jahrhunderts. Im ersten Teil verlässt sie ihr Quartier im Winterpalais in Petrograd, aufgestöbert von den eindringenden Revolutionären…

Simon Conway Morris: Jenseits des Zufalls. Wir Menschen im einsamen Universum

Cover: Simon Conway Morris. Jenseits des Zufalls - Wir Menschen im einsamen Universum. Berlin University Press, Berlin, 2008.
Berlin University Press, Berlin 2008
ISBN 9783940432070, Gebunden, 367 Seiten, 44,90 EUR
Temperamentvoll belegt Morris, daß die Entstehung von Leben unvermeidlich zu intelligenten Lebewesen führt: "Wir sind eingeschrieben in die Gesetze des Universums". Das Leben filtert die optimalen Lösungen…

Blake Nelson: Paranoid Park. (Ab 14 Jahre)

Cover: Blake Nelson. Paranoid Park - (Ab 14 Jahre). Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim, 2008.
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2008
ISBN 9783407810397, Gebunden, 178 Seiten, 12,90 EUR
Aus dem Englischen von Heike Brandt. "Paranoid Park" ist eine illegal aufgebaute Skateranlage in Portland, Oregon, und sie trägt ihren Namen nicht ohne Grund: Der Streetpark ist das Reich jener, die…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!