Bücherschau des Tages

Glück des stimmigen Schwebens

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit. Täglich ab 14 Uhr.
04.06.2008. Komisch und klug findet die FAZ James Canons Roman "Der Tag, an dem die Männer verschwanden". Er spielt in einem kolumbianischen Dorf, aus dem die Männer von einem Guerilla-Trupp verschleppt werden. Die SZ lobt noch einmal Sonia Simmenauers wunderbares, weises Buch über das Leben im Quartett "Muss es sein?", freut sich sehr über Jörg Albrechts Weltraum-Poproman "Sternstaub, Goldfunk, Silberstreif" und begreift dank Quentin Skinners "Freiheit und Pflicht" die Philosophie von Thomas Hobbes.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Die Grünen im Bundestag. Sitzungsprotokolle 1983-1987. Zwei Bände

Droste Verlag, Düsseldorf 2008
ISBN 9783770052868, Gebunden, 1138 Seiten, 140,00 EUR
Herausgegeben von der Kommission für Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. Bearbeitet von Josef Boyer und Helge Heidemeyer.

Stefan Bonner/Anne Weiss: Generation Doof. Wie blöd sind wir eigentlich?

Cover: Stefan Bonner / Anne Weiss. Generation Doof - Wie blöd sind wir eigentlich?. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2008.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2008
ISBN 9783404605965, Kartoniert, 333 Seiten, 8,95 EUR
Niklas glaubt, der Dreisatz wäre eine olympische Disziplin. Latoya kennt drei skandinavische Länder: Schweden, Holland und Nordpol. Und Tamara-Michelle hält den Bundestag für einen Feiertag. Einzelfälle?…

James Canon: Der Tag, an dem die Männer verschwanden. Roman

Cover: James Canon. Der Tag, an dem die Männer verschwanden - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2008.
Ullstein Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783550087295, Gebunden, 396 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sky Nonhoff. Man kann einfach nicht in Frieden leben. Als eines schönen Sonntags Guerilla-Kämpfer in Mariquita einfallen und den Frauen ihre Männer stehlen, ist der Jammer groß.…

Philip Rosin: Kurt Georg Kiesinger und Charles de Gaulle. Die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969.

Cover: Philip Rosin. Kurt Georg Kiesinger und Charles de Gaulle - Die Entwicklung der deutsch-französischen Beziehungen in der Zeit der Großen Koalition 1966-1969.. Bouvier Verlag, Bonn, 2007.
Bouvier Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783416032308, Gebunden, 136 Seiten, 15,90 EUR
Die Beziehung zwischen Bonn und Paris in der zweiten Hälfte der sechziger Jahre war eine Abfolge von Krisen. An die Stelle der Euphorie der späten Adenauer-Zeit war mittlerweile Ernüchterung getreten.…

Hartmut Zwahr: Die erfrorenen Flügel der Schwalbe. Tagebuch einer Krise (1968-1970). DDR und Prager Frühling

Cover: Hartmut Zwahr. Die erfrorenen Flügel der Schwalbe - Tagebuch einer Krise (1968-1970). DDR und Prager Frühling. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2007.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783801241766, Gebunden, 434 Seiten, 36,00 EUR
In seinem Tagebuch aus der Zeit von März 1968 bis April 1970 führt der Sozialhistoriker Hartmut Zwahr seine Leser zurück in die Zeit des "Prager Frühlings" und der nachfolgenden Repressionen. Diese "schmerzhaften"…

Frankfurter Rundschau

Heute leider keine Kritiken!

Neue Zürcher Zeitung

Karl Christ: Der andere Stauffenberg. Der Historiker und Dichter Alexander von Stauffenberg

Cover: Karl Christ. Der andere Stauffenberg - Der Historiker und Dichter Alexander von Stauffenberg. C.H. Beck Verlag, München, 2008.
C.H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406569609, Gebunden, 200 Seiten, 19,90 EUR
Hatte Alexander von Stauffenberg bis zum 20. Juli 1944 seinen Weg als Jünger Stefan Georges sowie als Dichter, Althistoriker und Soldat genommen, geriet er danach in die Fänge der Gestapo, kam in Sippenhaft,…

Süddeutsche Zeitung

Jörg Albrecht: Sternstaub, Goldfunk, Silberstreif. Roman

Cover: Jörg Albrecht. Sternstaub, Goldfunk, Silberstreif - Roman. Wallstein Verlag, Göttingen, 2008.
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302709, Gebunden, 232 Seiten, 19,90 EUR
Wie sähe eine Geschichte der Deutschen im Weltraum aus, wenn Science Fiction und Fictive Science ineinander übergingen? Wenn, was in Filmen, Büchern, Romanheftchen als Zukunft beschrieben wurde, wirklich…

Sonia Simmenauer: Muss es sein?. Leben im Quartett

Cover: Sonia Simmenauer. Muss es sein? - Leben im Quartett. Berenberg Verlag, Berlin, 2008.
Berenberg Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783937834245, Gebunden, 133 Seiten, 19,00 EUR
Alban-Berg-Quartett, Guarneri-Quartett, Hagen-Quartett, Vogeler-Quartett - berühmte Ensembles, denen Sonia Simmenauer ihr Leben als Konzertagentin widmet. Für die einen ist das Streichquartett die reinste…

Quentin Skinner: Freiheit und Pflicht. Thomas Hobbes' politische Theorie

Cover: Quentin Skinner. Freiheit und Pflicht - Thomas Hobbes' politische Theorie. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518584989, Gebunden, 141 Seiten, 15,80 EUR
Aus dem Englischen von Karin Wördemann. In seinen Frankfurter Adorno-Vorlesungen aus dem Jahr 2005 erläutert Quentin Skinner Thomas Hobbes' Lehre von der Freiheit nicht nur als Angelpunkt einer philosophischen…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk Kultur

Heute leider keine Kritiken!